D-Saite bei 4 Saiter gerissen!

von JasonNewsted, 15.11.05.

  1. JasonNewsted

    JasonNewsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #1
    Hi,

    Mir ist gestern die D-Saite gerissen als ich grad am Tunen war;) Es war ein dummes Missgeschick aber nun ist es passiert! Ein Kollege der E-Gitarre spielt meint ich sollte gleich einen neuen Satz Saiten aufziehen, es sei besser als nur die D Seite einzeln zu welchseln!
    Was würdet ihr mit raten, was für eine Marke, Stärke der Saiten?
    Ihr würde mir echt bei der Entscheidung helfen:)

    Ich hatte an eine dieser Sätze gedacht von den Marken Daddario, Ernie Ball,
    oder Dean Markley


    Bass: NoName Bass, 4 String, long scale

    AnfängerStatus: 4 Monate


    Anmerkung: Ich bräuchte die Information bis heute Mittag, möchte heute noch zum Musikfachgeschäft um die Eck und mir die neuen Saiten holen. Bin jetzt schon fast ein Tag ohne ich dreh noch durch:D
     
  2. gonzo4711

    gonzo4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #2
    Auf jeden Fall alle Saiten wechseln. Der Sound wäre selbst bei Saiten der gleichen Marke sehr unterschiedlich.

    Welche Saiten Du genau nimmst ist reine Geschmackssache. SUFU :)
     
  3. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 15.11.05   #3
    Hallo Jason,

    auf jedem Fall alle Saiten wechseln.
    Du hast Dir sowohl Nickel, wie auch Stahlsaiten herausgesucht.
    Ich persönlich finde Stahl auf einem Bundierten besser als Nickel. Der Klang ist etwas brillianter, härter und setzt sich etwas mehr durch als Nickel.
    Nickel sind dafür im Klang etwas wärmer, verursacht etwas weniger Fingergeräusche als Stahl, finde ich für einen Bundlosen sehr schön.

    Aber das ist alles Geschmacksache, ich denke Du wirst noch einige Saiten "verbraten" bist Du "Deine Marke" gefunden hast.
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 15.11.05   #4
    Mach wie du lustig bist und was dein Geldbeutel erlaubt. No rules! ;) Vorm Auftritt wäre das was anderes, aber so...
     
  5. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.11.05   #5
    ich würde auch sagen alle Saiten wechseln.
    einzeln würdes du glaub ich eh keine bekommen.
    von ein paar jahren hab ich selber zum Bass (Fender, leider nicht meiner) greifen müssen ich habe
    Fender 7350 H (50-110) hinaufgetan, weil die alten schon abgespielt waren.
    also auf diesem bass klangen die sehr geil. aber das ist, geschmacksache

    ich vertstehe dich :-))))))))))))
     
  6. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #6
    :) Ich werd dann mal gehen und in den nächsten Tagen berichten wie die neuen Saiten sind:D Und vor allem was für welche es sind. danke mal bisher!:great:
     
  7. klausmajor

    klausmajor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Hennef
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    901
    Erstellt: 15.11.05   #7
    Eine gute Idee ist es auch, immer einen Satz Saiten (oder ein paar Einzelsaiten) in Reserve dabeizuhaben ;-)
     
  8. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #8
  9. 7 Inch

    7 Inch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 15.11.05   #9

    Selbstverständlich sollten da 4 Saiten drin sein!!

    Auf der Packung stehen ja auch die 4 Saitenstärken drauf: .050 - .070 - .085 - .105
    Wenn bei auch diese 4 Zahlen drauf sind, dann fehlen wohl 2 Saiten in der Packung.
     
  10. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #10
    Boh, Abzocker:confused: Ich muss das sofort hin! Ihr hättet mal mein Gesicht sehen sollen, als ich gesehen hab das da nur 2 drin sind. Ich mach Packung auf " WTF , voll ausgerastet:mad: Is doch wahr ich hab mich so gefreut:(
     
  11. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #11
    So, habe jetzt die 4 Saiten, war nur ein versehen versicherte mir das Geschäft! OK das glaub ich jetzt einfach mal.

    Jetzt habe ich ein Problem, ich habe noch nie Bass Saiten aufgezoge, man denkst sich ,, einfach, einfach " Aber die dinger haben mich einiges gekostet! Und so einfach es vielleicht ist ich möchte nichts schrotten. Hat hier jemand zufällig eine Art TuT mit Bilder:confused: Das ist mir echt wichtig, es geht um das was die dinger gekostet haben. Ich bin Anfänger;)
     
  12. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 15.11.05   #12
    Einfach Saiten durch Steg fedeln ,dann in die Mechanik stecken ,dann von oben nach unten aufdrehen auf die Mechanik...schon fertig....und natürlich noch stimmen ;-)!
    Du kannst die Saiten auch vorher noch zurecht schneiden ,dabei zu beachten: Saiten handbreit über Mechanik abschneiden und dann das Ende knicken ,dass sich die Saite nicht aufwickelt.

    Ich würde dir übrigens mal raten die GHS Boomers zu testen ,da die ziemlich günstig sind (14€ bei Thomann) ,lange halten und auch ziemlich gut klingen für Metal und so'n Kram!
     
  13. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.11.05   #13
    Ja die sind auch gut
    Viel spass damit
    Kleiner Tip
    Nächstesmal nimm den Bass mit. Dann soll der Verkäufer die dinger rauftun :-)

    dann würd mich noch interessieren wie für dich das ding mit neuen saiten kling ein gut oder geil oder sch..... würde schon genügen
     
  14. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
  15. fivestar

    fivestar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
  16. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #16
    thx! mal für die zahlreichen ich werd mich ran machen:rolleyes:


    #edit

    Saiten sind aufgezogen!
    Ein Problem: Die Nuß verschiebt sich!
    Ob ich jetzt die G oder E Saite Stimmen möchte haut es die Nuß in eine andere Richtung. Ich hab es nun erst mal gelassen um euch um Rat zu fragen bevor es mir das ding wieder beim Stimmen um die Ohren haut!
     
  17. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 16.11.05   #17
    Bitte wer oder was verschiebt sich? :confused:
     
  18. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #18
    ;) :( :rolleyes: tut mir leid, ich mein das Ding da --> [​IMG]
     
  19. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 16.11.05   #19
    Du meinst den Sattel.

    Mach bitte mal ein Foto von dem Kopf des Basses, der Sattel scheint sich zu verschieben weil u.U. die Saiten in falscher Richtung um die Flügel gewickelt sind?
     
  20. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #20
    :eek: :([​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping