DOD Effekte zu gebrauchen??

von gitarrenspieler, 17.02.04.

  1. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #1
    Sind die DODs zu gebrauchen???
    Hab sie leider hier in den Musikläden nie zum antesten gefunden.....
    Oder Boss auf alle fälle vorziehen...???

    Bei Boss habe ich reingehört und die folgenden sind meine Favs:

    HM-2 (Zerre von... bis ... da ist alles drin)
    BF-3 (Flanger)
    CH-1 (Chorus)
    evtl.
    AC-2(Acoustic Sim)

    Danke für eure tipps...
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.02.04   #2
    absolut zu empfehlen und derzeit auch sehr, sehr günstig sind:

    1. Yngwie Malmsteen Overdrive/Preamp
    das Ding ist eigentlich mehr ein Booster als ne Zerre. ich dachte mir das Teil wäre schick für Solos, aber nachdem ich es nach einem Solo ausschaltete dachte ich jemand hätte meinen Amp mit Watte ausgestopft, also Yngwie wieder an, Volumenpoti zurück -> perfekt.
    ein muß für alle Röhrenamp-besitzer.
    (übrigens, ich finde Yngwie an sich zum Kotzen, oder besser: selten so was langweiliges gehört. von allen Spacken ist er einer der spackigsten, aber diese Trete... *respekt*)

    2. Mystic Blues
    echter Geheimtip. ich sag ja nur Clapton, Hendrix, SRV, ...
    nimm ne decent strat vor einem Röhrenamp und das wars...
    beachte: Bass voll aufreissen an der Trete und Treble auf Null
    (getestet mit Swamp Ash+AAAFlamed Maple Top Strat, also ganz schön bissig von Haus aus)

    3. 250er
    Re-Issue des Klassikers, MXR Distortion+ Klon, etwas softer/verhaltener in den Höhen als das Original, Vorlage für den Yngwie;
    im ersten Viertel ein Booster
    im Zweiten ein Overdrive
    im dritten Distortion
    und im vierten fast schon ein Fuzz

    auch hier sollte es ein Röhrenamp sein...

    die drei da oben sind gewiss keine FullShred-DeathMetal-Grind-Geballer-UltraHiGain-Rechteckwellen-Erzeuger, sondern 'Tone'-kistchen.

    also eher was für die Erwachsenen :D

    SBL
     
  3. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 23.02.04   #3
    HAHA :-)
     
  4. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.02.04   #4
    danke für diesen qualifizierten Beitrag. :D
     
  5. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.02.04   #5
    Wie geil :D

    Aber recht hast du - die DODs sind was feines.
     
  6. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 23.02.04   #6
    also die Pedale von Boss sind schon was feines, und für den Preis bekommst du schon sehr gute Effektgeräte, aber die DOD sollen auch gut sein, hab sie noch nie angestestet :)
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 23.02.04   #7
    ich hatte mal ne DOD zerre. ne kleine rote mine war das. und die klang zwar recht nett, im vergleich mit anderen zerren jedoch ziemlich zurückgeblieben.
    war aber auch ein etwas älteres modell. die neueren dürften recht gut sein, schließlich hat digitech seine treter unter dem namen DOD vermarktet
     
  8. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 23.02.04   #8
    Ich habe das DOD VGS50. Ist ein Multieffektgerät. Das beste was ich bis heute gehört hab, abgesehen von dem POD XT(aber das ist ja ned wirklich ein multieffektgerät)
     
  9. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 25.02.04   #9
    Also ich hab nen DOD death metal fx86 und bin damit mehr aus zufrieden. Im Gegensatz zu einem HM-2 klingt es genial
     
  10. scholes

    scholes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    19.06.04
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #10
    Ich hab auch ein DOD Grunge fx69b. Ist zwar nicht der typische Grungesound dafür kann man mit dem Teil ne sehr fette Distortion erzeugen 8)
     
  11. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 26.02.04   #11
    @Regenwurm ringelt etc.

    Ja aber dass HM-2 darfst ja auch net mit dem DOD Death Metal vergleichen.
    Das HM-2 ist ja vor allem auf 80s Rock ausgelegt während dass DOD, oh welch überraschung, nicht nur aber vor allem die härtere schiene bedient.
     
Die Seite wird geladen...

mapping