DW drumset

von Klaus Lindner, 10.10.03.

  1. Klaus Lindner

    Klaus Lindner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    22.02.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #1
    Wer spielt z. Zt. ein DW-Set und was war ausschlaggebend für die Entscheidung ?
     
  2. Namtar

    Namtar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.03
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #2
    Ich spiel keins, aber würde, wenn ich das geld hätte.
    Ausschlaggebend: DW baut die besten drums.
    Ich benutze (immerhin 8) ) ein DW doublebass Pedal und ne DW Snare.
    Hab auch schon auf DW sets gespielt... geht mir echt nix drüber.
    Geniale Marke :twisted:
     
  3. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 11.10.03   #3
    Ooohh... zum Glück gibt es unterschiedliche Geschmäcker! :mrgreen:

    Ich würde in der Tat nie im Leben auf die Idee kommen, ein DW-Set zu kaufen. Für meinen Geschmack kann DW keine gutklingenden Toms bauen. Außerdem gefällt mir das Böckchen-Design überhaupt nicht.

    Ungelogen: Im direkten Vergleich gefällt mir der Klang vom Basix Custom (Birch) besser als vom DW Collectors, obwohl letzteres etwa das 5-fache kostet.
     
  4. jonny

    jonny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #4
    Ungelogen: Im direkten Vergleich gefällt mir der Klang vom Basix Custom (Birch) besser als vom DW Collectors, obwohl letzteres etwa das 5-fache kostet



    ?
     
  5. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #5
    Warum "?" ?
    Er hat halt vor kurzem diese zwei Sets angetestet und fand, dass das Basix besser klang als das DW. Wo ist der Problem? Der subjektive Geschmack ist immer ausschlaggebend.
     
  6. Namtar

    Namtar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.03
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #6
    Ich glaub eher, das DW set war nicht gestimmt 8)
     
  7. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #7
    und ich glaube der herr jvs wird über C~H ziemlich meckern und sein ach so großes wissen präsentieren
    (mhh, ich glaube dieser post wird mich in schwierigkeiten bringen- was solls)
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 11.10.03   #8
    Das sagen aber auch nur alle, die noch kein DW Birch gespielt haben. :mrgreen:
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 11.10.03   #9
    Jaja, auf die Antwort hab ich förmlich gewartet, Schneider! ;-)

    Wie dem auch sei - der Otto-Normal-DW-Fan scheint, in Anbetracht der Maple-Sets, die sich zweifellos der höheren Nachfrage erfreuen, offenbar auf den unpersönlich sterilen und mausetoten Powerstroke3-Studio-Tomsound abzufahren, von daher gilt dies für den DW-Sound als repräsentativ.

    Ich wette, dass 80 % der DW-Käuferschicht einem großen Marketing-Hype verfallen sind und/oder das Design der Trommlen supertoll finden.
    Bei OCDP dasselbe...
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 11.10.03   #10
    Bei OCDP ist auch nur hervorzuheben dass da fast alles an Finish/Design möglich ist.

    DW bzw. viele der Trommeln die "unsere Heros" spielen sind wohl auch eher für Abnahme gebaut.

    Ich sag ja gar nicht das die sehr gehypt sind und auch etwas überteuert, aber es gibt eben doch noch die 20% die wirklich wissen warum sie DW spielen (und die die es wissen aber dann trotzdem wieder verkaufen... ;)).
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.10.03   #11
    Hi

    @ 00Schneider Hört sich so an, als würdest du aus eigener Erfahrung sprechen!
     
  12. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 11.10.03   #12
    Nein. Aber ich kenne jmd. der hatte n DW mit Keller Kesseln und Ringen, jetzt isses ein Tama Starclassic Maple. Waren zwar noch andere Gründe als wegen dem Sound (Größen), aber dass es nicht wieder ein DW geworden ist kommt nicht von ungefähr. Er hatte ja das DW nicht wegen DW gekauft, er wusste ganz genau warum. ;)

    Aber ich bin wohl einer der wenigen, die schon ein DW Birch angetestet haben. Das ist ne komplett andere Sache wie das Maple.

    Mir gefiel übrigens das Basix auch besser als das DW. :rolleyes:
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.10.03   #13
    ich wäre froh, wenn ich ein DW hätte! - Egal welches!
     
  14. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 11.10.03   #14
    @ mac so würde ich da nicht rangehen!

    @viNtas hast doch recht!
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.10.03   #15
    Warum nicht! Ich meine nur, das ich ein DW Set aufjeden Fall gegen mein jetziges Set eintauschen würde, egal welches!

    Wenn es hoffentlich mal soweit ist, dass ich genug Kohle habe mir ein vernünftifges Set zu kaufen, dann sage ich auch nicht, dass das DW besser ist als mein jetziges Schlagzeug und kauf mir dann irgendein DW Set!
     
  16. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 13.10.03   #16
    auf wenns ein 37 Jahre altes übervergammeltes set ist?
    Das bezweifle ich!
     
  17. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 13.10.03   #17
    Na das bezweifle ich auch! wink Aber ich meinte ein DW Set, was noch gut in Schuss ist und gut klingt!
     
  18. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 13.10.03   #18
    siehst jetzt haben wir es!
     
  19. Hardy

    Hardy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    19.12.03
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #19
    Wenn Du schon viel Geld ausgeben willst, warum kaufst Du nicht gleich ein Gretsch. Da bekommst Du sensationelle Trommeln, Schlagzeuggeschichte, die schlechteste Hardware der Trommelwelt (fast wie bei DW) und ein leeres Bankkonto dazu.

    Mal im Ernst, erst der Drummer lässt ein Set klingen.

    Wenn es aber unbedingt ein DW sein soll, dann kannst Du aber auch ein Pacific nehmen. Ist quasi eine Billig-Reihe von DW. Preis ist klasse und Trommel sind erste Sahne.

    Wäre eine echte alternative für dich
     
Die Seite wird geladen...

mapping