dunlop hendrix wah gegen crybaby

von -N-O-F-X-, 27.09.04.

  1. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 27.09.04   #1
    Crybaby
    gegen
    Jimi Hendrix Wah
    welches findet ihr besser bzw. was ist an den einzelnen teilen besser? und wo kommt der nicht gerade geringe preisunterschied her?
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.09.04   #2
    hi

    das JH-1 hat gerade mal 2 kondensatoren mehr drinnen - hab die mal in mein nomrmals cry-baby eingebaut. (wenn die schaltpläne stimmen.... :rolleyes: )

    der frequenzbereich wird n bisschen sanfter, für clean gefällt es mir besser, aber im high-gain bereich sagt mir das normale mehr zu.

    aber probieren geht über studieren.......


    mfg kusi
     
  3. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.09.04   #3
    also ich hab auch erst überlegt, mir das hendrix ding zu kaufen, hab es dann aber gelassen, weil man doch auf einen stil eingeschränkt ist. außerdem lässts sich mit dem normalen crybaby auch ganz gut weich spielen, man muss ja nicht immer voll durchtreten beim wahen.
     
  4. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.09.04   #4

    man sollte sich einfach nen Crybaby kaufen.
    Wenn man will, lötet man 2 Kondensatoren dazu, und man hat nen JH-1.
    Weg damit und man hat nen CB....
     
Die Seite wird geladen...

mapping