Cubase Line6 aufnahme Problem

von thrillisgone, 17.06.07.

  1. thrillisgone

    thrillisgone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.07   #1
    Hi.

    Ich hab mir das Toneport UX2 gekauft. Jetzt wollte ich ueber Cubase SX aufnehmen, aber ich weiß nicht wo ich das teil als Aufnahmequelle einstellen kann? Is' nen USB-Audiointerface.

    Ueber die Gear-soft Software laeufts auch, ich hoer was ueber die Headphones.. Aber Cubase empfaengt leider nix.. :-\

    Ich hoffe ihr koennt mir sagen, wo ich das bei Cubase einstellen muss!!!

    mfg, thrill
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.06.07   #2
    Hi und Hallo.

    Schau mal unter...

    - Geräte
    - Vst Verbindungen
    - Eingänge

    ...ob dort die Soundkarte zufinden ist.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.06.07   #3
    Vorher den LIne6 ASIO-TReiber auswählen.
     
  4. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #4
    Hi.

    Vielen dank fuer eure Hilfe, das klappt jetzt..
    Aber ein neues Problem tut sich auf. Und zwar wenn ich mit der Gitarre spiele, und mir das ueber die Kopfhoerer anhoere, und dann z.b. die obersten 3 seiten wild durcheinander spiele, verzerrt der total, uebersteuert nur noch, und man hoert gar nichts mehr, außer das Rauschen & Kratzen..
    Kann sich jemand vorstellen, wodran das liegt?? Weil so gehts gar nicht! :-\


    Mfg
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #5
    Naja, ich kenne jetzt nicht die Gearbox-Software. Aber dort würde ich den In- oder Output runter regeln, bis man ein brauchbares Signal in Cubase hat. Wahrscheinlich übersteuert dein Signal und dadurch zerrt es. Ist es auch beim Clean Sound, oder nur beim Overdrive so ?
     
  6. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #6
    Beim clean ist es leicht verzerrt.. (obwohl es ja clean sein soltle)
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #7
    Joh, wie schon gesagt...

    In- oder Output runter regeln, bis man ein brauchbares Signal in Cubase hat. Wahrscheinlich übersteuert dein Signal und dadurch zerrt es.
     
  8. danielt131990

    danielt131990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    28.03.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 18.06.07   #8
    Hast vllt zuviel Gain oder drive beim clean verstärker? Is mir auchs chonmal passiert ^^ hab doof geguckt, als auf einmal ein fender Twin reverb zum Metal Monster wurde ;)
     
  9. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 18.06.07   #9
    Du musst aufpassen dass du in Gearbox nen guten Pegel einstellst - Das geht eben über die Output Regler oben bzw. am Send 1-2

    Ich würd mir die Pegelanzeige am UX2 so einstellen, dass sie dir den wirklich Output anzeigen, dann siehst du sofort ob irgendwas clippt oder nicht!

    Grüße
     
  10. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 18.06.07   #10
    wollte ebenfalls vorschlagen den outputregler auf deinem line6 gerät zu kontrollieren...
     
  11. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #11
    hi.
    nochmal danke fuer die ganzen Antworten.. :)
    Ich hab jetzt rausgefunden, das wenn ich den Headphone-regler einfach auf 0 Stelle, auch nichts mehr passiert.. Das heißt, das es dann funktioniert.. Aber sobald der nen bisschen zu laut eingestell ist, faengts voll an zu kratzen, und das uebertraegt sich dann auch auf die Aufnahme..

    Wenn ich am Output-regler drehe, passiert gar nichts! :-)
    "Ich würd mir die Pegelanzeige am UX2 so einstellen, dass sie dir den wirklich Output anzeigen, dann siehst du sofort ob irgendwas clippt oder nicht!"
    Wie meinste das?? KAnn man das Umstellen??

    mfg, thrill
     
  12. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #12
    Clipping = Übersteuern

    Wenn also dein digitales Signal über einen Wert von 0db kommt, gibt es eine Übersteuerung. Dies kann sich in form von zerren, knacken, oder kratzen wiederspiegeln.
    Aus diesem Grund sollte man jedes Signal einpegeln, damit man keine Probleme bekommt.
    Wie das bei deiner Gearbox-Software aussieht, kann ich dir nicht sagen. Es dürfte sich aber um eine Pegelanzeige handeln, wo man das Output Signal sieht.
     
  13. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 18.06.07   #13
    Hey,
    du sollst nicht den Output Knopf am UX2 selbst drehn sondern in Gearbox ;) Da findest du oben neben dem Bypass bzw. Stimmgaben Symbol nen Regler für Output to Hardware und unter deiner Soundkette hast du nen noch nen Regler womit du den Send 1-2 einstellen kannst.. Heißt "Record" - Für die Feinabstimmung kannst du mal nen Blick ins Handbuch (PDF) werfen, da is eig alles erklärt!

    Zur Pegelanzeige: Das geht einfach indem man den entsprechenden Parameter unter UX2 Meters Show im linken Teil der Software setzt! Also Beispielsweise den gesamten Output des Toneports!
    4feetsmaller: Genauso ist es, man hat sogar noch 2 Leuchdioden daneben und die leuchten eben auf, sobald das Ausgangssignal über 0db leigt!

    Zum Clippen: Stell bitte sicher, dass du den Phones Ausgang nich zu laut hast und somit deine Kopfhörer einfach schwach machen ;) Ist das ganze denn bei den Aufnahmen auch zu hören, oder nur über den Kopfhörer?
     
  14. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #14
    Hi..
    OKay, das mit dem Verzerren hat dank eurer hilfe geklappt.. Lag einfach daran das die Kopfhoerer das nicht ausgehalten haben..
    Aber jetzt tut scih schon wieder ein neues Problem auf.. :confused:
    Und zwar wollen nen freund und ich (er bass, ich gitarre) gleichzeitig einspielen, auf 2 verschiedenen Kanaelen (also bei Cubase z.b.).
    Aber er erkennt nur meine Gitarre.. Oder eben nur den Bass. Also nur das, was ich in den Linken input stecke wo 'norm' steht..
    Das gleiche hab ich auch, wenn ich 1 Mikro und 1 Bass/Gitarre.. Da zeigt er immer nur eins von Beiden an..
    Ich weiß nicht wie ich das in der Steuersoftware umstellen muss, bzw ob das ueberhaupt geht..

    Ich hoffe ihr koennt mir nochmal so schnell helfen!! :-)

    mfg
     
  15. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #15
    Ich bin mir nicht ganz sicher, da ich mal gehört habe, dass nur 2 Eingänge möglich sind...

    Unter Cubase müsstest du eigentlich nur die richtigen Eingänge bei jeder Spur auswählen. Du legst also 2 Mono Spuren an und stellst im Inspector bei den Inputs die richtigen Eingänge ein. Siehe auch hier...

    [​IMG]

    Bild: Also dort wo Input (IN) steht, wählst du die Kanäle aus, die du auch benötigst.

    Ps. Im Bild nicht von Midi irritieren lassen, natürlich braucht ihr Audio Spuren.
     
  16. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #16
    Hey.
    Danke fuer die schnelle antwort.. Das habe ich auch gemacht. Bei der Ersten mono-spur steht bei mir jetzt: "Asio Multimedia Driver Stereo In --> Links"
    und bei der 2 monospur das mit --> Rechts".
    Was muss ich bei Out denn Einstellen, oder das so lassen??
    Beim Mikrofon zeigt er jetzt auch das VU-meter beim Teil an, aber eben nich bei Cubase.
    Wenn cih dann auf den Lautsprecher klicke, kommt aus beiden MOno-spuren nur die Gitarre.. :-\

    Man man! :)
     
  17. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #17
    Output lässt du so, wenn deine Karte ausgewählt ist.

    Warum nutzt du nicht den Treiber von Line6 ??? Gibt es dafür Gründe ?
     
  18. thrillisgone

    thrillisgone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #18
    Is das nich der Treiber von line6?? ^^
    Wo kann ich den denn bei Cubase auswaehlen??
    Sorry, aber ich arbeite echt nich viel mit Cubase.. ;) Hoffe ihr seid nich genervt..

    mfg
     
  19. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.06.07   #19
    "Geräte" --> "Geräte Konfigurieren..." --> "Vst Audiobay" --> "Master Asio Treiber"

    Das heißt aber noch nicht, dass dein Problem dadurch gelöst wird.
    Am besten du beschäftigst dich mal Intensiv mit dem Cubase Handbuch ;)
     
  20. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 18.06.07   #20
    Eh... Du kannst nicht beide Instrumentinputs gleichzeitig (!) nutzen - Das kann der Toneport nicht..
    Welche Kombinationen möglich sind, kannst du in Gearbox unter "Source Select" rausfinden.. Du könntest eine Sache per Mic abnehmen und die 2te mit dem Interface aber ob das jetzt so toll ist - Da würd ich lieber hintereinander spielen!

    Beide Instrumentenports gleichzeitig kannst du aber NICHT nutzen!

    Wenn du Mic und Instrumenten Port nutzen willst hast du, wie es dir Gearbox auch sagt, den ersten Tone auf Send 1-2 und den zweiten auf Send 3-4! Den kannst du in Gearbox ja auswählen.. Eben im besagten Bereich der Geräteeinstellungen

    Du musst in Cubase eig. nur den Asio Treiber Toneport UX2 einstellen und schon erkennt Cubase (nach nem Neustart - is zumindest bei mir so) deine Quelle.. Dann ne Monospur anlegen, den Roten Knopf aktivieren und los.. Aber das steht schließlich alles im Handbuch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping