cubase; fremdes .dll effekt-plug in

von reacom, 06.11.07.

  1. reacom

    reacom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 06.11.07   #1
    tach!

    kurze frage. habe von unserem gitarerro zwei effekt-plug ins in .dll bekommen. das eine ist ein vocoder und das andere irgendein ampsimulator. nun hatte ich beide in den vst plug in-ordner installiert aber nix passiert. habe dann unter "geräte" in die plug in-information gesehen und beide nicht gefunden. als ich dann unter "c-programme-steinberg-vst plug ins" nachgesehen hatte waren alle plug ins da. auch die beiden besagten. die plug ins von cubase sind in .dll format und die beiden fremd-plug ebenfalls. wieso aber kann cubase sie nicht aufrufen? mein gitarrero hat eine logic sl-version (oder sowas) installiert, in der ein "plug in enabler" aufgerufen wird, wo man dann alle plug ins aktivieren oder deaktivieren kann. ich hab sowohl ins handbuch als auch in die pdf-hilfe geschaut, aber nichts zur insatllation von plug ins lesen können.

    weiß jemand rat?

    gregor
     
  2. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.11.07   #2
    Entweder Du hast sie in den falschen Ordner kopiert oder sie funktionieren einfach nicht richtig mit Deinem Cubase zusammen.
     
  3. Clooney

    Clooney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.11.07   #3
    Klingt ganz so, als hättest du NUR die .dlls bekommen. Das macht natürlich keinen Sinn.....


    Und immer schön an die Lizenzen denken ;-)
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 17.11.07   #4
    Guckst du einfach mal unter "Geräte" unter "PlugIn-Information". Wenn es von Cubase überhaupt als PlugIn erkannt wird, erhältst du dort die Info, warum es nicht geladen werden kann.
     
  5. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 17.11.07   #5
    Bei manchen, vornehmlich Freeware, PlugIns genügt es die .dll in den VST-Ordner zu kopieren und es funktioniert.
    Insofern kann es durchaus Sinn machen ;)

    @gregor.
    Vielleicht könntest du die PlugIns mal benennen.Wenn man die Namen kennt, kann man vielleicht mehr dazu sagen.
     
  6. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 17.11.07   #6
    die .dll reichen vollkommen aus. wie bereits gesagt wurde haben viele freeware plugins gar keine installationsroutine.
     
  7. reacom

    reacom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 17.11.07   #7
    @sunracer
    keine ahnung, wie die plugs heißen. hab sie wieder deinstalliert. was nicht funktioniert kommt wieder runter...

    @clooney
    :rolleyes: ...ich kauf mir für mehrere hundert €uro cubase studio 4, fl-studio producer edition und aus langeweile dann noch wavelab studio 6. und weil ich gute laune habe lass ich alles schön registrieren... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping