"Daisy Chain" für 2 Pedale

  • Ersteller chelito
  • Erstellt am
chelito
chelito
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.15
Registriert
11.03.08
Beiträge
219
Kekse
166
Ort
Ichenhausen, Bayern
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Stromversorgung.

Und zwar habe ich eine Voodoo Lab Pedal Power Plus mit insgesamt 8 9V-Anschlüssen. Wie ich oft lese gibt es ja sog. Daisy-Chains die es einem ermöglichen, mit einem Anschluss mehrere Pedal zu versorgen. Allerdings finde ich ausschließlich Daisy-Chains, die für den Anschluss von 5 oder noch mehr Pedalen gedacht sind.

Nun bin ich kurz davor, evtl. Pedal Nr. 9 und 10 zu kaufen und somit gehen mit mit dem Voodoo Lab die Anschlüsse aus. Daher würde ich gerne Daisy-Chains einsetzen, allerdings will ich nicht unnötig eine mit derart vielen Steckern benutzen, sondern maximal zwei mit einem Kabel. Gibt es auch solche Kabel?

Ich hoffe ihr versteh was ich meine. Bin in dem Bereich nicht sehr bewandert.
 
Eigenschaft
 
D
Dark
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.841
Kekse
9.252
AEIOU
AEIOU
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
29.03.07
Beiträge
1.612
Kekse
1.987
Kauf dir zwei von denen. Habe auch eins, funktioniert wunderbar.
 
chelito
chelito
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.15
Registriert
11.03.08
Beiträge
219
Kekse
166
Ort
Ichenhausen, Bayern
Danke euch beiden für die Tipps.

Ist eine der beiden Alternativen empfehlenswerter als die andere? So ein Kabel wie von Dark gepostet müsste hier noch iwo von meinem alten Fuel Tank Jr. bei mir rumliegen. Und die Variante von AEIOU sieht zwar auch gut aus, jedoch finde ich es fast schon unverschämt 9€ für so ein Kabel zu verlangen. Wenn es jedoch so am besten (also ohne Brummen etc.) funktioniert, dann werde ich in den sauren Apfel beißen.
 
AEIOU
AEIOU
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
29.03.07
Beiträge
1.612
Kekse
1.987
So wie ich das sehe ist das verlinkte T-Rex Kabel keine Daisy Chain! Damit nimmst du zwei Ausgänge des Netzteils und verdoppelst damit die Stromstärke (z.B. du hängst es an zwei 100mA-Ausgänge und bekommst somit 200mA).
 
D
Dark
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.841
Kekse
9.252
Die Variante von AEIOU finde ich sogar besser, aber wenn du das Kabel noch irgendwo rumfliegen hast, probier es aus. Bei mir hat das bisher immer problemlos funktioniert, einziges Problem war halt nur das zu kurze Kabel.

@AEIOU: ja, aber du kannst es auch einfach anders herum anschließen und somit 2 Pedale versorgen :)
 
AEIOU
AEIOU
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
29.03.07
Beiträge
1.612
Kekse
1.987
Ah, OK, wusste ich gar nicht. Raffiniert! :cool:
 
Marco0892
Marco0892
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.22
Registriert
30.05.13
Beiträge
164
Kekse
3.606
Ort
Bad Mergentheim
Du kannst auch einfach eine Daisychain mit mehreren Anschlüssen nehmen und die nicht benötigten abschneiden, die sind eh alle parallel geschaltet. Musst das offene Ende eben sauber isolieren mit Schrumpfschlauch oder so.

grüße Marco
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben