Demo-CD mit Coverversionen

von Metalyze, 13.06.06.

  1. Metalyze

    Metalyze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Eberswalde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    235
    Erstellt: 13.06.06   #1
    Mahlzeit, ich bin mir nicht ganz sicher ob das hier das richtige Forum ist, also wenn nötig einfach mal verschieben!

    Also ich werde mich mit meiner Band demnächs an die aufnahmen für eine Demo-CD machen und diese wollen wir dann vielleicht noch mit 1 oder 2 Coverversionen ausschmücken!

    Darf man das rechtlich gesehen überhaupt ohne Gebühren zu zahlen?
     
  2. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 13.06.06   #2
    Nein darfst Du nich, wenn die Originale Mitglieder der GEMA z.B. sind oder ihre Einweiligung nicht gegeben haben.
     
  3. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 13.06.06   #3
    ich würde mal sagen es kommt auch darauf an, was man mit der CD vorhat.
     
  4. Metalyze

    Metalyze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Eberswalde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    235
    Erstellt: 13.06.06   #4
    naja verschicken an Veranstalter und Magazine etc.
    und halt verkauf bei Konzerten bzw. übers Internet
     
  5. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 13.06.06   #5
    wenn du sie verkaufen willst dann musst du sie anmelden.
     
  6. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 13.06.06   #6
    Lass die Coverversionen weg. Da hast du mehr Aerger damit.
     
  7. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.06.06   #7
    Wenn ihr die CD verkauft kommt ihr nicht umhin, die Clearance mit den Urhebern der Stücke zu betreiben.

    Ich denke Veranstalter sind in der Regel eher an eigenem Material interessiert und die Cover-Stücke, die ihr beherrscht könnt ihr vielleicht einfach als Schriftstück dazulegen...
     
  8. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.06.06   #8
    Aaaalso, mal langsam.

    "clearance" mit den Urhebern muss bei "echten" Coverversionen (also nicht verändert, bearbeitet oder entstellt) erstmal nicht betrieben werden, da sind nur GEMA-gebühren fällig.

    Das ist aber
    a) bei weitem nicht so viel "Ärger" wie man denkt, das ist mit ein, zwei Briefen und/oder Telefonaten erledigt.
    b) bei Demos in kleinen Stückzahlen, die nicht zum Verkauf, sondern nur zur Bemusterung gedacht sind, auch nicht allzu teuer (bzw. u.U. sogar umsonst). Ein Anruf bei der zuständigen GEMA-Bezirksdirektion schafft da Klarheit.

    Ich hab das damals auch mal gemacht (ca. 100 Exemplare) und wir haben im Endeffekt eine Rechnung über 0 EUR bekommen und damit war das erledigt. Man sollte nur nicht meinen, dass man auf die Anmeldung verzichten kann, wenn sich herausstellt, dass das wahrscheinlich "für lau" geht.

    Am besten wirklich einmal da anrufen und fragen. Die Leute dort sind wirklich sehr freundlich.
     
  9. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.06.06   #9
    right, aber ich denke mal, dass die band die cover-versionen in irgendeiner weise ggüber dem original verändert. sonst würde man ja nur schlechter klignen könenn, denn die haben ja ganz andere resourcen

    Aber bei der gema nachfragen ist auf jedenfall ratsam.
     
  10. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 15.06.06   #10
    Also:
    wir haben von Bon Jovi das Lied Hook me up gecovert. Neuer Text,neue Soli, eine neue Intro usw. Was muss ich machen damit wir das rechtlich einwandfrei als Demo rausbringen können?
     
  11. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 15.06.06   #11
    Das würde ich mal eine veränderung nennen, die der zustimmung des urhebers bedarf. fang doch vll einfach damit an, die gema dazu zu befragen.
     
  12. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 15.06.06   #12
    ok
    sonst noch was?
     
  13. strassi

    strassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Heiligenhaus (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.06.06   #13
    ja sonst noch was ;) erst mal die Zustimmung des Urhebers einholen bzw. das Label fragen.

    Die GEMA hat mit solchen Genehmigungen nichts zu tun
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 17.06.06   #14
    ok thx
     
  15. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 17.06.06   #15
    Das zwar nicht, aber über dei GEMA bekommt man am schnellsten raus, an wen man sich wegen der Genehmigung wenden muss. Und abrechnen muss man dann ja trotzdem noch über die GEMA, das entfällt ja nicht bei "Bearbeitung"
     
Die Seite wird geladen...