Delicia Carmen Midi

von tyros_2, 19.06.16.

  1. tyros_2

    tyros_2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.16
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.06.16   #1
    Hallo ich habe mir vor ein paar Wochen ein Delica Carmen Midi ohne Netzteil gekauft.Es handelt sich offenbar um ein Tschechisches Midi.Ich weiß das Thema wurde vor einigen Jahren schon mal diskutiert aber ich werd da nicht Schlau daraus.Kann mit da einer weiter helfen wegen dem Netzteil wieviel Volt das hat oder ob eines von einer Hohner Vox passen würde.Währe euch sehr dankbar

    Mit freundlichen Grüßen Klaus
     
  2. Musikerclaus

    Musikerclaus HCA Hohner Akkordeons HCA

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    283
    Kekse:
    8.160
    Erstellt: 21.06.16   #2
    Hallo Klaus,

    das ist eine ziemlich schwierige Angelegenheit, da ich kaum glaube, dass hier schon jemand ein tschechisches MIDI in den Fingern gehabt hat. Ich glaube auch kaum, dass es sich wirklich um ein tschechisches Produkt handelt.

    Kannst Du mal ein möglichst großes und scharfes Bild von der MIDI-Platine (Bestückungsseite) machen und hier einstellen? Vielleicht kann man dann irgendwelche Hinweise finden.

    Gruß Claus
     
  3. tyros_2

    tyros_2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.16
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.06.16   #3
    Ja mach ich die nächsten Tage.So ein Problem hatte schon mal einer hier im Forum,hab den angeschrieben aber ich bekomme von dem keine Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

mapping