Death n´Roll-Verzerrer

von RIP Dime, 11.03.05.

  1. RIP Dime

    RIP Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.05   #1
    Moin Moin!
    Und zwar bin ich auf der Suche nach nem richtig fetten Verzerrer für ne 7-string auf A-tuning, also ziemlich tief. Ich suche etwa einen wie "Entombed" spielen. Der Boss MT-2 grollt mir irgendwie zu wenig. Ansonste hat vielleicht jemand ne Ahnung , wie die Verstärker einstellungen ungefähr bei so nem Gitarren-Sound sind? Danke schon mal im Vorraus!
     
  2. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.03.05   #2
    Ja, Entombed haben einen fetten Sound, zumindest auf den ersten Album, aber die Schweden klingen alle so. Natürlich sind viele Leute durch die Tägtgren-Schule gegangen. Also die Gitarren werden auf alle Fälle gedoppelt. Mit mehr höhen kommst du zu einem besseren Ergebnis, der Schweden-Death klingt eh heller und noch etwas kerniger, als der Ami-Death, z. B. Obituary.

    Wichtig ist, wenn du runterstimmst, dass du die richtigen Pick-Ups nimmst, ist echt so, ich habe zwei Duncan (an zwei verschiedenen Gits.) und wenn ich auf C stimme, dann klingt das wie´n Bass. EMG (die ich nicht wirklich mag) bieten sich hier an. Ansonsten kochen die auch nur mit Wasser und verwenden entweder normale Boss-Treter oder die Verzerrung ihrer Amps. Es gibt ja auch spezielle Distos für 7-Saiter, aber ob das was bringt, zumal die von Ibanez oder Zoom sind...nicht grade ruhmreich...
     
  3. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 11.03.05   #3
    Der H&K Warp Factor ist hübsch brutal und passt zu deinen Kriterien (vor allem für tiefergestimmte Sachen, ich find ihn allerdings auch mit Standardstimmung geil).

    Im Zweifelsfall noch nen Equalizer dazu, damit kannste den Klang und die Frequenzverteilung deinen Vorstellungen anpassen.
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 11.03.05   #4
    das schreit förmlich nach dem zoom tri-metal!!! der geilste verzerrer.
    was du auch nicht außer acht lassen solltest ist das jekyll&hyde pedal von visual-sound.
     
  5. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 11.03.05   #5
    Für den typischen Skandinavien-Sound ruhig ordentlich Mitten reindrehen. Wenn's Death'n'Roll werden soll kann man auch ruhig das Gain noch etwas zurückdrehen.
     
  6. John Connor

    John Connor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.03.05   #6
    Line 6 "Über Metal". Damit kannste ne Menge Sounds rausholen, weil die Mitten über zwei Parameter eingestellt werden, außerdem hast du drei Grundeinstellungen: Metal, Pulverize, Insane. Die Namen sind Programm. Allerdings habe ich den noch nicht tiefer als D gespielt.
     
  7. pamparius

    pamparius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    17.03.11
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.05   #7
    kauf dir am besten das original!
    BOSS HM2 das ding einfach vor nem marshall jcm 800(oder ähnlichen einkanaligern röhrenamp), voila!
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.03.05   #8
    So isses!
    Das HM-2 ist der Deather schlechthin :) !
    Hab den selbst und auch mit meiner Bariton(A-Stimmung) öfters gespielt, aber durch die Tiefe Stimmung geht das Gain etwas verloren.
     
  9. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 13.03.05   #9
    Also das Zoom "Tri-Metal" hab eich auf nem gig am donnerstag gehört, ging fett ab, nur leider hat tte es seurh laute Nebengeräusche, also mehr als andere Verzererrer. so kam es mir zumindest vor.
     
  10. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.03.05   #10
    Also ich habe das md-2 mega distortion, und kann sagen dass es super für fette Leadsounds ist. MAcht ordentlich Druck, geht aber schon sehr in die numetal richtung.... :rolleyes: .Mit dem Boss Mt-2 biste gut bedient, das erfüllt die meisten metalstyles.JO, dann gibts noch von line 6 das neue ''über metal'', das ich für ausgesprochen gut finde, da der sound sehr variabel ist, und super für deathiges, thrashiges, numetaliges, ach eigentlich für fast alles gut geeignet ist.
    Aber versuch mal am besten so viele metal verzerrer wie möglich anzutesten, da
    wird dir deine Entscheidung dann viel einfacher fallen, als wenn du dir eins nur so nach technischen und praktischen infos zulegst :great:
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 13.03.05   #11
    @Dark Wire:
    Das kann eigentlich nicht vom Tri-Metal kommen, denn das ist mein leisestes Pedal, leiser als der DimeDistortion. Man kann mit dem Tri-Metal so Zeug spielen, aber das ist verdammt schwer einzustellen. Beim HM-2 von Boss hat man gleich den Sound, und außerdem verwenden die ganzen alten Elchtodbands das Pedal.

    Das MT-2 eignet sich überhaupt nicht, klingt einfach zu sägig, zu höhenlastig zu sehr nach Plastik. Meine Meinung.
     
  12. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 13.03.05   #12
    Es driftet schon wieder ab, hier geht es dem Thread-Eröffner nicht um Leads und irgendwie Death-Metal, sondern Entombed. Weiß nicht, ob ihr eins der alten Alben kennt, aber der Sound ist eben nicht Metallica...
     
  13. RIP Dime

    RIP Dime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #13
    Danke erstmal für eure Antworten! Also unser Gitarrist (www.stoned-abortion.de.vu ) spielt den Boss MT-2 , hat sich dazu den H&K Warp 7 4x12 gekauft. Der MT-2 begeistert mich net mehr wirklich, is einfach eine Standart-Distortion. Dagegen der eingebaute Warp 7 Effekt kommt schon weitaus fetter ,grollender und einfach böser rüber. Ich suche eben für mich nur nen Verzerrer. Der typische Schwedensound is mir da schon wieder zu thrashig,also zu höhenlastig.
     
  14. acra

    acra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #14
    Ich spiele den tech 21 Sans amp GT-2 und hab damit nen coolen Metal Sound, die Boss teile sind bei den meisten gitarristen in meiner Umgebung direkt in die Tonne geflogen. Außerdem gibt es jetzt von tech 21 ein extra Distotion Teil namens "xxl". der GT2 ist mehr nen Ampsimulator, der aber prima als Verzerrer zu mißbrauchen ist.
    Alle Tips sind aber relativ, weil der Sound auch noch sehr von der gitarre, den pick ups und dem Amp abhängen.
    Am besten du gehst auf ne Seite von Entombed und fragst im Gästebuch nach deren Equipment.
     
Die Seite wird geladen...

mapping