cubase studio 5 & alesis iO4 (mac) kein eingangssignal

von MacBook2237, 06.11.16.

  1. MacBook2237

    MacBook2237 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Vorarlberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 06.11.16   #1
    ich hab mich bereits durch das forum gelesen, aber ich hab keine hilfe gefunden für mein problem.

    zuerst mein equipment: komplexes setup, das in einer loop station mündet, aus deren output ein klinkenkabel kommt. dieses klinkenkabel geht in das alesis iO4 usb-audiointerface, in eingangsbuchse 1. von da geht aus dem output 1 ein klinkenkabel in eine pa-box – sound kommt, alles gut bis hierher.
    gleichzeitig geht aber auch ein usb-kabel vom interface in mein macbook pro (mid 2010 mit yosemite, also 10.10) und es lässt sich in cubase studio 5 alles bestens einrichten: das iO4 als asio-treiber ausgewählt / eingangs- und ausgangs-busse festgelegt (je ein mono-bus, jeweils kanal 1) / eine einzelne audiospur erstellt, eingangs- und ausgangsbusse festgelegt, passt.

    das problem: weder, wenn ich in cubase den monitor dieser audiospur aktiviere, noch, wenn ich versuche, die aufnahme zu starten, kriegt cubase ein eingangssignal rein.
    wohlgemerkt: das interface kriegt sehr wohl ein signal und leitet dieses auch direkt an die pa-box weiter.

    interessante notiz am rande: ich hatte das tascam us-1641 (es hängt ganz am anfang meines "komplexen setups", weil dort alle eingehenden instrumente auf ein einziges signal zusammengeführt werden) vorher falsch verkabelt und anstatt des monitorausgangs den line-out genommen. als ich in cubase die aufnahme startete, hat es ein grausiges dauerrauschen aufgenommen. (NUR das rauschen, nicht die musik.....!?) das heißt für mich, dass der computer durchaus ein signal empfängt. seit ich den richtigen ausgang hab, kommt das rauschen zum glück nicht mehr, aber leider kommt auch nach wie vor kein eingangssignal.

    liegt das alles nur daran, dass yosemite zu neu für das iO4 ist?
    aber warum kann ich es dann als asio-treiber auswählen und alles fein einstellen?

    kann mir da jemand helfen?
    vielen dank für jegliche hilfe!
     
  2. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    24.10.18
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    934
    Kekse:
    20.354
    Erstellt: 09.11.16   #2
    Wie sieht es denn im Mixer von Cubase aus. Kriegst du da ein Signal in den Eingangskanälen?
     
  3. MacBook2237

    MacBook2237 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Vorarlberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.11.16   #3
    vielen dank für deine antwort!
    nein, auch der mixer in cubase kriegt kein signal.
     
  4. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    2.045
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    4.042
    Erstellt: 10.11.16   #4
    Tascam US 1641 -> Loopstation -> Alesis iO4 -> Mac

    Das ist wirklich ein komplexes Setup! In der Kette könnte evtl. auch der Fehler liegen.
     
  5. MacBook2237

    MacBook2237 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Vorarlberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.11.16   #5
    vor die loopstation hab ich noch 4 effektgeräte gereiht. ;)

    aber eigentlich sollte das alles kein problem sein – der sound geht ins alesis iO4 und von dessen ausgang in die pa-box, perfekt. der fehler muss in der usb-verbindung liegen. oder an der software (mac kompatibilität etc).
     
  6. icculus

    icculus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.13
    Zuletzt hier:
    1.02.17
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    33
    Erstellt: 14.11.16   #6
    In der Tat. Sollte eigentlich so wie du dir das denkst funktionieren.
    Frage: kannst du den Sound der DAW über den Kopfhörer oder am Output (PA Box) hören? Also, kommt vom MacBook was zurück?
    Wie ist der Direct/Mix/USB Regler eingestellt?
    Evtl. auch noch Treiber überprüfen.

    ---
     
  7. MacBook2237

    MacBook2237 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Vorarlberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.11.16   #7
    der dirext/usb regler ist "von haus aus" auf direct eingestellt. wenn ich ihn ganz auf usb stelle, kommt nur das direct-signal, natürlich kaum mehr wahrnehmbar.

    ich glaube eigentlich auch, dass das problem am treiber liegt. alesis stellt nämlich keine treiber mehr zur verfügung. mein macbook pro hat aber yosemite und das ist um einiges jünger als das interface. kann man wohl nichts machen, läuft halt nicht mehr.

    aber ein trost: ich kann ja alles auf der loopstation aufnehmen und dann von da per usb alles auf den computer laden. macht eigentlich keinen unterschied. (einzelne spuren aufzunehmen hätte ich vorerst eh nicht vorgehabt.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping