Cubase SX1 und Creative-ASIO Problem

von Yorn, 26.10.07.

  1. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.10.07   #1
    Hallo,

    Läßt sich bei Cubase SX1 der Line-In Pegel extra einstellen, wenn man den Creative-ASIO Treiber benutzt?
    Bei allen anderen ASIO-Treibern funktionieren die Einstellungen über den Surround-Mixer der Soundkarte, nur beim Creative-ASIO-Treiber hats keinen Effekt und sogar Gitarre direkt ins Line-In übersteuert.

    Soundkarte ist eine Creative Audigy ZS 2
     
  2. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 27.10.07   #2
    Bist du dir sicher, dass es der Line In ist?
    Ich hatte früher die selbe Konfiguration und nie Probleme der Art gehabt. Was hast du für eine Gitarre? Aktive Pickups? Vielleicht übersteuerst du schon mit diesem Aktiven Pick Ups den Eingang der Soundkarte (kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen)
    Es gibt ein paar Ungereimtheiten mit dem Treibern, das stimmt wohl, ich musste z.B. früher öfters mal den Line In im Mixer an und wieder ausschalten, um Signal in Cubase zu haben.
    Ich denke du musst da einfach ein wenig rumprobieren. Tut mir Leid, aber mehr kann ich dir als ehemaliger Benutzer der selben Hard und Software auch nicht sagen :-(

    MfG Badga
     
Die Seite wird geladen...

mapping