Dieses Set gut für Proberaum?

von Game-Over, 12.12.05.

  1. Game-Over

    Game-Over Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    22.09.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.12.05   #1
    Hi!

    Also, meine Situation ist folgende. Wir haben im Proberaum eine "selbstgebastelte" Gesangsanlage. Die sieht so aus: Mischpult -> alten Bass-Amp -> alte Mesa-Box... so ungefähr...

    Jetzt wollte ich für eine richtig professionelle PA-Anlage sparen für unseren Proberaum. Dann habe ich nach vollständingen Sets gesucht und das hier gefunden:

    PA

    Was haltet ihr davon? Sollte ja erstmal für den Anfang reichen, oder? Ist ja auch nur für den Proberaum.

    Grüße

    Erik :cool:
     
  2. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 12.12.05   #2
    also bin ja hier nicht der PA Experte aber was mir gleich auffällt, das die Boxen 300 Watt haben und die Endstufe an 8 Ohm 100 Watt..... eigentlich sollte sie min. 400-500 besser 600 Watt haben.
    Auch sonnst sieht für mich das set nach Schrott aus. Und da klingt deine Selbstgebastelte PA sicherlich nicht schlechter.
    Würde mir für das geld lieber die hier oft empfohlenen
    Samson Resound RS 12 holen
    dazu ne DAP 1200
    und dazu vielleicht Das Mischpult
    oder wenns etwas besser sein soll dieses Yamaha

    Da kommste dann insgesammt auf 586 € mit dem Yamaha....gut Kabel und Boxenständer fehlen noch aber ich rate dir gib das bischen mehr aus und hab was was man auch brauchen kann.
     
  3. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.12.05   #3
    Zum Anfang muss erst mal gesagt werden, dass es sich um die Programm Power handelt (doppelt so hoch wie RMS). Also ist die RMS Power nur 150W der Amp hat allerdings nur Hundert. Der Amp bringt folglich nur 1/3 der benötigten Leistung (300W). Die Boxen sind auch nicht das Gelbe vom Ei. Man bekommt für 160€ halt keine vernünftige 12/2. Aber immerhin ist angeblich kein Piezo drinne.


    Dann wäre es interessant zu wissen welches Mischpult ihr schon habt. Jenes aus dem Set ist wird euch sicherleich zu klein sein.

    Dann musst du noch kräftig weitersparen.;)

    Bist du dem Wattwahn verfallen? Die Wattangabe sagt nun erstmal überhaupt nichts über die Lautstärke aus.

    Yamaha hat halt die besseren Preamps. Um ein Mischpult empfehlen zu können ist es nicht ganz unwichtig zu wissen was alles darüber laufen soll.

    Ach ja ganz wichtig: Was ist überhaupt euer Budget.
     
  4. Game-Over

    Game-Over Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    22.09.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 13.12.05   #4
    Das weiß ich jetzt nicht, aber ich werde morgen mal nachschauen.

    Jo, so meinte ich das auch nicht, ich will nur ne richtige PA haben und nicht was zusammengebasteltes.

    Also, so 3 - 4 Mikros sollte es schon vertragen können. Unser Budget... nun ja, mein Bruder und ich sind noch in der Ausbildung. Wenn wir zusammen sparen würden, dann könnten wir uns schon was leisten.

    Grüße

    Erik :cool:
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 13.12.05   #5
    Mhh, was will man da groß empfehlen...?

    Was vernünftiges kostet eben gleich extrem Geld...
    Unter 1500 wird da nciht allzu viel gehen (inkl. Amping, neuem Pult, Mikros, Speakern)
     
  6. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 15.12.05   #6
    Ich habe ja auch garnix über Lautstärke erzählt!
    Ich sage nur das wenn die Box 300 W RMS hat der Amp ungefähr das doppelte haben sollte und nicht ein drittel
     
  7. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.05   #7
    verkauft doch die alte mesa box.... die bringt bestimmt kohle... oder braucht ihr die noch?
     
  8. SOAD Freak

    SOAD Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Bauernkaff
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.01.06   #8
    Hi,
    Bin auch am schauen wegen ner PA für meinen Keller.
    Will mir die Samson Boxen, die DAP endstufe und den Yamaha mixer zulegen.
    Ich woll über das ganze ein bis zwei mirkos laufen lassen und eine Gitarre(mit VOX Tonelab SE davor).
    Kann ich das so machen? Benötige ich dann noch irgendwas, zb welche kabel benötige ich genau und wieviel(länger is wurscht:D ).

    Danke,
     
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 16.01.06   #9
  10. SOAD Freak

    SOAD Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Bauernkaff
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.01.06   #10
    Cool, Thx für die schnelle antwort:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping