Die Elise schmerzt

von Perfect Drug, 17.01.06.

  1. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Hy!
    Ich spiele zur Zeit "Für Elise" vom alten L. v. B. aber nach ein paar Minuten beginnt meine rechte Hand zu schmerzen (genau gesagt die Oberseite des Unterarms). Ich habe mir das Klaviespielen selbst beigebracht und jetzt fürchte ich, dass meine Handhaltung falsch ist. Grundsätzlich versuche ich das Handgelenk gerade zu halten und die Finger möglichst rund. Ist das richtig?
    Wieso verspanne ich mich so?
    Gibts da irgendwelche Tricks oder Übungen um entspannter zu spielen?
    Mit der linken ist übrigens alles in Ordnung...
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Drei Ratschläge:
    - hör erstmal auf zu spielen
    - geh zum Arzt und lass das anschauen. Nicht, das es chronisch wird, und das kann sehr sehr schnell passieren (so einem befreundeten Kontrabassisten)
    - nimm Dir ein paar Klavierstunden und lass Deine Haltung korrigieren - insofern der Doc sagt, Du darfst das wieder. Kein Geld? überprüfe Deine Prioritäten.... :D

    ciao,
    Stefan
     
  3. Perfect Drug

    Perfect Drug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 17.01.06   #3
    :eek:
    Das geht aber nicht! Jetzt kann ich endlich das verdammte Stück so halbwegs spielen und dann soll ich aufhören...:(
    Ich glaube nicht dass es so schlimm ist. Ich denke einfach nur dass ich eine verkrampfte Handhaltung habe und deswegen die Hand zu Schmerzen beginnt.
    Da spannt einfach mein Muskel an.
    Es ist ja auch nicht so dass ich zum Spielen aufhören müsste weil es so weh tut aber man spürt es eben.
    Und es liegt nicht am Geld- sondern an meiner Faulheit.
    Hat keiner Haltungsübungen für mich?
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 17.01.06   #4
    Das Stück heißt ja auch "Für Elise" und nicht "Für Perfect Drug"!!!
    Ist nur für eine Person konzipiert...andere gehen daran zu Grunde...das ist der Fluch!!!:D
     
  5. dg-keys

    dg-keys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    802
    Erstellt: 17.01.06   #5
    leg dir jeweils einen Cent auf beide Handrücken. Beim Spielen dürfen die nicht runterfallen......

    Versuchs mal.
     
  6. Perfect Drug

    Perfect Drug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 17.01.06   #6
    Woher willst du denn wissen dass ich nicht Elise bin? Hä? HÄ? Klugscheißer.:D ;)
    Ok werd ich versuchen, danke! Obwohl ich schon beim daran denken weiß dass das nicht funktionieren wird...:rolleyes:
     
  7. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 17.01.06   #7
    Für Elise wurde ca. 1808 vom Ludwig van geschrieben. Somit dürfte die eigentliche Elise schon längst Tod sein. Außer du bist die Elise und gleichzeitig ein Vampir, aber dies in einem Forum zuzugeben, wäre nicht gerade intelligent.:D
    Sorry fürs Offtopic.
     
  8. Perfect Drug

    Perfect Drug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 17.01.06   #8
    Woher willst du denn wissen dass ich kein Vampir bin? Hä? HÄ? Klugscheißer.:D ;)
     
  9. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 18.01.06   #9
    @Perfect Drug
    Nimm Unterricht! Dann kann Dir ein guter Lehrer zeigen, wie man beim Spielen entspannt und locker bleibt.
    Habe mich hier ja schon öfter gegen diese Autodidaktomanie gewandt und dafür Kritik geerntet. Ohne richtige Technik wird man aber nie mehr können, als ein paar Tasten runterdrücken und "Für Elise" ist ja schon direkt etwas für Fortgeschrittene. Jedenfalls kann ich mir durchaus vorstellen, daß man da bei falscher Technik auch verkrampfen kann. Ich denke, daß einige Leute hier massiv unterschätzen, welche Schäden man sich durch falsches Spiel, insbesonderer schwererer Sachen zuziehen kann. Dem Tip mit den Centstücken würde ich jedenfalls auf keinen Fall folgen, das machts ja noch schlimmer :screwy:
    Stefan hat schon Recht mit seinen Ratschlägen!
    greetings,
    Wolf
     
  10. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 18.01.06   #10
    Auch ich kann da Stefan nur zustimmen.

    Geh' zum Arzt und mach' um Gottes willen eine Spielpause!

    Ich habe inzwischen (aus anderen Gründen) eine chronische Sehnenscheidenentzündung im linken Handgelenk. Das ist NICHT witzig und kann Dir den Rest des Lebens inklusive der Computernutzung echt versauen. Und das droht Dir, wenn's im Handgelenk beim Klimpern weh tut. Klar, die ersten zwei oder drei Tage ziept es nur, geht auch wieder weg. Aber wenn es dann nicht mehr weg geht, oder gar nach dem Aufhören erst mal schlimmer wird ist es zu spät. Dann hilft nur noch drei Wochen Arm im Gips. Willst Du das?
     
  11. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 18.01.06   #11
    Kann mich nur anschließen. Man kann sehr viel falsch machen und sich ganz schön weh tun dabei. Und wenn man dann bleibende Schäden anrichtet, hat man echt ein Problem.
     
  12. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 18.01.06   #12
    Wer schon nach kurzer zeit und solch harmlosen stücklein solche beschwerden hat, muss vieles falsch machen, an Elise liegt es bestimmt nicht.
     
  13. RayCharles

    RayCharles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.01.06   #13
    Hey Mr. Perfect,

    das Wort Klugscheißer solltest Du hier lieber mal sein lassen, auch wenn es vielleicht witzig gemeint ist.
     
  14. Perfect Drug

    Perfect Drug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 20.01.06   #14
    Ok danke mal an alle, ich werde mich wohl daran halten.:( Auch wenn es sicher nicht einfach wird.

    @RayCharles: Sowohl Orgelmensch als auch Brick Stone wissen, dass es nur ein Scherz war. Keiner hat sich beschwert, alle sind glücklich. Aber wenn es dich auch noch glücklich macht werde ich es löschen...;)

    Edit: Wie ich gerade bemerkt habe kann ich es nicht mehr ändern. Wieso weiß ich auch nicht. Sorry...
     
  15. mott

    mott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    121
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.01.06   #15
    was?? wirklich? also bei mir würden die wohl recht schnell runterfallen...

    meinst du das die hand ruhig bleiben soll oder der arm? oder beises? weil ich ruder mit beiden immer ganz gern rum...



    mfg mott
     
  16. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.01.06   #16
    ich versteh schon dass das übel ist. was meinst du wie ich drauf war, als ich einige wochen wegen eines fahrradsturzes kaum spielen konnte und auch danach ständig wieder schmerzen kamen.:(
    aber es ist wirklich besser so, bevor du dir irgendwas kaputt machst. ich hab mir beim zivi im fahrdienst das linke handgelenk malträtiert (musste immer cool mit einer hand rangieren - und das mit ner straffen servo...die idioten sterben nicht aus, siehe mich/mir/ich), das hat ein halbes jahr zum heilen gebraucht und ist immer noch nicht perfekt - ich muss immer noch ziemlich drauf aufpassen. wenigstens kann ich wieder rad fahren :)

    du kannst beiträge übrigens nur eine bestimmte zeit (ich schätze einen tag) editieren, dann nicht mehr. naja, aber in dem fall ist das auch nicht so tragisch (find ich).
     
  17. ZenToR

    ZenToR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    97
    Erstellt: 21.01.06   #17
    Ich hab mir auch das Klavierspielen selbstbeigebracht,
    am anfang hatte ich auch schmerzen in den händen,
    (ka ob das bei "FUR ELISE" war)


    aber nach einiger Zeit gingen die schmerzen einfahc weg, je mehr ich gespielt habe :D
     
  18. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.01.06   #18
    hmmm,
    ich hab irgendiwe ein problem mit dem geld aufm handgelenk ^^.

    Der Vorschlag ist ja ganz witzig, aber vielleicht sollte nochmal erklären, wie es gemeint ist. Weil nur weil das Ding nicht runterfällt, heißt das noch lange nicht, dass man nicht locker spielt. Viele Stücke lassen sich auch gar nicht mit Geld auf dem Handrücken spielen. *hust* Stride *hust*

    Soll man sich dadurch also entspannen, oder ist das für was anderes gut?
    Wenn man die Info dazu hat, wird die Übung vielleicht wirklich brauchbar...
     
  19. mott

    mott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    121
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.01.06   #19

    stimmt, wohl wahr. sobald es im stück stellen gibt an denen man wohl oder übel springen muss, wirds mit dem geldstück verdammt eng ;)



    mfg mott
     
  20. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 29.01.06   #20
    Ich denke 1810
    Aber wegen der übung mit dem Cent, an sich ist es ja eine Gute idee.
    Aber wenn man schnell die Lage wechselt fliegt so ein Ding doch schon vom Fahrtwind runter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping