Dynacord MC 24/2 für Band brauchbar?

  • Ersteller LamborghiniLP640
  • Erstellt am
L
LamborghiniLP640
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.19
Registriert
10.01.09
Beiträge
305
Kekse
49
Ort
Bissingen
Guten Abend zusammen,

wir (Band mit 2 Gitarristen, 1 Bassisten, 1 Schlagzeuger, 1 Sänger und Backroundgesang, Genre Rock bis Hard rock) wollen uns nach und nach unsere eigene PA kaufen. Als Boxen haben wir bis jetzt 2 dB Opera 210d, welche sehr brauchbar für den anfang meiner Meinung nach sind. Nur wollen wir ein Mischpult das auf längerer Hinsicht ganz brauchbar ist und nicht zu teuer ist.

Ich könnte jetzt gebraucht ein Dynacord MC 24/2 incl Case für 250€ haben. Nun wollte ich fragen ob das Mischpult brauchbar und nicht alzu schlecht ist? Ist der Preis auch ok?

Gruß
 
Eigenschaft
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.868
Kekse
26.179
Wär's wenigstens ein MCX, könnte man noch drüber nachdenken, aber ein MC24 für 250 Euro??? Da muß das Case schon mit Cashmere ausgeschlagen sein, wenn es den Preis wert sein soll. lol

Also MC-Serie kann man voll vergessen. Die Teile sind um die 35 Lenze alt und in Sachen Ausstattung sowas von spartanisch, daß man damit echt nix anfangen kann.

Da ich nicht ausschließen kann, ob Ihr wirklich ein Pult mit so hoher Kanalzahl benötigt (denn die vorhandenen Boxen gehen ja eh nur als Gesangsanlage mit bissl Klampfe mit bei und so lägen wir wohl eher im Bereich von acht erforderlichen Kanalzügen...), rate ich dazu, im Falle Dynacord zumindest ein MCX zu nehmen, besser Stagemate 200 oder HK Target L-Serie. Alles ebenfalls Saurier, aber vergleichsweise billig zu haben und Welten besser als das MC24. Habe ich dagegen mit meinen Ausführungen was angestoßen, dann kriegt man für 250.- Euro gebraucht einiges an tauglichen 8kanal-Mischern und die gehen für'n Anfang evtl. auch ohne Case.


domg
 
L
LamborghiniLP640
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.19
Registriert
10.01.09
Beiträge
305
Kekse
49
Ort
Bissingen
Also der Preis ist VB. Hmm ist das mischpult so unbrauchbar? und in wiefern ist es unbrauchbar, hab mich mit dem Thema noch nicht so wirklich beschäftigt. Grus
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.868
Kekse
26.179
Absolut unbrauchbar. Live ganz ohne Semiparametrik loszuziehen... eieiei...

Die Kiste hat Vorteile... unbestreitbar: Sie ist absolut amtlich verarbeitet mit hochwertigen Komponenten, Einzelplatinen pro Kanal, sämtliche Potis mit dem Gehäuse verschraubt, schönen Edelholz-Seitenteilen und man kann damit problemlos den lästigen Mini-Köter der Nachbarn zum Schweigen bringen, indem man ein MC24 aus einem Meter Höhe auf ihn drauffallen lässt. Aber zum Musikmachen gibt's keinen Grund für ein so altes Pult, am dem schätzungsweise zudem die Hälfte aller Regler knacksen (im besten Falle). Aber auch in tadellosem Zustand (der allerdings selten anzutreffen ist, denn das Gerät war zu seiner Zeit nun mal ein Live-Pult) tust Du Dir damit keinen Gefallen.
Ich kenne das - bis auf die Kanalzahl baugleiche - MC16 gut als langjähriges Proberaum-Mischpult vor über 20 Jahren. Damals waren aber sowohl die Ansprüche, als auch die Preise für Tontechnik noch ganz andere und so hat man sich mit der Kiste zähneknirschend arrangiert. Verkauft wurde es dann Mitte der 90er für 120 DM. Mir tut der Typ heute noch leid, der die Kiste damals auf dem Musiker-Flohmarkt erstanden hat. lol

Überlege Dir, wieviele Kanalzüge Du wirklich brauchst - für 250.- gibt's echt 'ne Menge von gut ausgestatteten Kompaktmischern mit internem Effektgerät bis hin zu größeren Sauriern, die aber immer noch weit mehr bieten als das MC24.


domg
 
L
LamborghiniLP640
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.19
Registriert
10.01.09
Beiträge
305
Kekse
49
Ort
Bissingen
Ok, vom Zustand her soll es laut Besitzer echt gut sein, angeblich soll kein einziges poti knacksen, allerdings will ich jetzt nichts über den Kopf stürzen. Ich würde damit halt gern alles abnehmen, boxen werden dann dazu gemietet. Ich könnte noch ein Yamaha mg166 cx incl case für 350 haben. Das wäre wohl deutlich besser oder?

Gruß
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.868
Kekse
26.179
Das MG166cx ist sowas wie der Brot-und-Butter-Mischer für kleine Geschichten. Damit fährst Du um Welten besser als mit dem ollen MC. In Sachen Preis kann ich nix sagen, aber aktuell ist der NP da wohl ein Stück runtergegangen und Dank 19" dürfte ein Case nicht viel kosten. Aus'm Bauch raus scheinen mir 350.- für ein gebrauchtes MG166cx etwas hoch gegriffen. Wenn das Gerät allerdings dasteht, wie neu und noch Restgarantie hat, sieht's wieder anders aus.

Bist also weg von den grossen Mischern? Billige HK Target A-Serie habe ich gerade in der Bucht entdeckt. Sowas freut beim alleine tragen... ;-)


domg

- - - Aktualisiert - - -

Ich würde das Pult für kleine Gigs und den Proberaum auslegen und nicht für grosse Jobs mit Vollabnahme. Wenn Ihr für letzteres sowieso umfangreiche mieten müsst, machen die paar Groschen Aufpreis für's Pult das Kraut auch nicht mehr fett.

domg
 
L
LamborghiniLP640
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.19
Registriert
10.01.09
Beiträge
305
Kekse
49
Ort
Bissingen
Hmm da haste auch wieder recht. Dann schlag ich mir das mal aus den Kopf und lasse mir mal Zeit bei der Suche. Vielleicht kann ich den mit den Yamaha noch handeln oder schaue halt einfach nach anderen mischern ausschau. So wie ich das verstanden habe würdest Du den mischern dann für ohne Schlagzeug und ohne bass von den Kanälen her auslegen. Oder? Wir haben halt in Sachen Abnahme sogut wie keine Erfahrung bis jetzt.

Gruß
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
07.02.07
Beiträge
6.464
Kekse
41.810
Ort
Schwabhausen
Wenn Ihr bislang keine Erfahrung mit Vollabnahme habt, solltet Ihr das Pult nicht kaufen. Wozu auch? Du kaufst ein Werkzeug, mit dem keiner wirklich umgehen kann. Kauft stattdessen was für den Proberaum und kleine Gigs, und sobald die ersten großen Gigs anstehen, sucht Euch nach Verleihern in Eurer Gegend um. Wenn Ihr Euch für einen entschieden habt und dort Stammkunden seid, werden auch die Preise besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben