digitech bp80ps vs zoom b2.1

von pWn0(h)r, 10.04.07.

  1. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #1
    ich stehe vor einem multieffektgerätkauf für den bass . zur zeit habe ich die im thread genannten beiden im blickwinkel jeweils mit oder ohne pedal . beim zoom würde ich eher zum kauf ohne pedal zu tendieren . beim digitech eher mit . bringen mir die pedale außer das ich ein pedal habe auch noch andere vorteile ( heißt sind die effektgeräte dann auch besser? ) ? ich habe bis jetzt nur das zoom intensiv angespielt und der klang war echt sehr gut allerdings würde ich gerne wissen kann ich dort auch mehrere effekte mit einander kombinieren dh zb hall +x beliebigem effekt + distortion ? bitte sagt mir einfach die vorteile der einzelen effektgeräte ... und ob ich bei den beiden effekten kombinieren kann oder nicht ?
     
  2. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #2
    ach btw und könnte ich mir reintheoretisch dass zoom ohne pedal holn und dann später nochmal das digitech mit pedal die beiden zusammen anschließen und dann das pedal des digitechs auch für die effekte des z00ms benutz0rn?
     
  3. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 11.04.07   #3
    Zumindest beim Zoom nicht, bis auf das fehlende Pedal, den Usb Anschluss zum Recorden und den DI Out kann das B2 alles, was das B2.1u auch kann. Die Chips drinnen sind identisch.
    klar geht das.
    Keine Ahnung, hab nur das b2.1u. Für das Digitech kann ich nicht sprechen...

    Und das Eine Pedal für beide Boards zu nutzen ist imho nicht möglich.
     
  4. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #4
    ah kk dann schon mal danke ^.^tja dann denke ich kaufe ich mir b2 ....... oder naja so nen pedal is schon schmucke ... was kann man damit denn so alles machen was ohne nicht möglich ist?
     
  5. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 12.04.07   #5
    kannst mit dem Fuss das Volume einstellen :D

    Und die Tap-Geschwindigkeit, das Mixverhältnis von clean und verzerrt, und so weiter. Kannst du zwar auch einzeln am Multi einstellen, mit dem Fuss ist das aber praktischer.

    Ansonsten gibts die Bedienungsanleitungen auch online, musst nur mal nach suchen. Die sollten dir alle offenen Fragen eigentlich beantworten...
     
  6. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #6
    hmm kk denke dann hol ich mir das b2 ohne pedal und ann später nochmal das digitech mit pedal :) kommt preislich auf b2 mit pedal raus^^
     
  7. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 12.04.07   #7
    Ist natürlich ne Lösung, die Frage ist, obs ne gute ist.

    Was versprichst du dir denn von nem Multi?
     
  8. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #8
    hmm also ich steh ziemlich auf effekte also auch auf krasse^^ will halt atmosphärische intros damit zauber vlt und dann eben auch meinen standartsound optimieren und für spezielle sachen dann halt auch effekte benutzen ? warum sollts keine gute sein? ich meine dann hab ich 2 gute effektgeräte + 1 mit pedal und die kosten soviel wie das eine mit pedal ^^ und ich denke das die sachen für die ein pedala gebraucht wird hat das digitech auch
     
  9. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 12.04.07   #9
    Über die Qualität der Effektgeräte will ich hier mal nix sagen, ausser das ich meins nicht mehr im Rig hab, weils mir den Sound kaputt gemacht hat. Ist aber Geschmackssache.

    Musst halt die Vor- und Nachteile abwägen. Und die Tatsachen nicht vergessen, beide liegen im mittleren Niedrigpreissegment. Sound kostet Geld, also kannst du nicht zu viel erwarten.

    Wenn du diee beiden kaufst, hast du 193,90€ ausgegeben. ca. für 25 mehr gibts zum Beispiel von Line6 den Bass Floor Pod, der spielt ne ganze Ecke höher als die Beiden, die du ausgewählt hast.
    Wär mein Tip für dich. Damit oder mit Ähnlichen fährst du glaub ich besser. Wobei das B2.1u auch noch ne Alternative wär, wenn du die Soundansprüche nen bisschen zurückschraubst.
     
  10. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #10
    ja zurzeit tendiere ich auch wieder zum b2.1u wegen usb xlr anschluss cubase ...
     
  11. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 15.04.07   #11
    Wenn du keinen Amp hast, der nen DI Out hat, und Live spielen willst, ist der DI Out von dem Zoom Mopped wirklich nicht schlecht.

    Wenns der Amp auch kann, bringts dir nix. Recording Tools gibts wie Sand am Meer, der USB Anschluss ist eigentlich nicht so pralle...
     
  12. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #12
    also ich hab nen sweet 15.2 ... hat der sowas^^ ? naja also dann doch wieder b2 und digitech mit pedal ... is das kompliziert ^^
     
  13. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 16.04.07   #13
    ...also der 15.2 hat einen D.I.out und kann somit zur PA abgenommen werden.
    Ein B2 und ein BP80 miteinander zu kombinieren halte ich für absoluten Schwachsinn (sorry) .
    Ich halte das B2.1u in dieser Preisklasse für unschlagbar und mit ein bisschen Geduld bei der "Einarbeitung" auch sehr flexibel.
     
  14. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #14
    jo kk auch das b2 ??? aber ich denke ich kaufe mir dann auch das b2.1u was wäre denn zu diesem noch eine alternative in der preisklasse?
     
  15. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 17.04.07   #15
    In der Preisklasse gibts keine Alternative.

    Ebay, oder hier der FLohmarkt vielleicht noch, dann hättest du aber auch kein Neugerät.
     
  16. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.07   #16
    kk dann frage....... ^^ lohnen sich die 80 euro mehr fürs b2.1u für ein pedal usb+xlr anschluss und cubase ?
     
  17. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  18. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #18
    sischa?^^ naja gut dann werden wir mal sparen :)
     
  19. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 18.04.07   #19
    Also nochmal etwas ausführlicher : Wenn noch am "Anfang" stehst und noch kein Wah-Pedal brauchst und das Volumen auch am Bass regeln kannst ist das B2 natürlich völlig ausreichend.
    Ich habe es selber mal gehabt / das B2.1u auch. Wenn du keine "echten" Bedürfnisse zum recorden über USB hast und dich lieber auf das Bassspielen als auf das Pedaltreten konzentrieren willst -> Nimm lieber das B2 :)
     
  20. pWn0(h)r

    pWn0(h)r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #20
    najooooo recorden wär schon praktisch und usb + xlr anschluss halt aber vom pedal selber naja denk ich brauch ichs nich so sehr deswegen dachte ich ja auch mir das b2 zu holen und dann später wennn ich sagen würde ICH BRAUCH EIN PEDAL dann noch das digitech mit pedal ... ich weiss das beide kombiniert den sound ziemlich nehmen aber ich könnte dann ja das digitech fürs pedal nehmen und so würde ich fast mit dem gleichen preis zu mehr möglichkeiten kommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping