Digitech Hot Rod - Gut ?

von derJoni, 28.03.08.

  1. derJoni

    derJoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.11
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.03.08   #1
    Hallo

    ich habe z.Z. noch meinen ersten Verzerrer den ich mir überhaupt gekauft habe (Behringer OD-100) und möchte mir einen neuen kaufen. Dieser soltle schon die nächste zeit halten und mich in dieser zeit auch mit seinen zerrkünsten beglücken ^^, allerdings sollte er shr vielseitig sein da ich verschiedene musikrichtungen spiele und wir in der band auch noch nicht unseren eigenen stil haben.
    Also habe ich nach vieler zeit der information mir den Digitech Hot Rod ausgesucht da er sehr vielseitig scheint und einen akzeptalen preis hat.
    Nun wolte ich euch fragen ob jemand erfahrung mit diesem Gerät hat und ob er es mir empfehlen könnte. ich werde es auch mal wenn sich die möglichkeit bietet es anspielen. Über die SuFu habe ich nichts gefunden falls ich zu dumm könnt ihr mich ja verlinken.
     
  2. musikant.

    musikant. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.03.08   #2
    Hi Joni,

    kann Dir das Teil, gerade wenn Du noch etwas experimentieren willst empfehlen.
    Es bietet Dir ein großes Klangspektrum, welches Du mittels des "Morph-Reglers" abrufen kannst.
    Von Retro.sounds (z.B. Proco-Rat) bis hin zum ultrafetten HighGain-Brett ist alles drin.

    Wenn Du eines brauchst, ich habe eines günstig abzugeben. (Hatte mir eins für des Hausgebrauch zugelegt, welches ich nicht mehr benötige) (einfach PM senden)

    Viele Grüße.
     
Die Seite wird geladen...

mapping