cubase 4 und halion - mehrere spuren pro instanz?

von 200puls, 07.07.08.

  1. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 07.07.08   #1
    nabend,
    irgendwie versteh ich es nicht wie ich in cubase studio 4 mehrere/verschiedene sound via halion one innerhalb eine instanz anlegen kann (das handbuch hat mir auch nix verraten...).
    ich lade halion als vst und "bespiele" meine midi-spur. wenn ich nun eine weitere spur anlege und das preset von halion ändere, ändere ich auch damit die erste spur - ist logisch, da es eine "globale" änderung ist. andere midi kanäle auswählen bringt auch nichts, daher hab ich bislang zig instanzen gleichzeig laufen :o
    aber wie gehts nun richtig? die instumentenspuren sind doch wohl auch nicht die lösung...
    gruß, der puls
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Hast du mal Kanal Nummern der Spuren geprüft?
    Ist der Halion one Multi-Mode fähig?


    Topo :cool:
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 08.07.08   #3
    Du legst für den Halion One, da er nicht wirklich Multi-Mode fähig ist, am besten für jedes gewünschte Instrument eine Instrumenten-Spur an. Das ist fast das gleiche wie eine MIDI-Spur, nur das Du in der Spur direkt das VST wählst, also nicht vorher ind die VSTs via 'F11'. Dann kannst Du für jede Spur ein seperates Instrument/Setting des Halion einstellen.

    Das mit der Instrumenten-Spur bietet sich eigentlich für fast alle VSTi's an, außer für die, die wirklich im Multi-Mode betrieben werden müssen, wie z.B. Drum-VSTi's wie der EZDrummer oder ähnliche.
     
  4. 200puls

    200puls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 08.07.08   #4
    also doch mit instrumentenspuren...
    ich hatte irgendwie im hinterkopf, dass man pro instanz 16 verschiedene presets ansteuern kann, aber vielleicht habe ich das mit proteusX verwechselt, oder ich irre mich total :D
    na auf jeden fall erstmal danke an euch!
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 08.07.08   #5
    Aufpassen - das Helion was bei Cubase dabei ist, ist nicht das Helion das man als VST extra bekommt! Das ist eine arg abgespeckte Version :(
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 08.07.08   #6
    Jo, aber selbst die SE. doi beim Studiocase dabei war, hat 4 Kanäle....

    Und wenn die Steinis geahnt hätten, wieviel Verwirrung sie mit den Instrumentenspuren anrichten, hätten sie's wahrscheinlich gelassen. Vorher haben halt alle gemault, daß man immer den Mixer mit unbenutzten Spuren voll hat, jetzt nölt alles, weil man nur die erste Spur auf Anhieb sieht.
    Die Welt ist ungerecht.....:D:D:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping