D-G-C-F Tuner Probleme

von Raven-Lady, 09.06.07.

  1. Raven-Lady

    Raven-Lady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    128
    Ort:
    ~CH~
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    363
    Erstellt: 09.06.07   #1
    Hi

    Wir spielen einen Song wo ich meinen BAss auf D-G-C-F Tunen müsste. Habe es mit normaler Stimmung versucht, aber es klingt dann 1. Scheisse 2. Muss ich ziemlich auf dem Griffbret rumspringen.
    Ich spiele einen 5-Saiter Bass und mein Tuner will die Töne nicht finden. Auch wenn ich auf Manual stelle.
    In 4 Wochen haben wir Auftritt und ich muss den Song bis dahin eingespielt haben.
    Gibt es da spezielle Tuner, oder wie kann ich die Saiten auf diese Stimmung bringen.
    Ich wäre froh für konstruktive Antworten. "Dann spielt doch den Song nicht." ist keine Lösung.
    Danke im Voraus.
    Greetz: Raven
     
  2. Nile

    Nile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.06.07   #2
    wenn es mit deinem tuner wirklich nicht geht, dann stimm einfach standart E A D G und nimm das flageolett auf der A-saite im 12. bund und auf der E-saite im 7. bund. dann stimm die E-saite runter, wenn die töne gleich sind, dann ist schon einmal das E auf D runter. die restlichen saiten kannst du mit den normalen flageoletts durchstimmen.
    ist jetzt recht kompliziert, aber so geht es auf jeden fall^^
     
  3. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 09.06.07   #3
    Was für einen Tuner benutzt du denn?
    Die von der ganz billigen Sorte erkennen nämlich bisweilen wirklich nur die Töne der Standardstimmung.

    Edit: Wobei die Methode von Nile natürlich wesentlich günstiger ist, als sich ein neues Stimmgerät anzuschaffen ;)
     
  4. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 09.06.07   #4
    also es is ja eigentlich jede saite um einen ganzton runtergestimmt. dann mach es einfach so:

    bass erstmal korrekt mit stimmgerät in normalstimmung stimmen (was ein satz)

    dann nach gehör:

    die e-saite im 7. bund greifen. dort muss der ton der selbe werden wie auf der leeren a-saite

    dann die a-saite nach der e-saite stimmen. also leere a-saite muss so klingen wie e-saite 5. bund

    das wiederholst du dann mit den restlichen zwei seiten
     
  5. Raven-Lady

    Raven-Lady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    128
    Ort:
    ~CH~
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    363
    Erstellt: 10.06.07   #5
    Danke für die vieln Antworten. Vor allem an Nile! :great:

    Ich habe einen KORG Guitar/Bass Tuner (GA-20)
    Die ist eigentlich ziemlich genau.

    Ich werde das wohl wie Nile gesagt hat versuchen. Live werd ich mir wohl einen 2. Bass ausleihen, damit ich nicht hin und her Tunen muss.

    Thx Greetz Raven
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.06.07   #6
    Oder noch einfacher: Stimme deinen Bass auf Standard-Tuning. Lass den Bass am Stimmgerät angeschlossen. Spiele auf der E-Saite im 7. Bund (oder im 5. oder im 12.,...) ein Flageolett. Das Stimmgerät zeigt dir nun ein "B" an. Dreh am Rad :-)D) bis das Flageolett ein "A" ist: Tadaa, die E-Saite spielt jetzt ein D :) Genauso mit den anderen Saiten verfahren.

    Manchen Stimmgeräten, die die tiefe Töne nicht gut erkennen (bspw. Behringer-Racktuner), kann mit dem Stimmen nach Flageoletts auf die Sprünge helfen.

    Btw, evtl. könnten in deinem Stimmgerät auch die Batterien runter sein, dann kann es schonmal vorkommen, dass es den Dienst verweigert.

    Greets. Ced
     
  7. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 12.06.07   #7
    Hi,

    ein ganz anderer Gedanke ist mir gekommen als ich Deine Frage gelesen habe: willst Du beim Gig den Bass zweimal komplett durchstimmen (vor und nach dem Stück)? Hast Du die Zeit? Wenn Du hörbar mit Flageoletts stimmst, kommt das auch nicht so gut...

    Was klingt da so übel, wenn Du in der Standardstimmung spielst? Was machen der/die Sechsseiter?

    Ciao, Pat

    edit:
    Ooops, sorry. Habe Deinen zweiten Post nicht gesehen. Habe wohl drüberweg gescrollt...
     
  8. Cosmo666

    Cosmo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.06.07   #8
    ich spiele auch eine D-tuning und habe auch einen recht "günstigen" Tuner. Habs mir allerdings leicht gemacht ^^ Da mein Tuner auch nur EADG anzeigt, habe ich halt auf jeder saite den zweiten bund gegriffen und solange gedreht, bis der tuner mir E oder A etc. angezeigt hat.
    Leersaiten anspielen -> tadaaa :)
     
  9. bassline

    bassline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    329
    Erstellt: 16.07.07   #9
    Meine Güte, was macht Ihr euch das alle kompliziert! Kauft lieber das nächste mal einen chromatischen Tuner statt dieser blöden Spezialdinger, die nur EADG können und dann noch als "Sonderausstattung" zum Extrapreis die dropped tunings. Das ist doch Geldschneiderei. Jedes vernünftige chromatische Stimmgerät ist da einfacher und universal verwendbar (Ich nehme z.B Korg CA-30), gut und günstig, auch an 5-Saiter und Kontrabass.
     
Die Seite wird geladen...

mapping