cubase und guitar rig 2

von gecka88, 16.09.07.

  1. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 16.09.07   #1
    hallo, ich habe so leichte probleme mit cubase und dem guitar rig 2
    und zwar muss ich das guitar rig 2 ja als vst plugin auswählen, dann zieht aber ein kanal um die 30 % cpu leistung... und dann is spätestens bei 3 spuren schluß. kann ich cubase nicht sagen er soll die audio spur inklusive dem guitar rig 2 aufnehmen und nicht als cleane rohdatei und es dann duch die das guitar rig 2 zu jagen

    di e einzige möglichkeit die ich herausgefunden habe, ist das es ich die spur auf solo stelle und ich das als normales audio mixdown mache und die datei wieder eifüge, aber das muss doch auch eigentlich anders gehen...

    vielen dank im voraus
    gruß mike
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 16.09.07   #2
    den mixdown und das anschliessende einfügen sparst du dir wenn du in cubase die freeze-funktion aktivierst.
    welche version von cubase hast du?
    und welche version von guitar rig 2?
     
  3. gecka88

    gecka88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 16.09.07   #3
    cubase sx 3
    guitar rig 2.2..0.007
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 17.09.07   #4
    dann solltest du die freeze-funktion doch kennen.
    ...und - ausprobiert?
     
  5. gecka88

    gecka88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 17.09.07   #5
    nein ich kenne die freeze funktion leider nich..
    hab mich aber im handbuch schlau gemacht
    vielen dank! cubase überrascht mich echt immer wieder hammer programm!!
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 17.09.07   #6
  7. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 17.09.07   #7
    mal ne idee: ich habs zwar noch nie ausprobiert, aber eigentlich müsste es funktionieren: (falls cubase da logisch aufgebaut ist);)

    wenn du den Mixer öffnest hast du ja ganz links alle Hardware-Eingänge, dann die Tracks in der mitte und rechts die Hardware-Ausgänge.
    Wenn ich mich nicht irre, kann man doch in die Inputs auch gleich Inserteffekte reinschmeißen! Wenn du da dein Guitarrig reinschleifst, müsste es das ja gleich mit aufnehmen...
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 17.09.07   #8
    Korrekt, so tut es.
     
  9. gecka88

    gecka88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 18.09.07   #9
    hey die andere lösung ist auch echt gut

    nur mal kurz zum einfrieren

    ich friere den kanal ein läuft alles gut soweit, dann tau ich ihn quasi wieder auf dann fragt er mich ob die die datei beibehalten werden soll, ich klicke auf datei beibehalten, wenn ich ihn dann wieder einfrieren will, rechnet er aber wieder genau so lane, obwohl ich niks verstellt hab..
     
  10. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 18.09.07   #10
    jo das tut nix zur sache, ob du was verändert hast oder nicht. das merkt sich cubase nicht. Außerdem wird die eingefrorene audiodatei gelöscht, sobald du den kanal wieder auftaust.
     
  11. beatsteak

    beatsteak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 19.09.07   #11
    Ich hätte auch noch eine Lösung für dich.

    Du nimmst die Gitarre mit dem gewünschten GuitarRig-Effekt auf. Danach deaktivierst du GuitarRig rechts bei den Kanal-Effekten wieder, merkst dir jedoch den Effekt, den du genommen hast.
    Zum Schluss klickst du dann mit einem Rechtsklick auf das aufgenommene Stück (im Spurfenster) und du wählst dort GuitarRig und den entsprechenden Effekt aus.
    Dadurch wird der Effekt dann endgültig über die Spur gejagt. Nachteil ist, dass du die "Rohspur" ohne GuitarRig dann nicht mehr hast. Vorteil ist jedoch, dass das ganze weniger die CPU belastet. Zur Sicherheit kannst du, bevor du GuitarRig endgültig über die Spur jagst, diese einmal kopieren und muten.
    Entschuldige, dass ich dir die Menü-Punkte nicht genau genannt habe, ich sitze grad auf Arbeit und habe hier keni Cubase zur Hand.

    Grüße
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping