Dire Straits-money for nothing

von Jumpdafuckup, 18.03.08.

  1. Jumpdafuckup

    Jumpdafuckup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    hi!
    wisst ihr, ob diese tabs brauchbar sind??
    http://www.911tabs.com/link/?294234

    ich habs mal danach gespielt, hört sich am anfang allerdings etwas komisch an.

    andere frage:
    wie bekommt mark knopfler den "roboter sound" (ja, ihr wisst was ich meine:D)

    ich hab nen vox ad 50 vt.
    bekomm ich damit wenigstens so nen ähnlichen sound hin??
    danke!!
     
  2. kexx

    kexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    25.03.10
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #2
    hab grad keine zeit die tabs anzuschauen, aber für den knopfler sound is finger(!)-picking sicher hilfreich ;)
     
  3. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 18.03.08   #3
    fingerpicking + crunch + (ganz wichtig) halb geschlossenens wahwah...also das wah nich bewegen, sondern in der geschlossenen position behalten...
     
  4. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 18.03.08   #4
    ...und Slap-Back-Echo (kurzes Delay, wenig Wiederholung, Effektlautstärke wie Eingangssignal).

    Gruß

    Andreas
     
  5. Jumpdafuckup

    Jumpdafuckup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #5
    hmm..
    danek, aber ich hab leider nur die effekte von meinem vox
    kann ich irgendwie annnähernd den sound bekommen???

    und wie siehts mit den tabs aus???
    sind die "gut"??
     
  6. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 18.03.08   #6
    hmm...versuch mal mit dem auto wah ein wenig rumzuspielen...vom ampmodel...versuch mal botique OD wobei ich mich nicht mehr richtig erinnern kann wie er genau klingt
     
  7. kiroy

    kiroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    902
    Ort:
    Pliezhausen - am A.... der Welt ;)
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    2.159
    Erstellt: 18.03.08   #7
    Die Seite www.valvetronix.net kennst Du?
    Dort hat jemand auch ein Preset für "Money for Nothing" für die Vox AD-Serie reingestellt. Ich hab' allerdings keine Ahnung wie's klingt.
     
  8. deathangel 666

    deathangel 666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #8
    Der Tab ist auf jeden Fall falsch weil ein Kumpel von mir wärmt sich dauernd mit dem Lied auf.Lasse mir morgen den Tab geben und stelle ihn rein?
     
  9. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 18.03.08   #9
    bei mir isses dasselbe ;) ein befreundeter gitarrist spielt das auch immer und er spielt das so:
    Code:
    E---------------|---------------|-----------------|
    B------------6--|---------------|-----------------|
    G--7-7-7-5-7-5--|--5-7-5-3---0--|--3-------5-3-0--|
    D--5-5-5-5-5----|--5-5-5-3-0-0--|--3-0-3/5-5-3-0--|
    A---------------|---------------|------1/3--------|
    E---------------|---------------|-----------------|
    ich finde das so einfacher als das mit dem 3ten bund auf der b-saite
     
  10. deathangel 666

    deathangel 666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #10
    Dass ist richtig mein Kumpel ist gerade eingetroffen und hat mir dass bestätigt!!!
     
  11. Jumpdafuckup

    Jumpdafuckup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #11
    ok, danke, klingrt schon ganz gut, hab aber die tabs noch nciht spielen können.
    danke
     
  12. Gitarrenstaender

    Gitarrenstaender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    929
    Erstellt: 19.03.08   #12
    Hi,

    wie oben schon erwähnt wurde ist das Fingerpicking wirklich sehr wichtig mit Plektrum bekommt man diesen Sound wirklich nicht so leicht hin. Mit festgestelltem Wah geht es schon in die Richtung von "On The Night", aber hierzu habe ich auch eine Frage und zwar in der Studio Version verwendete er auch ein festgestelltes Wah jedoch hört man es überhaupt nicht "quietschen". Ich wenn es allerdings zuhause spiele und das Wah halb fixiere "quietscht" es. Wie macht Mark Knopfler das? Vielleicht ein Studiotrick?
    Naja zurück zu deiner Frage, ich würde nach dem Tab spielen wie es Bassadam gepostet hat! Genauso spiele ich es auch und es klingt genau wie die Studio-Version. Wichtig bei diesem Song ist aber auch ein Gefühl dafür zu entwickeln und nicht nur nach der Tabulatur zu spielen.

    MfG
    Gitarrenstaender
     
  13. Hamster17

    Hamster17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.03.08   #13
    Hi,

    ich hab auch eine Frage dazu:
    Fingerpicking ist klar - aber - werden dabei die Saiten mit den Fingerkuppen oder mit dem Fingernagel angeschlagen?:o

    lg Franz
     
  14. deathangel 666

    deathangel 666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #14
    Ich bin mir sogar zielmlich sicher dass sie mit den Fingerkuppen angeschlagen werden !!!
     
  15. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.881
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.629
    Kekse:
    49.802
    Erstellt: 20.03.08   #15
    Ich meine mal, in einem Interview irgendwo gelesen zu haben, das Mr Knopfler sich die Fingernägel extrem kurz schneidet und nur mit den Kuppen spielt.

    Ich habe mich mit dem Stück noch nie intensiv beschäftigt... könnte mir aber gut vorstellen, dass man das z.B. auch in einem Open Tuning richtig gut spielen könnte. Klingt ja schon irgendwie auch nach Rolling Stones, oder? Muss ich mir bei Gelegenheit mal überlegen...
     
  16. Gitarrenstaender

    Gitarrenstaender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    929
    Erstellt: 20.03.08   #16
    Hi,

    also er hat eine Art Wechselanschlag er schlägt zu erst mit den Fingerkuppen an und dann "strummt" er mit dem Fingernagel runter. Außerdem schlägt er mit dem Daumen die E A D Saiten und mit Zeige und Mittelfinger G H E Saiten an. Auf Youtube gibts ein wirklich hilfreiche Lesson für das Picking von Money For Nothing: http://www.youtube.com/watch?v=RIo9IbYPpi0&feature=user

    MfG
    Gitarrenstaender
     
Die Seite wird geladen...

mapping