Do-It-Yourself Gitarrensetmodifikationen

von Draxumon, 01.11.07.

  1. Draxumon

    Draxumon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #1
    also zum titel: es gibt ja diese do-it-yourself gitarren(und auch bass)bausets. ich hätte mal vor mir so'n set zu kaufen und die gitarre dann eben aus poser gründen ziemlich aufzupimpen. ich schätz zwar, dass diese teile ziemlicher ramsch sind, aber gerade bei solchen sets dürften modifikationen ja wohl leichter sein, als bei bereits fertigen gitarren. ich hätte dann vor z.b. neue wirbel, neue pickups, neue potis, usw. dranzumachen, die kopfplatte ein bisschen umschleifen und solche sachen zu machen. meine hauptfragen: 1. was haltet ihr davon? und habt ihr noch anregungen oder ähnliches? 2. ist so etwas bei diesen sets überhaupt möglich, oder bilde ich mir da was ein?:D hoffe auf einige antworten!
     
  2. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Keineswegs alle! Wie (fast) immer gilt auch hier: You get what you pay for. Anbieter wie Rockinger haben durchaus seit Jahrzenten einen recht guten Ruf. Es gibt da nicht nur Cheapo-Puzzles aus Nordkorea zu 69,90.

    Andere Hardware dranzumachen - meist ja. Vor allem wenn z.B. neue Löcher zu bohren sind, die mit etwaigen alten in Konflikt geraten würden oder so was.

    Andererseits muss man je nachdem für die Präzision von Fräsungen, Stegposition etc deutlich mehr Verantwortung selbst übernehmen, hat nicht unbedingt so die Anhaltspunkte.

    Aber bereits dass man nen Bausatz nicht entlacken muss, ist ein irre großer Vorteil: Es fällt ja nicht nur das schweißtreibende Geschrubbe weg, sondern auch das Gesundheitsrisiko durch den Staub oder Beize. Und die Kanten bleiben garantiert scharf :p

    Super Idee, macht bestimmt Spaß.

    Wird vermutlich nicht unbedingt billig, aber ganz bestimmt preiswert, vor allem bei etwas abseitigen Vorstellungen.

    Ich will jetzt nicht Werbung für Rockinger machen und hab auch noch nix bei denen gekauft, aber die haben eine recht informative Webseite mit zahlreichen Anleitungen und Hinweisen - die würd ich mir als erstes mal geben.

    Wenn es um eine Standard Strat oder Tele geht: Dafür gibts auch bei anderen Herstellern Schlagbretter in teilweise ziemlich abgefahrenen Designs, das kann den Auftritt auch schon mal ganz massiv beeinflussen.

    Kenn mich da nicht so aus, aber bei anderen Korpusformen könntest Du Schwierigkeiten bekommen, in Deutschland einen vergleichbaren Anbieter zu finden. Das wäre dann eventuell doch ein Grund, stattdessen ein preisgünstiges Gebrauchtinstrument zu modifizieren. Andererseits, eine Taiwan-Rhoads so zu entlacken, dass sie hinterher noch schön scharf aussieht, ohne unwilkürlich abgerundete Kanten... wie gesagt, das kann kniffelig werden.
     
  3. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.11.07   #3
    Ich hab gerade gesehen, dass einer meiner allerliebsten Versender jetzt ebenfalls Bausätze führt:

    http://www.tone-toys.com/de/Gitarren-Bausaetze.html

    Da ich im Gegensatz zu Rockinger bei Tone Toys schon mehrfach sehr geile Sächelchen gekauft habe und ein ausnehmend zufriedener Kunde bin, möchte ich es mir an dieser Stelle nicht nehmen lassen zu unterstreichen, dass die Jungs aus meiner Sicht echt was von der Materie verstehen und ihre Ware sich in der Regel durch ein wirklich herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.
     
  4. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #4
  5. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.11.07   #5
    Frag' die Jungs bei Tone Toys einfach mal, wieso ihr Kit fast das Doppelte kostet. Ich bin sicher, die haben eine detaillierte und einleuchtende Antwort. Die kennen den Markt nämlich ebenfalls.

    Du wolltest ja eh hochwertige Hardware draufmachen... könnte sein, dass sich dann ein Zukauf erübrigt. Oder dass gerade deswegen das billigere Kit her kommt, weil auch die Tone Toys Hardware in den Eimer wandern würde. Oder so.
     
  6. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #6
    ok, werd ich mal machen
     
  7. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 02.11.07   #7
    Haben sie nicht. Ich habe mal ein paar Sachen gefragt (habe hier auch nen Thread dazu eröffnet). Meine Frage war:

    Habt ihr mal eine (oder alle) der Gitarren zusammengebaut und
    ausprobiert? Ich traue euch generell eine höhere Qualität zu als bspw.
    den Thomann Kits. Wo würdet ihr die Gitarren denn in etwa einordnen? Squier?
    Naja, bei so einer Antwort würde ich jetzt nicht davon ausgehen, dass die Kits so viel besser sind, auch wenn Tone Toys mir auch sehr sympathisch ist. Die Kits von TT kommen übrigens von Saga. Die findet man ganz gut per Google.
     
  8. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #8
    ok ich hab ihnen jetz mal geschrieben und die haben gesagt, dass es an der qualität liege. aber da ja neue hardware rein und rauf kommt, werd ich wohl das billigere nehmen. so das wäre schon mal entschieden
     
  9. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 02.11.07   #9
    Jo. Komisch. Vielleicht kennen die sich einfach mit Elektronik besser aus als mit Holz. Muss doch nen Grund geben, so ein Produkt anzubieten... man muss unbedingt ein plausibles Alleinstellungsmerkmal kommunizieren, wenn man neben anderen mit einem so deutlichen Preisnachteil bestehen will! :screwy:
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 02.11.07   #10
    yeah, endlich mal keine Kinderkacksaetze mit hassu und weissu und iwie. Danke schonmal dafuer :) (Was) studierst du?

    Zum Thema: Ja, da gebe ich dir vollkommen recht. Deswegen wuerde ich mir bei aller TT Liebe auch eher einen guenstigeren Bausatz kaufen.
     
  11. Flotschi

    Flotschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.07   #11
    ich hab mir den Harley Benton Strat Bausatz gekauft und zusammengebaut. bin zufrieden mit dem ergebnis, musste zwar ein paar sachen anpassen (bohrung für tremolo zu weit links, sodass die saiten "schief" waren, aber nur 1mm oder so), aber sonst passt alles und lässt sich super einstellen (oktavreinheit etc.). das einzig doofe ist die fehlende bauanleitung...
     
  12. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #12
    damit werd ich schon zurechtkommen. danke für die info!
     
  13. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 02.11.07   #13
    HE! Das war mein bestes PR-Consultant-Deutsch!:confused: Studiern war vorgestern, ich bin schon groß.
     
  14. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 03.11.07   #14
    Das war überhaupt nicht böse gemeint. Darum stand das "was" ja auch in Klammern.

    @Flotschi: Kannst du vielleicht mal Bilder machen? Ich würde gerne sehen ob man große Unterschiede zu Standard-Strats erkennt. Ich werde auch immer heißer auf so einen Bausatz.

    Edit: Post Nr. 1000 :-)
     
  15. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #15
  16. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #16
    bin zurzeit noch am überlegen, was ich für pickups nehm, wahrscheinlich welche von EMG. was meint ihr?
     
  17. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 25.11.07   #17
    willst dann 3 emg single coils reinhauen ?! das schlagbrett hat nämlcih 3 sc löcher ;D
     
  18. Draxumon

    Draxumon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #18
    naja hab mich inzwischen auf single coils von fender umentschieden da ich n bissl zu wenig kohle hab ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping