Deine Fußpedaleinstellung

von Buldoce, 10.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Buldoce

    Buldoce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hi zusammen,

    kurze Umfrage:
    Wie habt ihr eure DoFuMa eingestellt? Habt ihr eher einen ganz geringen Wiederstand, oder ist das Pedal extrem schwer bei euch eingestellt?

    Würd mich einfach mal interessieren wie ihr so spielt.

    Grüße
    Bulli
     
  2. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 10.01.06   #2
    die federspannung ist etwas härter als auslieferungszustand und die klopper sind im anschlagwinkel stark verändert. soll heißen in ruheposition stehen die beaterstangen fast parallel zum boden. so hab ich schon ne gewisse vorspannung wenn der fuß aufm pedal steht.
     
  3. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Ich hab die Iron Cobra, die Feder ist relativ "stramm", sofern man das so sagen kann, weil das bei der Cobra immer noch leichtgängig ist (im positiven Sinne).
    Der Beaterwinkel beträgt etwa 45° zum BD-Fell. Die Trittplatte ist relativ hoch eingestellt (kann man bei der Cobra ja unabhängig vom Beaterwinkel einstellen)
     
  4. @N@r(h0

    @N@r(h0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.06   #4
    die trittplatte kann ich bei meiner billigdofu auch
    hab sie auch ganz schön hoch und wenig widerstand
    aber spiel auch erst paar wochen und hab wenig erfahrung...
     
  5. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.01.06   #5
    ich sag da einfach mal SUCHE !!!
    da gibt es wirklich genug themen.
    letzen endes ist es doch wieder geschmackssache...:o
     
  6. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 10.01.06   #6
    Gleich ma ne Frage:

    Wie krieg ich das hin dass sich der Winkel des Beaters zum Fell nicht ändert aber das Pedal höher vom Boden absteht???? Wäre schön wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte:confused: :)
     
  7. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Das kommt drauf an, was du für eine FuMa hast. Das geht nicht bei allen!
     
  8. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 10.01.06   #8
    Werkseinstellung von Yamaha. Passt, wackelt nicht und ist schön stramm!

    Im Proberaume haben wir das neue Singlepedal von Sonor. Die ist auch parallel zum Bodeneingestellt und ich komme damit gar nicht zurecht. Wenn man sie so eingestellt hat, kommt es mir so vor, als würde die Feder bei jedem Schlag ein Teil seiner Seele verlieren. Keine Ahnung, wie man so spielen kann...

    Was vielleicht für den Thread noch interessant wäre, was ihr für Fußmanschinen bzw. was für einen Zug ihr habt; Kette, Doppelkette.... etc...
     
  9. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #9
    De Frage ist irgend wie Sinnlos. Beatereinstellungen sind Geschmacks- bzw Gewohnheitssache. Außerdem kann man bei einigen FuMas alles verändern und bei anderen nur die Federspanung.

    Aber da es dich so interessiert. Ich hab eine Pearl Eliminator DC (DC=Doppelkette), hab die rote Übersetzung drauf für druckvolles Spielgefühl, mittlere Federspannung, Trittplatte ganz hinten justiert, Schlegel ca 50° vom Schlagfell. So jetzt weißt du bescheid über meine intimsten Geheimnisse;)
     
  10. nightmare_cinema

    nightmare_cinema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.04.06   #10
    hmm ich ba die feder sehr stark angespannt und den beater leicht näher zum bd fell hin verstellt...so hab ich den besten kompriss um einerseits harte fette grooves zu spielen, und auf der anderen seite kpmlexe schnelle 16tel sachen,,,
     
  11. CorinnaMaria

    CorinnaMaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.06
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #11
    Ich hab auch mal 'ne Frage.

    Ich habe eine Iron Cobra HP900P. Bin noch Anfänger und habe Probleme wenn ich z.B. doppelt draufsteige, dann passiert es mir manchmal, dass es ein drittes mal nachwippt. Habe jetzt die Feder so leicht wie möglich eingestellt.

    In der Musikschule spiele ich auf einer PerlFUMA und dort habe ich das Problem nicht. Ist aber ziemlich gleich leichtgängig.

    Was mache ich falsch?

    LG
    CM
     
  12. XeS

    XeS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.04.06   #12
    das problem hatte ich mit meinen Axis auch, bis ich eine härtere ferder drauf gemacht habe und die voll angezogen habe.

    ich denke mal du solltest die feder etwas mehr spannen, wenn das nichts nützt musst du zwangsläufig deine beine und füsse trainieren aber das ist ansich nicht so schlimm. probier einfach die schlage mit dem ganzen bein zu machen, das gibt einen heftigen wumms, sofern du den ganzen fuss auf dem pedal hast.
     
  13. CorinnaMaria

    CorinnaMaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.06
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #13
    Ich spiele meistens mit der Ferse oben und mit dem ganzen Fuß in der Höhe. Meintest du das? Soll ich dann die Ferse runter geben und trotzdem den Fuß nicht auf dem Pedal lassen?

    Ich hab auch gemerkt, dass diese alten (ich glaub das heißt ) Beater mit diesem runden Schlögl einfacher zu spielen sind als dieser kleine flache Beater. Oder irre ich mich da?
    Vielleicht ist es dieser Unterschied, dass ich in der Schule besser damit klar komme.

    Kann man eigentlich auf eine Iron Cobra auch so einen draufgeben?

    LG
    CM
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 12.04.06   #14
    dein doublebass speed - technik/equipment? (steht 4 Zeilen weiter unten)
    In Anlehnung an diesen Thread oben bin ich mal der Meinung, dass die Sache hier leider nicht so viel Sinn macht. Falls nur gefragt war, wie wir die Feder eingestellt haben, gibt es eine seitenlange Auflistung mit "hart", "locker", "weich", "ultrahart"... was schliesslich niemandem was bringt. Denn trotz des Threads erreicht man seine perfekte, individuelle Einstellung erst, wenn man selbst etwas rumpröbelt und einige Zeit mit dem Pedal verbringt.
    Falls jetzt aber aufgelistet wird, ob die Ferse oben under unten mit den Zehen wackelt oder nicht, mache ich dieser Sache hier ein frühzeitiges Ende und verweise auf den obenverlinkten Thread, in welchem das sicherlich gleichgut aufgehoben ist.

    Limerick *zu*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping