Cubase Anfängerfragen

von MusikusMalte, 23.02.17.

  1. MusikusMalte

    MusikusMalte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Zuletzt hier:
    23.02.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.02.17   #1
    Hallo Leute,

    ich habe ein paar ganz schlimme Noob-Fragen zu Cubase, zu denen ich bei Google aber auf die schnelle keine Lösungen finden konnte. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!

    Die Ausgangssituation ist die: Ich bin Pianist und im nächsten halben Jahr im Ausland. Da ich noch aus dem Studium ein MIDI Keyboard sowie ein altes Cubase 5 hatte und meinen Computer dabei haben werde,
    möchte ich mir gerne damit ein Setup bauen mit dem ich einfach "unterwegs ein paar Tasten drücken kann" (quasi rudimentäres Üben). Ich brauche also einfach ein Software Setup das mir erlaubt möglichst
    Latenzfrei einen erträglichen Sound zum MIDI-Keyboard zu generieren und in Echtzeit über den PC wiederzugeben.

    Mit Cubase habe ich jetzt dabei folgende Probleme:

    1) Der Sound kommt nicht latenzfrei - ca. eine Sekunde unterschied zwischen Anschlag und Klang. Ist die Hardware zu schwach und Cubase damit quasi gar nicht nutzbar? Kann man was umstellen?

    2) Wie wechsele ich denn bei Cubase den "Sound"? Dumme Frage ich weiß, aber ich bin damit überfordert der MIDI-Spur ein neues Instrument zuzuweisen.

    Ansonten: Gäbe es vielleicht eine Alternative zu Cubase für diesen Zweck? Ich habe mal den Kore-Player probiert, aber die Qualität der Sounds war gruselig....

    Vielen Dank!

    Malte :)
     
  2. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.228
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 23.02.17   #2
    Du brauchst für latenzarmes Einspielen eine Soundkarte mit Asio Treiber, der muss dann auch in den Cubase Soundkarteneinstellungen angewählt werden.

    Alternativ kann man es auch mit Asio4All versuchen, das simuliert quasi einen Asio Treiber auch für stinknormale Onboard Soundchips.

    http://www.asio4all.com/

    Möchtest du nur Klaviersounds spielen ?

    Da würde ich Dir Pianoteq 5 Stage empfehlen, kommt ohne Sample Library aus und läuft auch bei moderaten PC Anforderungen flott.
    https://www.pianoteq.com/pianoteq_stage

    Läuft Standalone oder wenn du in einer DAW dein Spiel aufnehmen willst schau Dir mal reaper an. www.reaper.fm
     
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    8.262
    Zustimmungen:
    3.681
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 23.02.17   #3
    Er braucht sich Reaper nicht anzuschauen, er hat Cubase.

    "Den Sound wechseln" kann verschiedenes bedeuten: Einen anderen virtuellen Klangerzeuger wählen oder innerhalb eines Klangerzeugers den erzeugten Klang wechseln.
    --- Beiträge zusammengefasst, 23.02.17 ---
    Es ist allerdings etwas irritierend, dass Du Cubase "noch aus den Studium" hast, aber offenbar gar keine Ahnung von den absoluten Grundlagen hast. Und dann halt Cubase 5...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.922
    Kekse:
    16.469
    Erstellt: 24.02.17   #4
    Die Fragen richten sich scheinbar nicht an jenige, welche Cubase legal seit Jahren nutzen und die mitgelieferten Handbücher gelesen haben. :mampf:
     
  5. micha83

    micha83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    287
    Erstellt: 24.02.17   #5
  6. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    2.387
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    337
    Kekse:
    1.917
    Erstellt: 25.02.17   #6
    zu1 Asiotreiber ev.asio4all
    zu2 Manual nach VSTi durchsuchen schon mal F11 gedrückt;)
    und wie alt ist das Cubase5 dass Du da hast??
     
  7. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 25.02.17   #7
    äh, nö,
    Er braucht ein Midiinterface zum Anschluß der Tastatur, der Sound kommt aus Cubase.
    Im Halion sind Pianosound enthalten, ansonsten gibt es Plugins, sogar als Freeware.
    Für kleine Mark gibts schon richtig brauchbare Plugins.

    Wenn es aber nur um mal eben ein wenig rumklimpern geht,
    tut es evt. auch eine Pianobox, so ganz ohne Rechner.
     
  8. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.228
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 25.02.17   #8
    Äh doch, es ging hierbei um ASIO TREIBER ! Nur damit wird quasi Latenzfreies einspielen möglich.

    Und was bringt einen Asio Treiber mit ? Eine Recordingsoundkarte mit speziell dafür entwckelten Treibern.

    Oder eben alternativ Asio4All.

    Es steht und fällt alles in puncto Latenz mit Asio Treibern. :)

    Ein Midiinterface ginge evtl auch klar .. mit besagten Treibern.

    Ohne wird das nix.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 25.02.17   #9
    Midi erzeugt quasi null Latenzen beim Einspielen.
    Wenn er Latenzen hat, dann kommen die von der Wiedergabe.
     
  10. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.228
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 25.02.17   #10
    Er will aber doch nicht nur blind Midi einspielen ohne Soundwiedergabe sondern Pianoteq 5 als Klavierersatz nutzen.

    Und was steht auf deren Homepage unter Systemanforderungen ?

    piant.png
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping