Cube 15x oder Micro cube

von Pajo, 22.11.06.

  1. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 22.11.06   #1
    ,.. mein alter Theard wurde irgendwie verschoben, und ich find den nich mehr ...

    Wollte nochmal fragen, was besser geeignet ist, der Micro Cube oder der Cube 15x ??
    Sind da bis auf diesen Power Sqeeser und dem eingebauten STimmgerät die gleichen effekte und so vorhanden ?

    Soll nur so zum üben zuhause verwedet werden !


    danke schon ma
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 22.11.06   #2
    glaub mir, der microcube ist wirklich das beste was für n hunni neu zu bekommen ist.

    der cube 15 ist nur unmerklich lauter, hat aber nicht die selben möglichkeiten wie der microcube. ausserdem kannste den microcube zusätlich in jede tasche packen und dank batteriebetrieb auch mal ne session am baggersee oder so abziehen...
     
  3. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 23.11.06   #3
    ACHTUNG der cube 15x hat KEINE Effekte .keinen acoustic simulator......


    gruß momo
     
  4. Otan

    Otan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 24.11.06   #4
    Ehrlich? :confused: Schließlich hat der MicroCube doch nur 2 Watt, wenn ich mich nicht irre.
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.11.06   #5

    das stimmt wohl, aber die "nur" 2 watt können echt scheixelaut sein
    oder um es anders auszudrücken
    du brauchst die 10 fache leistung um doppelt so laut zu sein
    d.h. bei 20 watt wärst du in etwa doppelt so laut...

    versuch aber mal folgendes...
    reiss den microcube bis anschlag auf, spiel was und zähle wie langs dauert bis jemand an deine tür klopft und sich beschwert:D

    glaub mir, der microcube ist fürs üben daheim wirklich mehr als genug, fürn anfang ganz besonders. aussderdem hat er wie ich schon geschrieben hab, deutlich mehr soundmöglichkeiten. (ampsims, effekte, etc)

    der 15watter kostet mehr, bietet weniger, ist nur geringfügig lauter
    wenn dir der aufpreis das wert ist, OK, dann viel spass...

    ich würd das geld lieber sparen und/oder sinnvoller investieren:great:
    auch wenn man grad angefangen hat, ne band die nen gitarristen braucht kommt oft früher als man denkt....

    und dann brauch man halt was größeres als 15 bis 30 watt, und dat kostet ne stange:cool:
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 25.11.06   #6
    naja, also für zuhause und am anfang würd ich mir mir trotzdem eher den micro holen, als noch lange zu warten. denn schließlich muss ich sonst immer ne >50 watt combo rumschleppen. wenn er bequem und faul ist(wie ich), und später evtl nich das problem haben wird, dass er auf die 100€ nich mehr warten kann. würd ich auch den micro cube nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping