Der Gretsch User Thread

Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
HeyHo Leute!!

nachdem es nun für nahezu Alles und Jeden einen UserThred gibt, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass es noch keinen für die erlesene Gruppe der Gretsch-User gibt ;)

Da ich nun seit Heute stolzer Papa einer G5245T bin, hielt ich es für unumgänglich den offiziellen Gretsch User Thread zu eröffnen!! :D

Da will ich doch gleich mal mit gutem Beispiel vorangehen und den Thread mit ein paar Fotos spicken ;)

Ein Review wird auch bei Zeiten noch folgen :great:

Möge die Gruppe der Gretsch User weiterhin wachsen und gedeihen! :D:D

Also dann! was habt ihr für eine Gretsch? Seit Ihr zufrieden mit ihr? Was habt Ihr schon alles mit ihr erlebt?? Was habt Ihr noch für Verbesserungen oder Optimierungen vor?? Fotos sind natürlich ausdrücklich erwünscht!!

Haut rein und viel Spass! :great:
 

Anhänge

  • Bild 014.jpg
    Bild 014.jpg
    48,5 KB · Aufrufe: 750
  • Bild 020.jpg
    Bild 020.jpg
    72,7 KB · Aufrufe: 611
  • Bild 029.jpg
    Bild 029.jpg
    61,4 KB · Aufrufe: 565
  • Bild 031.jpg
    Bild 031.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 585
  • Bild 032.jpg
    Bild 032.jpg
    72,2 KB · Aufrufe: 579
yacob_crow
yacob_crow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
28.06.06
Beiträge
488
Kekse
3.119
Ort
Leipzig
Herzliches Glückwunsch zur Klampfe! ist wohl dann Freitag endlich gekommen ;-)

erzähl mal was über die Gute:

-was sind das für Tonabnehmer (MiniHumbucker?)
-Ist das Tremolo gut?
-Wie unterscheidet sie sich vom Sound und Handlich her zu deiner SG?

also, ich wünsch dir erstmal noch viel Spaß mit ihr und das der Thread hier langsam anläuft :)
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.094
Kekse
39.323
hi!

ja, ich habe die "G5235 PRO JET" - und ich muß sagen, daß ich hin + weg bin was diese gitarre bietet für den preis!

sie spielt sich toll und klingt - mit kleineren einschränkungen - auch so!


kaufgrund:

ich mochte das modell (vorbild ist ja eigentlich die 50er-jahre "duo-jet") schon immer, hatte aber nie 2-3000,- E. für ein original übrig - daher war ich ziemlich begeistert als ich dieses modell für unter 400,- E. entdeckte...
es machte auch einen deutlich schöneren eindruck als die eher mittelmäßige "synchromatic"-serie aus den späten 90ern, also hab ich mal eine bestellt...


zur verarbeitung:

lackierung und handling, sowie die optischen details sind sehr schön. insbesondere das hals-shaping hat es mir angetan!

vor einiger zeit hat ein freund ein paar nächte bei mir geschlafen als ich im urlaub war und er nutzte ausführlich die gelegenheit sich mal durch alle meine gitarre zu spielen - sein fazit war, daß die gretsch den schönsten hals von allen hat ;)


mir persönlich gefällt die tatsache, daß sie nur je einen volume + tone-regler hat.

die potis musste ich allerdings nach relativ kurzer zeit austauschen.


achtung!

ich hatte mir anfangs gleich noch eine zweite bestellt weil die erste mir mit 4 Kg doch recht schwer vorkam. die zweite war tatsächlich deutlich leichter (3,6 Kg) - klang aber leider nicht so gut wie die erste... also zurück damit.

die serienstreuung scheint also durchaus ein beachtenswerter punkt zu sein!


zum sound:

die pickups haben einen ungewöhnlich niedrigen output - insbesondere für humbucker. sogar die "normalen" single-coils in meinen strats haben mehr "rumms".
das war etwas unerwartet und anfangs auch etwas gewöhnungsbedürftig - aber es stellte sich heraus, daß das durchaus kein nachteil sein muß.
tatsächlich klingt sie dadurch im cleanen bereich etwas flach und unlebendig (insbesondere in der halsposition), und ich mußte erstmal ein paar höhen reindrehen und etwas LAUTER machen als üblich - aber mit etwas an/verzerrung (oder auch jeder menge davon) klingt die gitarre total klasse!

ein richtig "fleischiger" humbucker-sound der aber immer schön durchsichtig bleibt, nie "matscht" und trotzdem lecker feedback macht.
sehr brauchbar und passt sehr gut zu meinem/unserem sound!


ihr könnt meine pro jet hier:

http://www.myspace.com/seasidemusicde

beim "winterlied" hören!


ansonsten:

habe ich noch ein bigsby B11 angebracht - die bisgby-option (b5) von gretsch gefiel mir optisch nicht, aber ein bigsby wollte ich natürlich auf jeden fall ;)


cheers - 68.
 

Anhänge

  • gretsch.jpg
    gretsch.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 641
  • gretsch-head.jpg
    gretsch-head.jpg
    123,9 KB · Aufrufe: 444
  • gretsch-back.jpg
    gretsch-back.jpg
    129,4 KB · Aufrufe: 403
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
erzähl mal was über die Gute:

-was sind das für Tonabnehmer (MiniHumbucker?)
-Ist das Tremolo gut?
-Wie unterscheidet sie sich vom Sound und Handlich her zu deiner SG?

Ein ausführliches Review kommt auf jeden Fall noch, wenn die Anfangseuphorie verflogen is und ich so objektiv wie möglich urteilen kann ;)

Aber kurz: Diese Axt haut mich wirklich vom Hocker :D genau so wie ichs mir vorgestellt hab

Der Neck PU ist im cleanen wunderbar für bluesige Sachen geeignet (fast schon glockenartige Töne, BB King lässt grüßen :D) Und mit dem Bridge-PU und etwas Zerre hat man dann DAS Brett um für einen Fels-In-Der-Brandung-Rhythmus zu sorgen :D

Das Tremolo habe ich bis jetzt immer nur mit Vorsicht angefasst, weil ich noch den Sattel nachkerben lassen muss, da ich mir 12er Saiten draufgehauen habe ;)

An sich ist sie natürlich schwerer als eine SG aber mit einem breiten gepolsterten Ledergurt ist das durchaus erträglich!! (was andere da nur immer rumjammern :D) Mit den 12er Saiten ist es natürlich ein vollkommen anders Spielgefühl als mit der SG (mehr ein Kampf als spielen) aber so wollt ich das ja!! Wenn ich jetzt meine SG mit 09er Saiten in die Hand nehme frag ich mich immer "Huch! wo sind denn die Saiten hin???" :D

PS:
HIER gibts noch ein bisl Sin City mit meiner Gretsch ;)

Haut rein! Und es kann ja wohl nich sein, dass im gesammten MB nur 2 Leute Gretsch spielen oder?!?! :D ;)

(JA!! ich bin ein Smilie-Fetischist .......................................................... :D )
 
Cotton Fever
Cotton Fever
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.11
Registriert
26.01.05
Beiträge
1.850
Kekse
3.036
Ort
Tirol
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Aua, meine Ohren!!! :eek:

Trotz der Tatsache, dass deine Gitarre nicht in tune ist, scheinst du ja zumindest reichlich Spaß an der Sache zu haben. :D:p

Jau! :D:D wie gesagt, der Sattel wird noch nachgefeilt und dann passt das alles ............. hoffentlich :D
 
Wowang
Wowang
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
03.07.06
Beiträge
2.577
Kekse
1.712
HeyHo Leute!!

nachdem es nun für nahezu Alles und Jeden einen UserThred gibt, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass es noch keinen für die erlesene Gruppe der Gretsch-User gibt ;)

Jau, Klasse:great:

Hab selbst noch keine, kommt aber bald. Sobald sie wieder lieferbar ist, nämlich die Gretsch Electromatic, G5120.
Hab lange mit mir gerungen, obs denn nun die originale Setzer Klampfe oder aber die 1500 Eus billigere Variante sein soll.
Aber nachdem ich viele übereinstimmende Meinungen von einigen Gretsch Spielern - die sowohl die 51er und auch die 61er im A/B Vergleich gespielt haben - gehört habe, das die Electromatic schon in der Werksausstattung äusserst passable Ergebnisse bringt, fiel letztendlich meine Wahl auf diese.
Dann noch die TV Jones nachgerüstet - das wärs.

Aber leider erst wieder ab Mitte Juli lieferbar.
 
R
Rossi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Registriert
28.10.04
Beiträge
301
Kekse
125
Ort
Schnöseldorf
ja, ja - die stolzen Gretsch Papis - ein schönes Kind...oder?
Durchaus wild und zügellos, mit einem ausgesprochen
wohlklingenden Ton. Macht auf jeden Fall sehr viel Freude und
leider auch ein wenig süchtig.
 

Anhänge

  • b_1.jpg
    b_1.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 458
  • b_2.jpg
    b_2.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 472
  • b_3.jpg
    b_3.jpg
    125,8 KB · Aufrufe: 557
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Wahrlichst ein hübsches Kind! Die würde sich bestimmt gut mit meiner Gretchen vertragen :D ;)

Sehr schick! :great:
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Endlich ein User Thread für Gretsch-a-holics! :)

Hier sind meine
1995 Gretsch 6128 Duo Jet 57 Reissue modified
016.JPG


1967 6117 Anniversary custom painted und als Tattoo forever (1999)
Gretsch.tat.jpg


2007 G4530 Gretsch Americana
027.JPG


(wenn die Bilder nicht so der Hit sind, liegt es an meiner dösigen digi-cam :( ...)
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Wunderschöne Schmuchstücke! :great:

Die Semi-Akistik ist ja ein ganz schönes Gerät! :eek: sehr schick!

und dann noch als Tatoo! DAS ist wahre Liebe! :D ;)
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Yep! Wohl wahr.(...Das soll jetzt aber nicht bedeuten, das ich meine anderen Gitarren weniger lieb habe,hahaha...)
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Ich hab die Fotos nochmal reingesetzt, weil mein Host-Provider wieder überlastet ist...:(

Ich hoffe ihr habt nix dagegen.

Gretsch 6117 Anniversary 1967 modified/als Tattoo made in 1999
74270-albums491-picture2417.jpg


Gretsch 6128 57 Reissue modified
74270-albums481-picture2350.jpg


Gretsch G4530 Americana
74270-albums481-picture2354.jpg


Gretsch Logo mit Modell-Nr.
74270-albums491-picture2426.jpg


Keep on rockin´ :rock:

Greetz, Thomas
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
So, da will ich mal meinen Lieblings-Fred aus der Versenkung holen, indem ich zum milliardsten mal ein paar Guitar-Porn Bilder von Gretchen poste :D:D
 

Anhänge

  • Gretsch1.jpg
    Gretsch1.jpg
    89 KB · Aufrufe: 474
  • Gretsch2.jpg
    Gretsch2.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 633
  • Gretsch3.jpg
    Gretsch3.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 624
  • Gretsch4.jpg
    Gretsch4.jpg
    193 KB · Aufrufe: 408
  • Gretsch5.jpg
    Gretsch5.jpg
    69,2 KB · Aufrufe: 350
Exebeche
Exebeche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.17
Registriert
12.08.08
Beiträge
714
Kekse
3.188
Ort
München
Herrliche Teile! Hab auch eine, kommt auch bald unter die Linse. Weiß jemand, wo man solche Pickups wie die auf Snookerkingexes Pro Jet in Deutschland herkriegt, und zwar noch zu bezahlbaren Preisen? (d.h. unter 100 das Stück)
 
C
Chriss92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.08
Registriert
06.09.08
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Steinhagen (Kreis Gütersloh)
bis jetzt habe ich noch keine Gretsch, aber das hat sich bis Ende des Jahres sicher geändert ;)
Es wird wahrscheinlich eine g5120 oder g5129 werden...
Da kommt auch schon meine Frage:
Wo liegen da die klanglichen Unterschiede?


gruß
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Die 5120 ist mit Gretsch Dual Coils=Humbuckern(klingen nicht wie FilterTrons) ausgestattet während die 5129 Singlecoils(...aber mit verchromten Metallstiften anstatt Magnet-Polstücken wie bei den Dynasonic-PUs) besitzt.
Dann gibt es auch noch Unterschiede in der Brückenkonstruktion .
Einmal mit Holzunterbau und Tunomatic-Style-Brücke und einmal mit Holzunterbau mit einteiliger Aluminium-Konstruktion(nicht einstellbare Oktavreinheit, das heisst: kompensiert oder aufeinander abgestimmt.)
Die klanglichen Unterschiede will ich nicht verleugnen.

Aber es wäre hilfreich, wenn du schreiben könntest, was für einen Grundsound du mit der Gretsch erreichen möchtest...dann fällt es leichter.:)

lg, Thomas
 
C
Chriss92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.08
Registriert
06.09.08
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Steinhagen (Kreis Gütersloh)
Die 5120 ist mit Gretsch Dual Coils=Humbuckern(klingen nicht wie FilterTrons) ausgestattet während die 5129 Singlecoils(...aber mit verchromten Metallstiften anstatt Magnet-Polstücken wie bei den Dynasonic-PUs) besitzt.
Dann gibt es auch noch Unterschiede in der Brückenkonstruktion .
Einmal mit Holzunterbau und Tunomatic-Style-Brücke und einmal mit Holzunterbau mit einteiliger Aluminium-Konstruktion(nicht einstellbare Oktavreinheit, das heisst: kompensiert oder aufeinander abgestimmt.)
Die klanglichen Unterschiede will ich nicht verleugnen.

Aber es wäre hilfreich, wenn du schreiben könntest, was für einen Grundsound du mit der Gretsch erreichen möchtest...dann fällt es leichter.:)

lg, Thomas

Ich habe vor mehr in die Richtung Rockabilly zu gehn
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Das hab ich mir fast gedacht..:great:....klingelige Höhen, lots of Twang, und ohne Echo/Delay geht eh nix....:D:D:great:

Ohne dich bevormunden zu wollen....;)

Für derart schöne Sounds bevorzuge ich persönlich Singlecoils. Kommt meiner Fingerpicking-Spielweise am meisten entgegen.(Ausgenommen sei an dieser Stelle sind die Gretsch High Sensitive Filtertron-Humbucker...die spiel ich auch...wegen dem "Singlecoil-Charakter".)

ich lad später noch pics hoch.

lg,Thomas
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben