[DIY] Randy Rhoades

von Don_Psycho, 23.05.07.

  1. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Hi, ich hab beschlossen währrend des Sommers mit dem Bau einer Jackson Randy Rhoades look-a-like Klämpfe zu beginnen. Vorgestellt habe ich mir dazu

    einen Hals mit einem reversed Headstock aus Ahorn mit Sharkfish-inlays,
    einen Erle Korpus,
    1-2 Pickups genaue Zahl noch nicht sicher,
    welche Brücke es wird bin ich mir auch noch nicht schlüssig vielleicht floyd Rose

    Einen sehr schicken Hals hätte ich bereits in der Bucht gefunden nur stellt sich die Frage ob der etwas taugen würde http://cgi.ebay.com/Eden-JK-Model-G...hZ004QQcategoryZ41423QQtcZphotoQQcmdZViewItem
    rein Optisch sollte der Hals schon so aussehen :D

    p.s. wüßte jemand wo ich noch gute hälse herbekomme außer bei warmoth.com am liebsten wäre mir eine deutsche adresse :D
     
  2. episode666

    episode666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 23.05.07   #2
    Sicher meinst du Sharkfin Inlays ... (zu Deutsch Haiflosse)
    Dein gezeigter Hals aus Ebay schaut mir danach aus als ob die Inlays nur Aufkleber wären. Ist nur eine Vermutung.

    Gitarrenhälse bekommt man noch bei www.rockinger.de

    Die Jungs dort sind echt locker drauf, guter Telefonsupport und schnelle Lieferung.
    Allerdings gibts da nur Hälse mit Dot Inlays. Aber die Kopfplatte kann man selbst aussägen wie man will.
     
  3. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.05.07   #3
    naja sollten schon diese inlays sein, find die saugeil :cool:, fertig rockinger auf anfrage auch sowas an?
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 23.05.07   #4
    mhh, der hals sieht net sehr gut aus. aber was hast du gen warmoth? die sind sehr gut!

    zur gitarre. Ich bin mal gespannt, obwohl RR net so meine Form ist
     
  5. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.05.07   #5
    warmoth ist mir bisschen zu teuer :D da kostet mich ein hals knappe 200 € ohne versand und zoll :(
     
  6. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
  7. SicCrusher

    SicCrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    31.08.14
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Weihrauch-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 24.05.07   #7
    Klingt nach einem Interessanten Projekt :) Habe auch eine Randy mit reversed Headstock. Gibt nichts geileres vom Look her :)

    Sic
     
  8. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 24.05.07   #8
    Hier ist noch ein anderer Eden Hals mit Shark Inlays:

    KLICK!

    Dort sieht man das ganze in einer Schrägansicht. Die Inlays (bzw. der Hals) wirkt nicht sehr gut verarbeitet.

    Hier nochmal das Bild was ich meine:

    [​IMG]

    Ähnliche Inlays haben auch einige Ibanez RG Modelle (haben aber glaube ich ne Zacke drin). Vielleicht findest du da ja was (gebraucht evtl.) ?

    Hier ein Bild ( war zu groß zum anzeigen lassen ;) )

    Gruß Dime!
     
  9. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 24.05.07   #9
    jep ich werde mir nen ahornhals holen wahrscheinlich von irgendnem gitarrenbauer, oder nen replacement hals von jackson über meinen händler ordern
     
  10. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 28.05.07   #10
    so ich hab mir bei ebay nen body geschossen

    [​IMG]
     
  11. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.05.07   #11
    den hatte ich auch ins auge gefasst gehabt ^^ ich freu mich schon auf deinen RR ^^
     
  12. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 28.05.07   #12
    Der Body sieht rein optisch schonmal gut aus. Wirst halt noch die Federkammer fürs FR fräsen müssen, aber das weißt du ja eh (geh jetzt mal von aus ;) ). Die Hardware macht auf mich auch einen soliden Eindrück.
    Nur bitte spare nicht am Hals. Das ist wirklich das falsche Ende zum sparen. Der Hals ist mit das wichtigste an einer Gitarre und kann sie dir (sofern er qualitativ schlecht ist) total versauen. Ich würde dir daher auch raten, entweder bei Warmoth zu bestellen und halt eben bei nem örtlichen Gitarrenbauer, der sein Handwerk versteht. Warmoth ist zwar teuer, dafür bekommst du aber auch wirklich TOP Qualität. Immerhin bauen sie auch Hälse für den Fender-Customshop etc.
     
  13. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 28.05.07   #13
    ich werde wahrscheinlich bei warmoth bestellen, falls mir die nächsten tag kein gebrauchter ibanez, jackson ... hals übern wegläuft der mir gefällt
     
  14. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 28.05.07   #14
    Charvette Hals mit Reversed Headstock, allerdings auch nur mit Dot-Inlays, hätte ich hier noch rumliegen...Wenn du willst schreib ne PN;).

    Edit:
    @Topic
    Der Body sieht ja schon mal nicht schlecht aus.:great:
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #15
    Ich hätte Dir einen ganz neuen sehr guten Mighty Mite reversed Hals anzubieten, meldest Dich via PM bei Interesse. Habe zu viele Gitarren und werde meine (erst vor kurzem zusammengebaute) RRV ausschlachten um Platz zu schaffen.

    [​IMG]


    Warmoth ist extrem zu teuer, in den USA gibt es hunderte kleineren Anbieter die mehr oder weniger dasselbe für halbes Geld anbieten, z.B. Dancing Dragon oder New Metal Shop Music.
     
  16. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 22.11.07   #16
    hm ich hab hier noch nie Foto von dem Baby gepostet seit dem es fertig ist :D, das mitm FR hab ich verworfen, ich hab nen 22 bündigen Jackson Style Hals ohne Reversed Headstock, eine String Through Konstruktion und ein paar Seymour Duncan Livewires eingebaut, dazu Schaller Lockingkeys. Leider sieht die gitarre nicht mehr wie neu aus, hat schon einige Gigs, Proben und Showeinalgen hinter sich. Fotos mach ich demnächst mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping