Cubase nimmt meine MIDI-Daten nicht auf!

von bobbypilot, 09.02.07.

  1. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.07   #1
    Guude Folks,

    wie der Titel schon sagt: CUBASE (SE3) nimmt meine Midi-Daten nicht auf!
    Wenn keine Aufnahme läuft, dann kann ich spielen und höre auch alles, sobald jedoch die Aufnahme läuft ist Stille im weiten Rund...

    Als "In" ist mein Masterkaboard (Oxygen 49) angewählt, als "Out" das Atmosphere PlugIn. Kanal: Alle
    In jeder Situation (Stopp, Play, Record) wird im Transportfeld (F2) auch mit dem orangenen Balken einen Eingang von Midi-Daten angezeigt -also auch bei der Aufnahme, dann allerdings werden die weder abgespielt noch aufgenommen, der neue Part in der Aufnahmespur verschwindet nach dem Stoppen wieder...

    Ach so, das Oxygen ist per USB verbunden, Soundkarte ist das UA25 mit neuestem Treiber, als ASIO-Treiber nutze ich den ASIO4All Treiber, da mein Standarttreiber eine Latenz von 880ms hat...? (Da ist auch was im Argen, denn wenn Cubase gestartet ist, kann Winamp nichts mehr abspielen, ich schätze das hat was mit der Samplingrate zu tun, gibts da noch andere Treiberalternativen?)

    Please Help me if you can!!!

    cheers - Stephan
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Was heißt das bitte konkret?

    Ist das Monitoring korrekt eingestellt? Und wird die MIDI Spur vielleicht einfach zur "zugezogen", weil das Raster falsch eingestellt ist?

    Hä, wie jetzt? Benutzt du den Originaltreiber des UA25 oder den Asio4all?? Wenn letzteres der Fall ist: warum denn das? Du solltest den Treiber nehmen, der mit deinem Interface mitgeliefert wird, alles andere ist irgendwo unsinnig.
    Das mit den 880ms kann auch nicht sein, da hast du entweder nicht den ASIO-Treiber des UA25 angewählt, oder eine viel zu Hohe Buffersize (kann ich mir auch kaum vorstellen, trotzdem checken).
    Dass das UA25 mit derart besch.... Treibern daherkommt, glaub ich wirklich nicht ;)



    Also die Samplingrate hat erstmal gar nix mit irgendwelchen Treibern zu tun.

    Geh mal im SE in die Optionen und schaue nach dem Punkt "ASIO-Treiber im Hintergrund deaktivieren". Das bestimmt, wie sich die Audiowiedergabe anderer Anwendungen verhält, wenn eine ASIO-Software aktiv ist. Bisher ist es wohl so, dass du SE minimieren kannst, aber Winamp nix abspielt richtig? Das wird dadurch behoben.
    Die Problematik der Samplingrate bleibt natürlich bestehen, d.h. wenn du im SE mit 48kHz arbeitest, Winamp aber mit 44,1kHz abspielt, springt der Treiber auf die jeweils benötigte Rate der aktuellen Software. Cubase meldet dir das aber, wenn die Samplingrate gewechselt wird.
     
  3. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.07   #3
    Danke erstmal für die Antworten, das mit dem "ASIO im Hintergrund deaktivieren" war schonmal ein Volltreffer! :great:

    Kanal: Alle heißt bei mir: Midichannel Omni (empfangen auf allen Kanälen, damit man nix verpasst)

    Monitoring ist richtig eingestellt, denke ich.
    Ich gehe doch recht in der Annahme, das er die neu aufgenommene Spur gleich wieder verwirft, wenn darauf keine Infornmationen sind? (Zumindest verschwindet der gerade "aufgenommene" Part sofort nach Beenden der Aufnahme wieder)
    Weil das wäre ja dann ein Hinweis darauf, das egal wie das Monitoring eingestellt ist, auf der Midispur nichts ankommt...?

    Z. Th. Treiber hab ich mal einen Screenshot angehängt, auf dem alle verfügbaren Treiber zu sehen sind. Bei dem obersten un untersten habe ich ein fieses Dauer-Knacksen auf den Lautsprehern... Standartmäßig war der "ASIO Multimedia Driver" angewählt und mit dem habe ich eben 750ms Eingangs- und 110 ms Ausgangslatenz... dass das so nicht geht ist wohl klar, deswegen hab ich den ASIO4ALL installiert, mit dem komme ich auf 18ms!

    Danke für Eure Hilfe
     

    Anhänge:

  4. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.07   #4
    Ich nochmal!

    ich bin manchnmal etwas blond, aber das Treiberproblem ist jetzt auch gelöst :p

    Was bleibt ist das Problem mit der Midi-Aufnahme. Ich werd mal versuchen, das Oxy zusätzklich an den Midi-In des UA25 zu hängen um zu sehen, ob durch den "Kanal" was bei der Aufnahmespur ankommt...

    chereo
     
  5. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.07   #5
    ..Also das mit dem MIDI-Kabel hat auch keinen Erfolg gebracht...

    Als ich während des Spielens auf der Aufnahme-Taste rumgedrückt hab (Play, also Cursor lief und dann Aufnahme On/Off/On...) da hat er mal 2-3 Noten aufgezeichnet, aber sonst nix. (edit: hab gerade rausgefunden, das er einfach die Note, die zum Zeitpunkt der Aktivierung der Aufnahmefunktion gespielt wurde als Dauerton aufnimmt...)

    Das ist echt komisch, weil
    1. vor ein paar Tagen ging es schonmal einwandfrei (ich weiß natürlich nicht mehr, was ich da anders gemacht hab!)
    2. Wenn ich durchgehend spiele, verstummt der Synthie in dem Moment, wo die Aufnahme aktiviert wird. Beende ich die Aufnahme, erklingt er wieder... Abgefahren. Aufgenommen hat Cubase dann aber nichts!

    Ich raffs net! Ich hoffe ja, das es nur so ne blöde Kleinigkeit ist und vor allem, das einer von euch da draussen weiß, was es ist (und es mir sagt ;) )

    chereo - Stephan
     
  6. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 09.02.07   #6
    Hi,

    lies dir mal diesen Beitrag in der Steinberg Knowledge Base durch.
    Vielleicht hilfts.

    Gruß
    sunracer
     
  7. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 19.02.07   #7
    ...hat leider nicht geholfen, Problem besteht weiterhin!
     
  8. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 19.02.07   #8
    Hi,
    ich kann dein Problem hier mit Cubase SX nachvollziehen,wenn ich
    mit dem Midi-Filter die Noten während der Aufnahme ausfiltere.
    Dann verhält sich Cubase genauso wie Du es beschreibst.

    Ich weis jetzt nicht wie das bei SE ist.Bei SX ist es unter:
    Programmeinstellungen/Midi/Midifilter>Haken bei Aufnahme/Noten gesetzt.

    Edit: Da sollte kein Haken sein.Nur um Mißverständnissen vorzubeugen:)

    Gruß
    sunracer
     
  9. bobbypilot

    bobbypilot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 23.02.07   #9
    Ha! Das wars! Vielen Dank!
    Ich hab mir ja gedacht, das es nur ein falsches Häkchen irgendwo ist, aber komm mal da drauf, hab ja vorher mit Midi nix am Hut gehabt...

    Also Danke nochmal - Stephan

    ->Close!
     
  10. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 23.02.07   #10
    Bitteschön.
    Zum einen hat jeder mal mit etwas angefangen und zum Anderen sieht selbst ein
    Profi manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht :)

    Danke für dein Feedback.Es ist immer nett zu erfahren wenn man jemandem
    helfen konnte.

    Gruß
    sunracer
     
Die Seite wird geladen...

mapping