DXM 09 Vs. DXM 06

von Dab-J, 17.03.08.

  1. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #1
    Der Titel besagt viel, aber noch nicht alles, mein problem ist das ich momentan zwischen dem Numark DXM 09 und dem Vorgängermodell DXM 06 schwanke. Mein Problem ist das ich nicht weiß ob sich der Aufpreis lohnt, da ich den 3. Kanal eigentlich momentan noch nicht brauche und sich die neuen Effekte fast nur auf den Mic Out beziehen wenn ich das richtig erstanden habe. Da es ja bei den CH 1-3 Effekten keine große veränderung gibt, abgesehen davon das man jetzt high und lowpass genauer regulieren kann, sehe ich da noch nicht so viel sinn... Aber wie seh ihr das?
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.03.08   #2
    du verweist einerseits auf die vielen threads, wos um die dxm-reihe geht und machst dann doch noch nen eigenen auf....geil :great:

    pro 09:
    -der 09 soll die kinderkrankheiten, die der 06er hat, nicht haben

    -ein dritter kanal hat exorbitantöse vorteile...das muss ich gar nicht weiter erläutern..(früher oder später braucht man immer einen dritten kanal)...der vorteil von einem drittenkanal ist also...ein dritterr kanal !! :great: :p

    -mehr muss man gar nicht erwähnen...

    mein fazit: ich würde definitiv den 09er vorziehen...
     
  3. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #3
    da hat aber wer wohl heute ganz schlechte Laune... sry, du musst was falsch verstanden haben ich hab weder auf Threads verwiesen noch die gleichen Fragen gestellt wie die anderen, das sowohl der 09er als auch der 06er gute mixer sind bzw was sie können sind weiß ich auch so... Meine Frage bezog sich auf die (vorhandenen?) Vorzüge gegenüber dem 06er gemessen am Preis und meinen Bedürfnissen, bzw jetzt erweitern wir das ganze Mal um die Frage nach Alternativen in dem Preissegment...
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.03.08   #4
    STOP!
    dann aber gleich ganz anders...was sind denn deine Bedürfnisse?
    Meine hauptaussage bleibt atm bestehen...fehlende kinderkrankheiten und ein (eigentlich immer durchaus sinnvoller) dritter kanal sind allgemeine aussagen, die schon für den 09er sprechen..ein fehlerfreies und stressfreies laufen des mixers liegt dir doch wohl am herzen?

    generell check ich nicht was ich nicht gecheckt haben soll...
    die vorzüge sind oben genannt, ein zweites mal sogar...
    das in einem vergleich zwischen 2 und 3 kanäler das argument "zusätzlicher kanal" fällt, war doch abzusehen...
     
  5. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #5
    Ja, hast recht 900?, warscheinlich hab ich mich schlecht erklärt und blöd ausgedrückt (in beiden threads :)), ich will keinen Streit wegen so nem scheiss vom zaun brechen... Also, hier meine Grundbedürfnisse, das hört sich jetzt wohl n bisschen lächerlich an, in meiner momentanen Situation sind das Traumvorstellungen :


    - Es sollen ALLE Grundbedürfnisse gedeckt sein, sprich der Fader/EQ/Volumeregler sollten ihre arbeit korrekt tun. Wenn du von Kinderkrankheiten sprichst, was meinst du da? Die SuFu spuckt mir leider nichts aus...

    gut gut, aber is dieser nen aufpreis von ca. 90 Euro wert?

    Mir fällt kaum was ein was diese 90 Euro rechtfertigt, ich mein gut, n zusätzlicher Kanal ok ok, aber sonst?? Die par Mic Effekte braucht eh kaum wer, die kills können auch nix wirklich neues und die high pass low pass trennung beim Filter rechtfertigt für mich auch nix....

    Aber ganz anders, wüsste jemand noch alternativen in der Preisklasse die mim DXM mithalten können??
     
  6. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 17.03.08   #6
    Überleg mal, 90€ sind gar nicht so viel, wenn du dir sonst später für den dritten Kanal einen komplett neuen Mixer kaufen müsstest.
    Bei mir wirds wohl auch der DXM09 werden.
     
  7. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #7
    jau, da haste warscheinlich recht... Wie gefragt, alternativen kennt niemand?
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.03.08   #8
    in der preisklasse nicht.
     
  9. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #9
    Ich hab am Samstag das erste mal n Pioneer 5 Kanal mixer bedient, war sehr spannend, hatte lustigerweise auch n Effektgerät eingebaut, Name is mir leider entfallen, sowas kann ich mir aber warscheinlich komplett in die Haare schmieren?? Schade, falls die Äußerung unsres Masterminds tranqui doch nich unumstößlich is, meldet euch noch :D
     
  10. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 17.03.08   #10
    Das kann ja dann nur der DJM 3000 gewesen sein. Der kostet aber auch direkt mal ordentlich mehr als ein DXM09. Aber das bestimmt nicht ohne Grund...
     
  11. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #11
    kein Plan, ich glaub du hast aber recht mit DJM aber gibts da ne 5000er Version auch?? Abgesehen von der Kanaldiskussion :-)D) würds micha ber auch hier sehr interessieren wie der massive preisunterschied zustande kommt...
     
  12. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 17.03.08   #12
    ich glaub ich brech ab :D
    das ist doch nicht massiv...das ist imo voll ok und könnte auch mehr sein...

    djm-5000 gibts nich...


    einen vergleichbaren effektmixer für 320 euro zu finden wird schwer, wenn du allerdings auf die effektbank verzichten kannst, gäbs noch alternativen...
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.03.08   #13
    ja. vor allem kann der dxm09 mehr.

    ich bin niemands "mastermind"; ich teste nur alles an dj-equipment, wo ich drankomme (und ich komme eigentlich an alles, was neu rauskommt), und habe einen gewissen grad an erfahrung, den ich in mein (bei einigen geräten zurecht vernichtendes) urteil einfließen lasse. die leute, die sich bisher auf meine subjektiven reviews eingelassen haben, bereuen es aber nicht :)

    wenn ich Dir also sage, dass der dxm09 in der preisklasse der beste mixer ist, dann darfst Du mir ruhig glauben - zumal ich den über 2 jahre selber hatte. das ist mit sicherheit nicht der hübscheste mixer, und an die lego-faderkappen muss man sich gewöhnen, aber er taugt eigentlich für alle genres (damit kann man sogar ganz passabel scratchen). das layout ist super, die potis sind angenehm groß, und es macht einfach spaß damit zu arbeiten, wenn man sich die 1-2 stunden zeit genommen hat, um alle features zu fressen.

    wenn Du etwas suchst, was wirklich viel mehr kann, musst Du halt im schnitt 'nen tausender oder mehr drauflegen (war auch bei mir die logische schlussfolgerung, weil ich mehr kanäle, MIDI und TS ohne zusätzliches audiointerface wollte - ergo: evo5). aber der dxm09 kann in fähigen händen sehr viel krassere sachen als mixer, die das dreifache kosten.
     
  14. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 18.03.08   #14
    Was du ja schon das ein oder andere Mal geschrieben hast... Manchmal bewundere ich deine Ausdauer ;)

    Ich habe den DXM 06 jetzt seit 1,5Jahren und ich würde ihn mir nicht mehr kaufen. Der DXM 09 hat das bessere Layout einen dritten Kanal, coolere Killswitches ,die Farben sind auch besser...und man hat mehr anwählbare Effekte
    (Beim DXM06 kann man die Hälfte der Effekte nur auf den Mic-Kanal legen - WTF???)

    Was aber nicht heißt, dass man die Effekte nicht nutzbar machen kann - hehe lasst mal das TimeCode Signal von TS über den Vocoder laufen :D

    Ich würd auf alle Fälle den DXM09 nehmen, der Preisunterschied ist nicht weltbewegend.
     
  15. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.03.08   #15
    ok, hab nochmal nachgeschaut ich glaub jetzt das war der 500er obwohl ich sagen muss das der seinen nachfolgenden Kollegen 600 und 700 mehr als ähnlich sieht.. Der 500er kostet was ich rausgefunden hab im mom 799 Euro, was für mich ehrlich gesagt schon n massiver Preisunterschied zu 300 € is, und abgesehn von dem echt edlen PFL System beim pioneer hab ich noch nix entdeckt was hier 400 Euro + rechtfertigen wüde, aber egal, warscheinlich zahlt man hier auch eniges für die Marke, ich weiß wa ich mir leisten kann, und der mixer gehört definitv nicht dazu. :)

    Aber danke für die Bemühungen, ich geh euch nicht weiter auf die Nerven, jedenfalls nicht in diesem Thread :D


    ach und @ tranqui : war auch nich ganz ernst gemeint...................meister.....;)
     
  16. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 18.03.08   #16
    Ein DJM500? der ist so alt, den kann man doch schon gar nicht mehr neu kaufen, oder? Außerdem ist das ein 4-Kanal Mixer, der 5te Fader ist der Master-Fader - das dämlichste, was je erfunden wurde ;)

    Mit einem DXM09 fährst du schon gut.
     
  17. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.03.08   #17
    Wie gesagt, auf der Pioneer Seite ist er für 799 Euro verzeichnet, ob man ihn noch kaufen kann weiß hab ich mir nich gemerkt. Aber ja, als ich das erste mal vor dem Teil stand hab ich mir auch gedacht, holy shit, das teil sieht ja aus als wärs schon mindestens 10 Jahre alt.. War aber alles in allem recht anständig, alles hat einwadfrei funktioniert, das effektgerät war auch recht einfach zu bedienen und vor allem dieses PFL System fand ich recht super, mit knöpfchen drücke wuhuuuuuuuu....:D
    Vor allem hats mich gewundert das es so einfach zu bedienen war, am Anfang stand ich davor und hab gedacht omg wie soll ich denn da nur einen Übergang hinkriegen mama ich will wieder nach hause zu meinen 2 Kanälen... 5 min später war alles klar, nochmal 30 min später hab ichs Effektgerät kapiert, nochmal 20 min drauf wie man den Beatcounter bedient. Lange Rede kurzer Sinn, macht doch bitte endlich wer den Thread zu sonst schreib ich immer weiter.

    Danke :)
     
  18. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 18.03.08   #18
    hier im musikerboard werden threads selten auf wunsch geschlossen und eigentlich meistens nur bei verstößen gegen das reglement, bzw bei offensichtlichem spam usw

    zum thema: kauf dir doch den djm, wenn er dir so gefällt...in gutem zustand sollte der so für 400, vllt auch weniger zu haben sein...
    ein guter 600er kostet gebraucht so um die 550-600...
    also wie gesagt, wenn er dir gefällt kauf ihn...
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 18.03.08   #19
    oh ja, deswegen hasse ich die ollen pioneer-mischer auch wie die pest :)
     
  20. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.03.08   #20
    der master fader is der vol fader ganz rechts oder?? Aber warum is der jetzt so fürn arsch? is doch egal ob du jetzt so nen regler hast oder nen stinknormalen poti oder wo is da die besonderheit?
     
Die Seite wird geladen...

mapping