Dean Razorback - V-Neck

von Meks, 06.02.08.

  1. Meks

    Meks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Die Razorback hat ja so einen V-förmigen Hals wie ich schon öfter gelesen habe.
    Nun, ich möchte mir diese Gitarre zulegen, nur habe ich kein gutes Bild gefunden, auf dem man in etwa die Größe dieses "V"'s sieht oder wie spitz es zuläuft.
    Könnte da jemand Bilder davon machen, auf denen man das sieht?

    Da der nächst Laden, der die verkauft gut 250 km weg ist, kann ich da leider schlecht selbst kurz nachsehen ;)

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 06.02.08   #2
    Du solltest den Weg trotzdem fahren. Das wird sich definitiv mehr lohnen. Ich werde später Bilder von dem V-Neck meine DimeSlime machen, aber das ist Identisch.

    Leider sieht man die V Form auf Bilder schlecht. Ein Querschnitt Bild wäre nicht schlecht, aber ich werde meinen Hals sicher nicht dafür opfern ;)

    Grüße, Ape
     
  3. Meks

    Meks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Früher odeer süäter werde ich schon hinfahren :)
    Nur damit will ich eine Vorentscheidung treffen, sollte es zu extrem ausfallen, dann werde ich mich nach anderen Gitarren umsehen und dann endgültig vor Ort entscheiden. Im Moment tendiere ich aber in Richtung Razorback, was aber noch vom V- Hals abhängt.
     
  4. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 06.02.08   #4
    andere möglichkeit, bestell sie online und teste obs dir passt. Bei nichtgefallen tauscht du sie um, ist nicht ganz ok aber die Netzhändler bieten das ja an ;)
     
  5. obigrobi

    obigrobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 06.02.08   #5
    also ich war mal in nem gitarrenladen, da gabs die "Luke" von OLP und die hatte auch so n V shaping.
    also ich mochte das überhaupt nich.
    aber ich denk mal dass die nich identisch sein werden.

    also ich würds auf jeden fall erst ausprobieren, weil DAS V shaping das ich inenr hand hatte ABSOLUT nichts für mich war
     
  6. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 06.02.08   #6
    Stimmt schon. V Neck ist gewöhnungs bedürftigt. Außerdem wird dir ein Bild wohl nicht zeigen, wie es sich anfühlt.
     
  7. Meks

    Meks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #7
    Immerhin könnte ich dann besser beurteilen, ob ich mich damit anfreunden könnte. Antesten werde ich sie irgendwann im Sommer.
     
  8. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 06.02.08   #8
    Durch ein Bild kannst du feststellen wie der Hals für ganz persönlich in der Hand liegt und ob er für dich gut bespielbar ist? Hut ab..
     
  9. Meks

    Meks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #9
    So meinte ich das nicht.
    Was mich interressieren würde ist, wie weit das Dreieck herausragt
     
  10. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 06.02.08   #10
    Also ich kann dir empfehlen die Gitarre voher mal anzutesten, als ich die mal das erstemal in der hand hatte war das richtig pervers in der hand. Also ganz ehrlich es sieht nicht so extrem aus wie es sich anfühlt.
     
  11. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 07.02.08   #11
    [​IMG]

    Nützt nur nicht viel so ein Bild. Soetwas muß man in der Hand gehabt haben.
    Lässt sich halt schlecht mit Worten und Bildern beschreiben.
    Oft sind es nur kleine Unterschiede di zwischen "geafllen" und "nicht gefallen" entscheiden.
     
  12. Meks

    Meks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #12
    Ja, das mit dem Anspielen ist sowieso klar, nur habe ich im Moment wenig Zeit dorthin zu fahren ;)
    Wie is die Dicke im Vergleich zu einem C Hals von einer Gibson Les Paul Studio?
    Dicker oder fast gleich?
     
  13. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 07.02.08   #13
    Entscheidend ist ja nicht nur die Dicke (;))
    Die Summe aus Breite, Dicke und Form sind für das richtige Gefühl entscheidend.
     
Die Seite wird geladen...

mapping