DW Doppel 5000 oder Iron Cobra Coil HP900RSW

von CrSk, 16.02.08.

  1. CrSk

    CrSk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #1
    Hallo,
    ich habe mich bereits in verschiedenen Foren schlau gemacht aber bisher keinen direkten Vergleich zwischen dem DW 5000 Doppel und der dem Iron Cobra Coil HP900RSW gefunden. Meine Planung ist mir endlich mal eine DoFuMa zuzulegen mit der man Gefühlvoll und schnell spielen kann. Ich spiele zurzeit auf einem auseinanderfallenden NoName Wrack. Noch funktioniert es aber mehr schlecht als recht. Kann mir jemand weiterhelfen der vielleicht Erfahrung mit einer unter 400€ liegenden DoFuMa gemacht hat die es sich zu kaufen lohnt?

    Danke schon im Vorraus.

    grüße, CrSk
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 16.02.08   #2
    Es wird bestimmt mehrere Leute hier geben, welche die ein oder andere Maschine haben, jedoch wird dir jeder erzaehlen, dass seine die Beste ist.
    Daher gilt: bei so einer doch schon recht großen und auch individuellen Anschaffung hilft nur beide Maschinen Probe zu spielen.
     
  3. CrSk

    CrSk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #3
    Naja, und worauf muss ich dabei achten? Die werden doch Vor- und Nachteile haben?
     
  4. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 16.02.08   #4
    Das ist ja genau die Sache, die du fuer dich selber rausfinden musst.
    Manche Sachen, die dem einen bei der Cobra nicht gefallen, gefallem ihm bei der DW. Daher wird dann diese gekauft. Und umgekehrt.
    Ich kann dir leider nicht sagen, welche dir vom Spielgefuehl besser liegen wird. :)
     
  5. Tinitus2006

    Tinitus2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Lychen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #5
    Ja da hilft wirklich nur testen aber ich würde dir raten die Eliminator mit in die Wahl zu nehmen weil die super Einstellmöglichkeiten hat.
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 16.02.08   #6
    Wobei sich im gehobenen Mittelklasse-Segment für DoFuMa's eh beinahe alles einstellen lässt. Charakteristisch für einen bestimmten Hersteller und damit nicht änder- oder einstellbar zB ist dann "nur" noch das Rizel, Gewicht der Fußplatten und Design. Rizel ist aber mit das wichtigste bei der FuMa, und damit auch der Grund, warum man eingehend testen sollte ;)

    Gruß, Ziesi.
     
  7. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 16.02.08   #7
    es läuft nicht schneller. die hinbewegung ist schneller,die rückbewegung langsamer. im endeffeckt gleich schnell wie konzentrisch.
    ich hab ne eli und kann das denk ich gut einschätzen.
     
  8. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 16.02.08   #8
    Bitte eine Verwarnung fuer amon-m.
    Der spamt alles mit seinen eigenen Ebayauktionen voll.....
     
  9. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 16.02.08   #9
    Also ich muss sagen ich wollte auch die Cobra Coil haben, aber die gabs mit Slavepedal nach rechts raus leider nicht (also für Linkshänder). Mit der Iron Cobra spielt es sich eigentlich ganz gut, aber ich hab n bisserl probleme mit dem Anschlag, das SPielgefühl ist der Hammer, nur das Ergenis nicht so ganz toll. Aber wie schon gesagt, am Besten antesten!
     
  10. amon-m

    amon-m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #10
    hi...ebaylinks verboten...wusste ich leider nicht - leider kann ich hier auch nicht die beiträge ändern...also denkt euch den Link weg...aber mal kurz zu DW /Iron Cobra...ich bin zwar irgendwie seit 90ern ein DW Fan: Die DW sieht auch besser aus (finde ich) – aber ich habe beide längere Zeit angetestet und muss sagen, das die Cobra im direkten Vergleich definitiv bessere features bietet...Man kann die Pedalhöhe und Anschlagwinkel einfach verstellen - wichtig für Heel-Toe....geht bei der DW nur mit auseinanderbauen. Viele mechanische Verbindungen sind bei der Iron-Cobra einfach eine Spur besser gelöst...die Verbindungsstange, Führungen haben bei der Cobra eine Extra-Nut...damit wackelt alles noch weniger und lässt sich leichter verbinden...Nach 3 Jahren DW und einigen Monaten Iron Cobra kann ich nur das bestätigen, was mir - gerade viele Metaldrummer bestätigt haben: die Maschine läuft einfach besser...klar: Das ganze ist auch sehr "esoterisch"...letztlich kommt es auf die Technik an - und natürlich an die Gewöhnung. Die Maschine ist nur die Übersetzung...viele Megadrummer spielen noch mit ihren alten 70er Single-Kette Pedalen ohne Bodenplatte - und wollen nichts anderes....viele Metaller wollen Axis...ich glaube die Doppelkettenpedale - egal ob DW, Tama, Pearl etc. sind alle auf einem sehr (!) hohen Verarbeitungslevel...also falsch machen kann man bei keinem der Pedale etwas....aber wenn man auf Details achtet gibts für mich einen Testsieger ;-).. ihr wollt ja individuelle Meinungen und Erfahrunge hören...hier ist eine!
     
Die Seite wird geladen...

mapping