Testbericht NUMARK DXM 09

von ehemaliger_005, 12.06.05.

  1. SunChai

    SunChai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #21
    Hi Leute !!!

    Bin neu hier und wollte auch mal meine Meinung zu diesem Thema posten.

    Hab den DXM 09 seit gestern bei mir zu Hause stehen.
    Hatte vorher nen Numark DM 3002 X und diesen auch 2 Jahre lang ausgiebig beansprucht.

    Das Erste das mir sofort aufgefallen ist, ist die Leichtgängigkeit der Fader. Bei meinem alten Mixer war da ein erheblicher Widerstand zu spüren.

    2.) Was mir auch ganz gut gefällt ist , das man jetzt auch beim Vorhören über die Kopfhörer die Killswitches miteinbeziehen kann und diese auch hört, was beim alten Mixer nicht möglich war

    3.) Der Sound des Mixers überzeugt auf alle Fälle. Der Mixer gibt ein glasklares Signal an die Boxen weiter.Obwohl ich den Mixer noch nicht geerdet habe, ist keinerlei Brummen oder dergleichen zu vernehmen. Die Fílter arbeiten wunderbar.

    4.) Die FX Einheit arbeitet tadellos, hatte auch schon mal das Vergnügen in nem Club mit nem Pioneer DJM 600 aufzulegen, und mal ehrlich, wer braucht schon all diese FX vom Pioneer. Herauszuheben ist auf jedenfall der FX Tape-Echo, mit dem man wunderbare Sachen anstellen kann. Einzig und allein der Auto Transformer vom Pioneer geht mir ab.

    5.) Gegenüber meinem alten Mixer fehlt mir der Beatindicator, der eigentlich relativ zuverlässig war (Auto BPM braucht doch kein Mensch, vor allem da sie selbst beim Pioneer ungenau waren. Es geht doch nichts über das eigene Gehör)

    Fazit: Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall. Für den Gebrauch als Bedroom-Dj auf jeden Fall zu empfehlen.

    PS: Die Killswitches sind jetzt auch wirklich Killswitches, was heißen soll, das ich unter meinem alten Mixer zb den Bass gekillt habe, aber trotzdem durch betätigen des Bassfilters einen Unterschied hören konnte. Das ist jetzt nicht mehr möglich, d.h Kill = Kill ;-)

    ich finde es echt Schade, das Leute wie Dadampa, Leute so wie mich beleidigen, indem sie behaupten, das alle Leute die mit Cd´ auflegen Schmarotzer wären. In dem Sinne müßte ja auch Paul van Dyk ein Schmarotzer sein, und so viel ich weiß legt der doch nur mehr mit Cd´s auf

    In diesem Sinne
     
  2. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.11.05   #22
    wenn wir etwas zu unseren beiträgen zufügen wollen , dann drücken wir auf edit;)
    außerdem lesen wir erst mal (wenn du es getan hättest würdest du benes post sehen und der schreib etwas übers editiren)
    ist nich böse gemeint, aber hättest du alles das berücksichtigt wär dein 2. Post und mein post unnötig.
    und ich glaube tranqui hatte schon etwas über die killswiches geschrieben.

    Edit: den 3. post könntes du dir auch spaaren
     
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 30.11.05   #23
    nein...soweit ich weiß nutzt er 2 macs und traktor.
     
  4. SunChai

    SunChai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #24
    da hast du schon recht, was die Killswitches betrift, das Tranqui schon einen Beitrag dazu geschrieben hat. Allerdings meinte ich eben nur, das in der Vorhörsektion es möglich ist, die Killswitches zu betätigen, und das macht sich dann auch über den Kopfhörer hörbar, was bei meinem alten Mixer nicht der Fall war (d.h bei meinem alten Mixer konnte ich z.b den Bass via Killswitch killen, konnte das aber nicht über PFL hören)

    zu meinem 3ten Post: da hast du wohl auch recht, mich ärgert es halt nur , das manche Leute denken, etwas bessere zu sein, nur weil sie mit Platten auflegen ;-)
     
  5. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 02.12.05   #25
    Das finde ich echt ein gutes Feature, geht das auch mit den EQ-Potis?
     
  6. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.12.05   #26

    Link geht leider nicht.

    @dadampa: Achte doch bitte auf deinen Ausfluss. Anstatt mit materiellen Profilierungsversuchen deine Postings hervorzuheben, kann man sich lieber mal etwas aufgeschlossener den anderen gegenüber zeigen, da diese auch ein Recht auf ihre Art zu mixen haben, wobei ein "CD-Wechsler" schon provokant ist und mit der Diskussion um den Threadtitel selber nichts mehr zu tun hat. Auch wenn Tranqui den ersten Stein geworfen hat, müsstest du als DJ mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung drüber stehen können.

    Aber naja, wenn man meint, das man so seine Meinung ausstauschen muss, soll man es tun, soll aber nicht erwarten, das das von jedem positiv aufgefasst wird. Siehe die diversen Reaktionen auf deine Postings.

    Greetz, R J-M D
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 15.09.06   #27
    *push*
     
  8. Heath

    Heath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    365
    Erstellt: 08.07.09   #28
    Der Thread ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber vor ein paar Monaten ist Numark mit dem X9 um die Ecke gekommen.
    Laut hersteller ist dieser Baugleich mit dem DXM 09. Allerdings kann ich diese Aussage nicht unterschreiben, denn an dem Mixer wurde einiges verbessert.

    Zuerst werde ich die von tranqui vorgestellten Features und Erfahrungen unterschreiben.


    Nun zu den Verbesserungen:

    Das alte blau-silberne Design mit den grünen und gelben LEDs hat nun ein Ende. Stattdessen strahlt der Mixer nun in einer schwarz-grauen Aufmachung mit orangenen und roten LEDs.
    Auch die Schriftzüge unter dem Crossfader über der Effektsektion, die nun ihr Ende gefunden haben und runden das Design noch weiter ab.
    Der X9 bringt nun auch eine neue Funktion für die Effekteinheit mit. Durch 2 sekündiges drücken auf den "FX ON" Schalter lässt der Mixer auch auf Triplets umschalten, um den Takt noch besser zum Beat anpassen zu können.
    Innerlich wurde etwas mehr Gummi verwendet um diesen scheppereien ein Ende zu bereiten.

    Fazit:
    In dieser Preisklasse ist der Mixer unschlagbar und bietet viele Features bei noch besserer Anpassung. Der Kauf lohnt sich.
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 08.07.09   #29
    peng! kann ich so unterschreiben. die faderkappen sind nun auch um einiges schöner, fassen sich wesentlich besser als beim vorgänger.

    ich habe die kiste natürlich auch angetestet, war aber zu faul, hier nochmal was dazu zu schreiben. sagen wir's so: wenn ich immer noch mit cd-playern arbeiten würde und kein mixerinternes audiointerface mit midi bräuchte, wäre der x9 allerhöchstwahrscheinlich jetzt mein mixer. ich finde immer noch, dass er vom layout einfach geil ist. man kann schön aggressiv, schnell und präzise damit arbeiten - für den preis der absolute burner.

    @heath: hast Du die klangerzeuger-nummer probiert? :)
     
  10. Heath

    Heath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    365
    Erstellt: 10.07.09   #30
    Darf man den Herrn fragen, was er damit ausdrücken möchte. Leider kann ich damit nichts anfangen.
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.07.09   #31
    hehehe... das ist ein kleines easteregg, was ich versehentlich gefunden habe. aktivier' tape echo und zieh den wet/dry-fader hoch, ohne dass eine quelle für die FX zugewiesen ist; Du wirst feststellen, dass in kürze ein feedback entsteht. Du kannst dann am fx-poti die wiederholrate ändern. wenn man gelernt hat, damit umzugehen, ist das ein ganz lustiger effekt. es ist die sanfte version dessen, was Du machen kannst, wenn Du den headphone out zurückschleifst; letzteres würde ich aber nicht empfehlen.
     
  12. Heath

    Heath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    365
    Erstellt: 11.07.09   #32
    -bitte löschen-
     
  13. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 30.11.09   #33
    Wow, hört sich ja interessant an, sowohl der dxm09 als auch der x9! :-)
    Danke für den tollen Bericht!

    Wenn man das geflame rauseditieren würde:
    /vote für sticky

    bestes,
    Eric
     
  14. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.11.09   #34
    der braucht echt keinen sticky... ich werde evtl. in absehbarer zeit mal einen universellen guide schreiben, aber momentan habe ich einfach zu viel real-life-relevantes zu tun.
     
  15. Flap

    Flap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.09
    Zuletzt hier:
    14.11.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.09   #35
    den x-9 werd ich hoffentlich auch bald in meinen händen halten.
    watch out: senf incomming!
     
  16. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 31.01.10   #36
    So, hab mir jetz nen dxm 09 geschossen, mein zickender Pro-SM2 wird denn anderweitig verwendet.

    Bin mal gespannt, werd hier dann auch noch Feedback dazugeben!
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 31.01.10   #37
    empfehlung des chefkochs: cp-pro crossfader und ggf. die faderkappen vom x9 besorgen (taugen besser zum cutten, die vom dxm09 sind eher so legoklötze).
     
  18. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 01.02.10   #38
    Where 2 get?
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 01.02.10   #39
    den fader kannst Du Dir ganz normal als ersatzteil bestellen, für die faderkappen würde ich direkt bei numark anfragen (auch für den CF, wenn Du den nicht beim händler bekommst).
     
Die Seite wird geladen...

mapping