Digitech GNX4 - gut?

von Gika, 13.02.06.

  1. Gika

    Gika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Was haltet ihr vom GNX4? Ist der Sound brauchbar? Wie ist es mit der Bedienung des Gerätes? Hatte bisher das AX1500G, welches bedienungsfreundlich ist, aber weitaus weniger vielseitig.

    Soll zusammen mit nem Hot Rod Deluxe und ner Fame zusammengespielt werden, im Bereich Pop, Rock... und brauch es zuhause, um mal ein paar Songideen aufzunehmen (mit verschiedenen Instrumenten) und in der Band live.
    Also ich hoffe, hier hat schon jemand Erfahrungen gemacht
    danke für eure Beiträge
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 18.02.06   #2
    Ich habe das GNX4 seit einigen Monaten. Das Gerät ist extrem vielseitig aber auch sehr kompliziert zu bedienen. Ich habe es nur wegen der Aufnahmemöglichkeit auf CF-Karte genommen. Alles andere kann man mit Korg und Boss Multis leichter bekommen. Wenn man es bedienen kann, ist es ein tolles Teil, allerdings aber auch ein Riesentrümmer, den man nicht überall hin mitschleppt.
    Der Sound ist riesig und sehr vielseitig einstellbar, aber halt nicht so intuitiv wie z.B. beim Boss ME-50. Im Netz gibt es ein paar Klangbeispiele.
     
  3. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 02.03.12   #3
    Hat jemand eine Idee, ob es eine gute Alternative zum Digitech GNX4 gibt?

    Ich spiele mit dem Teil einige Jahre und die Plastikknöpfe sind bald alle im Gehäuse verschwunden.
    Das Digitech RP500 ist schon gut, weil da die Metallknöpfe dran sind, aber dort fehlt mir das Drumkit und Aufnahmemöglichkeit.

    ich bekam die Empfehlung für das Digitech iPB-10, aber kann man das wohl auch gut ohne iPad steuern/programmieren?

    -Chorus/Delay/Distortion/Wah
    -Drum Kit
    -Aufnahmezeit größer als 2 Minuten und ohne sofortigen Anschluss an den PC (heißt kein Interface)
    Das alles in einem ist das GNX4, und sowas hätte ich gern nochmal in besserem Zustand (Metall statt Plastik)


    Danke für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping