Dire Straits - Money For Nothing

  • Ersteller Masta Of Desasta
  • Erstellt am
M
Masta Of Desasta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.05
Registriert
22.08.03
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo Leute!

Nachdem die Suchfunktion z.Zt. nicht funktioniert und ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr in diesem *HAMMER*-Forum war stell ich euch mal folgende Frage:

Wie komm ich ungefähr/etwa/ca. an den Sound dieses Songs? (Dire Straits - Money For Nothing) Brauch nur kleine Tipps wie z.B.: Wenig Gain, Mitten wie einstellen, PU-Stellung, usw. Mir ist klar, dass es schwer ist, sowas pauschal zu definieren, und ich mich NATÜRLICH vor meinem AMP setzen muss, da viele Dinge den Sound beeinflussen (AMP, PU, Git, usw.). Nur leider, hauts überhaupt nicht hin. Kleiner Tipp wäre klasse!!!

Besten Dank!
 
Eigenschaft
 
M
moo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Registriert
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
Mark Knopfler benutzt kein Plek sonder spielt mit den Fingern. Das gibt dem Sound 'ne voellig andere Dynamik. Um seinem Sound nahezukommen sollte man damit anfangen.
 
L
Larry_Croft
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Registriert
03.10.03
Beiträge
1.213
Kekse
0
Ort
NRW
2 marshall amps voreinander gestellt...also mit der membran zueinander (sagte man mir mal :-?)
 
Black_Plek
Black_Plek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.12
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.215
Kekse
410
jo, Knopfler spielt ohne Plek...ich denke, das bringt Dich noch ein Stückchen näher an seinen Sound heran
 
V
Voodoo Child
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.04
Registriert
09.11.03
Beiträge
144
Kekse
0
Falsch! Bei "Money For Nothing" benutzt Knopfler eine Les Paul. Und laut eigener Angaben in einem G&B Interview, bevorzugt er bei Les Pauls das Spiel mit Plektrum.

Bei Strats hat aber tatsächlich mit den Fingern gezupft :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben