E-Drum Set von Fame

von TearOfPhoenix, 13.06.05.

  1. TearOfPhoenix

    TearOfPhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.06.05   #1
    Hallo an alle,

    spiele seit einiger Zeit Schlagzeug (bin eigentlich gitarrist.. quäle aber nun zur Zeit das Schlagzeug unseres Drummers)
    Nun möchte ich meine Fähigkeiten ausbauen.. und hab mir überlegt mir noch für zuhause ein E-Drum Set zu kaufen.

    Das Fame Set von Music Store ist mir aufgrund des Preises relativ sympathisch...
    Wie siehts aus.. hat schonmal jemand das dingen angespielt?
    Kann man da einfach ne DoFuMa vor stellen?
    Wie isses mit Recording... kann man damit mal schnell unkompliziert was aufnehmen?

    Grüße: Basti
     
  2. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 13.06.05   #2
    hi

    Also Das von Fame hab ich letztens ausprobiert für ein anfänger ist das okay .
    um darauf zu üben .
    aber wenn du dir fest in den kopf gesetzt hast das du das immer weiter machen willst würde ich dir eine nummer größer vorschlagen YAMAHA
    DTX-Plorer .

    734 € .

    beim dem Fame Teil ja haste keine gute quallität ich sehe das im musik sotore paarmal draufgespielt sieht das teil schon aus als hätte man das aus den 2ten stock geworfen.

    hab das Yamaha DTX-Press II bin zufrieden .
    die pads sind okay .
     
  3. Blandish

    Blandish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.05   #3
    mmh.. ich weiß ja ned ob dus schon gekauft hast, wenn dus noch vor hast - lass es lieber!
    ich hab sauch angetestet, hab extra auf verschiedene grooves geachtet, mal schneller mal langsam mal mit dofuma, mal sehr viel sachen gleichzeitig!
    das soundmodul scheint nicht in der lage zu sein, die signal synchron abzumischen, d.h. die hälfte wird verschluckt, also wenn du zum beispiel das crash pad anspielst klingt es nicht nach!
    die HiHat Simualtion mit dem Pedal ist auch eher schlecht als recht!
    Und wenn du irgendwann mal mit einer DoFuMa (ja ich weiß das das Thehma hie rim Drum Forum ziemlich viele ankotzt ;) sollte denoch erwähnt werden) rangehst, wirds noch komplizierter. Also spar (auch wenns schwer fallen mag aber besser als knapp 500€ in den Sand zu setzen) lieber noch mal das Gleiche und hol dir was relativ Gutes von Roland oder Yamaha, gibbet schon ab 733€ im Musicstore (Angebot ;) )
    Wenn ich dir noch einen finalen Tipp geben darf:
    zwischen dortmund und hannover an der A2 hat ein neues Schlagzeug Geschäft aufgemacht, das sich auschließlich mit E-Drums beschäftigt und heißt drum-tec (http://www.drum-tec.de) Hat laut "Sticks" n super Service. Abonennten kennen den Artikel bestimmt! ;)
    Also noch viel Erfolg beim Kauf! ;)
    (Btw: Music Store is eh plöd.. ;) )
     
Die Seite wird geladen...

mapping