Die Ärzte: Notenfreund/Songbook

von RG-Jule, 02.12.07.

  1. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hallöchen :-)

    Ich interessiere mich für den Notenfreund von den Ärzten. Allerdings werde ich nicht so richtig fündig, was genau dieser wirklich beinhaltet. So weit ich weiß, sind die Noten der Melodiestimme enthalten. Aber das brauche ich ja eigentlich nicht. Mich interessieren die Gitarrennoten. Sind dort nun für ALLE Songs vollständig alle Gitarrennoten enthalten? Oder nur bestimmte Riffs? Sind es richtige Noten oder nur Akkorde?

    Und wie sieht es mit dem Songbook aus? Soll ja angeblich ziemlich unpraktisch sein, da es so klein ist. Sind dort richtige Noten drin, oder nur Tabulaturen oder Akkorde?

    Danke schonmal fürs Reinschauen :-)
     
  2. Antron

    Antron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    374
    Erstellt: 02.12.07   #2
    also ich hab das songbook und ich mags =)
    da stehen halt nur akkorde drin und text. kein schlagrhythmus, soli, tabs oder sonstwas.
    im notenfreund sind (wenn ich das richtig verstanden habe) zusätzlich noch Gesangsnoten drin, hilft dir wohl nich so viel.

    es soll aber jetzt wohl n neues songbook geben, wo von den "besten" lieder auch vollständige tabs drinstehen.

    ich find aber dass man auch nur mit akkorden viel spaß haben kann, son bisschen rumklimpern und leute nerven geht damit auch.

    und wenn man die songs doch mal 1 zu 1 kopieren will kann man ja noch raushören (schöner übungseffekt) oder im netz suchen oder oder oder

    Edit: achso das neue mit tabs ist zum bäst of erschienen.
    naja.
     
  3. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Danke für die schnelle Antowrt :)
    Schade, ich hatte mir das anders vorgestellt. Da ich momentan am Notenlernen bin, hätte mir sowas sicher sehr weiter geholfen, aber da es anscheinend nichts dergleichen gibt, werde ich mich wohl nach etwas anderem umschauen müssen ...
    Oder ich nehme das Songbook, denn Akkorde muss ich ja schließlich auch lernen ;). Welche Lieder sind so in diesem Songbookß
     
  4. Antron

    Antron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    374
    Erstellt: 02.12.07   #4
    in dem kleinen ?
    alle :D

    also bis auf die von jazz ist anders.
    also mein songbook hab ich schon so oft dabei gehabt und benutzt, ist bestimmt keine falsche entscheidung das zu kaufen

    E: da sind sogar die lieder von 5,6,7,8 bullenstaat und alle b-seiten drin
     
  5. JohannaVonO

    JohannaVonO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 02.12.07   #5
    Soweit ich weiss alles, bis halt auf die Lieder von Jazz ist anders, aber dafür kann man bestimmt irgendwann ne Erweiterung kaufen.

    Edit: zu langsam...^^
     
  6. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Hi Jule

    hab den Notenfreund selber..

    1) Es sind alle Songs drin (Bis auf Jazz..)
    2) Alle Akkorde die Farin benutzt hat
    3) Das Intro ist oft in Notenschreibweise drin! So kannst du z.B. das Intro von "Die Welt ist Schlecht" oder "Schrei nach Liebe" 1:1 nachspielen da es in Notenwerten angegeben ist!
    Rhythmik von Verse / Refrain etc. musst du dir selber raushören!
    4) Alle Alben die jetzt rauskommen bzw. neu rausgekommen sind (Jazz, BästOf) werden als Erweiterungskarten verkauft! Und die beinhalten (endlich) Tabformat :D

    Das ganze liegt einfach daran, dass Herr U. nix mit Tabs anfangen kann / will...

    Ein Paar Einblicke (PDF) in den Notenfreund bzw. die neuen Erweiterungen findest du übrigens hier:
    http://notenfreund.com/

    Wenn du DÄ Fan bist, schlag zu!
    Ich mein, den Notenfreund kannst du erweitern.. Das Songbook nicht! Außerdem mag ich das Songbook nicht so weil es gerne mal zuklappt :D

    Im Notfall gibts für die Riffs auch noch www.debil-tabs.de.vu!
    Die sind zum Teil auch von F.U. und Rod korrigiert worden! (Nur manche)


    Grüße
    Chaoz

    PS: Kleiner Tipp für DÄ Fans - In der aktuellen Guitar ist nen großer DÄ Workshop drin von Farin und Rod höchstpersönlich! Da sind glaub weit über 12 Beispiel Riffs drin, auch vom neuen Album! Selbstverständlich auch vertont von FU und ROD auf CD ;)
     
  7. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 03.12.07   #7
    Die Guitar hab ich heut im Laden gesehen und natürlich sofort mitgenommen :D.

    Also ich werde mir vermutlich dieses BästOf-Songbook zulegen. Dort sind die bekanntesten und besten Songs drin. Nur Akkorde find ich nicht so toll. Und da in dem großen Ordner (Notenfreund) meist nur das Intro und wichtige Riffs drin zu sein scheinen, ist das auch nix für mich.
     
  8. semi

    semi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #8
    ich hab noch n tipp

    bei www.debil-tabs.de.vu gibts allerlei ärzte tabs ( mit akkorden, teilwese mit soli, etc.) zum download ;)
     
  9. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 04.12.07   #9
    Das is richtig, wenn du das so siehst: Nimm das Bäst of Zusatzding und hab Spaß ;)
     
  10. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 17.12.07   #10
    Also ich habe mir jetzt doch das Songbook mit den Akkorden zu Weihnachten gewünscht ;). Ich denke mal, dass mir das mehr bringen wird, da ich mich so mit den einzelnen Akkorden auseinander setze und nicht immer bloß nach Tabs spiele. Außerdem sind dort mehr Songs drin ;).

    Mich würde aber mal interessieren, wie man einzelne Noten mit Akkordzeichen darstellen will? Es gibt ja ziemlich viele Songs, wo eben teilweise nur einzelne Töne gespielt werden (zB der Anfang von Schrei nach Liebe). Wie wird das in dem Buch dann dargestellt?
     
  11. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 17.12.07   #11
    Also in dem kleinen ist sowas gar nicht dargestellt, bin mir aber nich ganz sicher von welchem du redest..
    Da sin nur unter dem text so Sachen wie A G G H usw...
    Farin schreibt auch am Anfang dass er die fast nie so spielt sondern immer "irgendwelche kleinen Melodiechen reinspielt".

    Das hier mien ich, im DIN A5 Format
    [​IMG]

    allerdings ist es bei den ärzten nicht so schwer diese melodien nachzuspielen, meistens schlägt er nur die töne des akkords in verschiedener reihenfolge an
     
  12. RG-Jule

    RG-Jule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 17.12.07   #12
    Genau das mein ich ;).
    Also sind sozusagen einzelne Melodien nicht angegeben, sondern nur die Hauptakkorde, aus denen das Lied besteht?
    Naja, auch nicht schlimm. Eigentlich findet man ja alles im Internet ;). Aber ist schon ganz nett, das alles in so nem kleinen Büchlein zusammengefasst zu haben :great:
     
  13. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 17.12.07   #13
    ja genau, also ich würds so sagen: es ist praktisch und lustig um einfach mal alle ärzte songs mit-zu-schrammeln.
    Wenn man jetzt mit seiner Band Liedern von dÄ covert würde ich www.ultimate-guitar.com eingeben und da glücklich werden :D

    Mit etwas Arbeit kann man sich aber wie gesagt die Lieder fast komplett aus den Akkorden ableiten.
    Das einzige was mich an dem Buch gestört hat ist das Format.
    Auf dem Schoß fliegt das dumme Teil andauernd runter und auf dem Notenständer/Tisch ist es eben ziemlich klein.. :screwy: ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping