Dauernt reisst die D-Saite

von Cobain86, 22.04.07.

  1. Cobain86

    Cobain86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Hi
    ich habe seit neuestem immer das Problem das bei mir die D-Saite recht schnell reisst.

    Selbst wenn ich einen neuen Satz draufmache dauert es meist nur 6 - 8 songs und dann reisst die Seite meist schon bzw. manchmal auch die G-Saite.

    Woran könnte es liegen?
    Halskrümmung oder eher Steg?

    Ich benutze Martin 80/20 Bronze Light 012-054er Seiten.
     
  2. Bolle

    Bolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.04.07   #2
    Vielleicht irgendeine rauhe Stelle, an der die Saite durchgeschmirgelt wird?
     
  3. zeael

    zeael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.04.07   #3
    Mein Vater spielt Gitarre (ich will erst anfangen^^) und er hat auch das Problem. In einem Musikgeschäft sagte die Verkäuferin, dass auch bei ihr D-Saiten der Renner sind. Vielleicht liegt es daran, dass sie die dünnste Stahlsaite ist?
     
  4. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 22.04.07   #4
    was? die dünnste stahlseite! is immernoch die kleine E!

    wir reden von der D! das is die dritte von oben!
     
  5. Bolle

    Bolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.04.07   #5
    Immer locker bleiben ;)
     
  6. zeael

    zeael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.04.07   #6
    Sorry, aber mein Vater hat 3 Stahlsaiten (D-E) und 3 Nylonsaiten (E-G).
     
  7. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 22.04.07   #7
    also ich hab 6 bronze seiten bzw. stahl!
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.04.07   #8
    Nein, er hat dann wohl eher eine klassische Gitarre. Das sind alles Nylonsaiten, die drei dicksten Saiten sind nur nochmal Umwunden, das ergibt eine Art "Stahlsaiten-Look". Der Fehler wird anfangs öfters gemacht, ist also nicht schlimm ;)
     
  9. zeael

    zeael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.04.07   #9
    Achso, danke für die Aufklärung :)

    Zum Glück lern ich E-Gitarre, da is das leichter^^
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.04.07   #10
    Nochmal zum Thema: War das mit den reissenden Saiten schon immer so, oder tritt der Effekt erst seit Kurzem auf? Wo genau reissen die Saiten, am Sattel, in der Mitte, oder am Steg?
     
  11. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 22.04.07   #11
    unten am tonabnehmer steg!

    zum thema e-gitarre is einfacher LOL!
    es is beides das selbe, da gibts nicht einfacher und schwerer!
    ich hab mit einer classic angefangen!
    mit nem dicken hals!!!
     
  12. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.04.07   #12
    Er meint nur, dass das mit den Saiten einfacher ist, dasselbe ist es auch nicht, es ist einfach anders zu spielen.

    Wenn die Saiten immer am Steg reissen, lass dir im Geschäft mal den Steg kontrollieren, kann mir zwar nicht vorstellen dass da Kanten sind, die die Saite zum reissen bringen, aber möglich ist alles.
    Noch ein paar Fragen: Um was für ein Modell handelt es sich eigentlich? Spielst du normale E-Stimmung?
     
  13. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 22.04.07   #13
    ja standart tuning

    es is eine Chester 800 SC-BLB
     
  14. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.04.07   #14
    Wie gesagt, wenn die Saiten immer an der selben Stelle brechen, deutet das auf eine Materialermüdung hin, die von einem schlecht geschliffenen Steg kommen kann. Lass mal den Steg von jemandem kontrollieren, der sich gut damit auskennt, ich wüsste jetzt nicht an was es sonst liegen sollte..
     
  15. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 26.04.07   #15
    Jop im Steg waren riesen einkerbungen, hab das abgeschliffen und nun gehts wieder.

    allerdings finde ich das die seiten recht straff sitzen! also schon vorher! d.h. ein bending usw. ist damit kaum möglich

    welche saiten und welche stärke nutzt ihr so?
     
Die Seite wird geladen...

mapping