Die besten Talkbox-Clips

  • Ersteller Pino Colada
  • Erstellt am
Pino Colada
Pino Colada
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.17
Registriert
26.08.07
Beiträge
118
Kekse
623
Ort
Karlsruhe
Hallo Freunde im Lärm!

Grade wurde ich melancholisch als ich ein paar YouTube-Clips aus der alten Bon Jovi Zeit durchgeschaut hab. Ich hatte echt vergessen wie geil die in den 80ern waren. Und dabei kam ich auf diese Idee:

Postet mal Eure Talkbox-Favoriten-Clips! Ich fang an mit dem Classic, der in DIESER Version nochmal ne Spur geiler ist: http://www.youtube.com/watch?v=8gciShWnx9Y
 
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Kann zwar jetzt keinen Clip posten, wollte aber nur 'mal folgendes anmerken: Man mag ja von ihm halten, was man will, aber d e r Talkbox-Klassiker ist immer noch "Frampton Comes Alive" von Peter Frampton! Ist vielleicht ein bisschen in Vergessenheit geraten!
 
H
HumanBeing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
23.06.07
Beiträge
70
Kekse
63
Shadow Play
Shadow Play
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.18
Registriert
05.04.09
Beiträge
164
Kekse
409
T
TB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.16
Registriert
31.05.04
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Hamburg
Von Pink Floyd gibt's auch ein schönes Talk-Box Stück. Kann leider auch gerade nicht bei Youtube gucken, aber ich meine es heißt "Talk to me" von dem Album "Division Bell". Auf der Live DVD PULSE ist auch eine schöne Version davon drauf.
Ist schon ein cooler sound ;)
 
shiroiyuki
shiroiyuki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
24.08.08
Beiträge
295
Kekse
670
Hi,

emptypockets hats ja schon angedeutet, hier dann auch der Beleg (ab 5:50 gehts los).
http://www.youtube.com/watch?v=y7rFYbMhcG8&feature=related

Ich persönlich finds schade das dieses das einzige Stück auf der Platte ist das man sich anhöhren kann, die andern sind nichtmal 'so lala'.

Viele Grüße,

Sascha
 
Steiger
Steiger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
21.06.09
Beiträge
193
Kekse
1.006
Ort
Ruhrpott
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Hi,

emptypockets hats ja schon angedeutet, hier dann auch der Beleg (ab 5:50 gehts los).
http://www.youtube.com/watch?v=y7rFYbMhcG8&feature=related

Ich persönlich finds schade das dieses das einzige Stück auf der Platte ist das man sich anhöhren kann, die andern sind nichtmal 'so lala'.

Vielen Dank für den Link! Ich habe das schon so lange nicht mehr gehört!
Tja, Peter Frampton war wahrscheinlich der Gitarrist, der diesen Effekt bekannt gemacht hat. Heute wirkt sein Auftreten natürlich ein bißchen affig, aber damals war das der Hammer! Und "Frampton Comes Alive" durfte damals in fast keiner Plattensammlung fehlen, obwohl Frampton immer sehr umstritten war und von ernsthaften Musikern nie so richtig ernst genommen wurde. Sein dem damaligen Zeitgeschmack zu 100 % entsprechendes Aussehen war ihm wohl ziemlich im Weg, obwohl er ja immerhin mit dem legendären Steve Marriott zusammen Humble Pie gegründet hat, die nun wirklich eine über jeden Zweifel erhabene ernsthafte Hard-Rock-Combo waren.
Auf jeden Fall, konnte er mit der Talk-Box umgehen wie - zumindest damals - kein zweiter!
 
H
HumanBeing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
23.06.07
Beiträge
70
Kekse
63
Hey! Cool, dass das Thema wieder läuft. Man darf sich über die Anfänge der Talkbox schon manchmal wundern:

St. Louis Blues

Find ich persönlich sehr unterhaltsam!

LG
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben