E-Drumpad mit Smartphone verbunden

von animal44, 26.02.17.

  1. animal44

    animal44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.17
    Zuletzt hier:
    26.11.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    413
    Erstellt: 26.02.17   #1
    E-Drumpad mit Smartphone verbunden

    Ich habe eine neue Idee für das (einfache) Abspielen von Sample/Songs

    Es kam immer wieder die Frage auf, wie man am besten Samples, MP3‘s, irgendwelche Sounds, bzw. ganze Songs abspielen kann ohne sich in den finanziellen Ruin zu stürzen oder seinen Computer mit in den Ü-Raum oder auf die Bühne zu nehmen.

    Diese Frage habe ich mir auch gestellt. Die bezahlbaren Geräte waren zu langsam, zu wenig Speicher, nur WAV Format, etc. Nachdem ich mich lange darüber geärgert habe, bin ich zu der Idee gekommen, über ein E-Drumpad den MP3-Player eines Handy/Smartphone/Tablet anzusteuern. Also wäre das Handy/Smartphone/Tablet der Sampler, man hat ohne Ende Speicher, es spielt alle Formate, ist schnell und super einfach zu bedienen und ich habe es immer dabei!
    (oder ein altes Handy/Smartphone/Tablet geht noch viel besser)

    14 Tage habe ich meine besten Kumpels genervt und nach einem Jahr löten war der erste Prototyp fertig! (…...und funktionierte)
    Es ist sogar möglich, während des Schlagzeugspielens, in time, z.B. 120 BPM,
    mehrere Songs in Folge zu spielen - schlag auf das E-Drumpad und der Song wechselt ohne Verzögerung.

    Voller Funktionsumfang des Geräts bis jetzt:
    Erstes Stereo Pad (oder 2 Mono Pads) START/STOP und VOR
    Zweites Stereo Pad (oder 2 Mono Pads) LAUT und LEISE
    Drittes Stereo Pad (oder 2 Mono Pads) ZURÜCK und weitere Funktionen möglich.

    Und ? Wie ist die Idee?

    k-20170201_123958.jpg
    Teststation
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    28.07.18
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 20.03.17   #2
    Die Idee ist echt gut.:great:
    Leider kommt sie für mich etwas zu spät, da ich jetzt mit Live Player und Drumpad schon ausreichend motorisiert bin.
    Ansonsten hätte ich das gerne mal ausprobiert!

    Wenn man die Möglichkeit hat, sowas günstig auf den Markt zu bringen, könnte das ein Hit werden denke ich:)
     
  3. Don.Fill

    Don.Fill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.17
    Zuletzt hier:
    29.07.18
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    430
    Erstellt: 29.11.17   #3
    Das ist echt eine coole Idee, auch wenn ich nicht ganz verstehe, wie du damit jetzt genau das Smartphone ansteuerst. Falls noch nicht geschehen oder überhaupt umsetzbar, könnte ich mir dazu noch eine App vorstellen, die bei start sofort in den Flugmodus wechselt oder zumindest andere Apps wie Wecker, Anrufe und alles was klingelt oder störende Signale auf die speaker wirft, komplett blockiert.
    Interessant auf jede Fall. Ich hab dafür für viel Geld ein samplepad mit den von dir genannten Einschränkungen im Einsatz.
     
  4. Floorke

    Floorke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.14
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.11.17   #4
    Ich finde die Idee an sich sehr interressant, aber ich frage mich ob das Gerät, laut diesem Bild, so sehr einfacher ist als seinen Laptop mit auf die Bühne zu nehmen und darüber die Songs abzuspielen.
    Als etwas kompaktere Version könnte dies allerdings eine interressante Idee für kleines Geld sein.
     
  5. Headbangermaggot

    Headbangermaggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.12
    Zuletzt hier:
    25.06.18
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.17   #5
    Ich finde die Idee nicht schlecht, vor allem ist die wahrscheinlich kostengünstiger als ein Samplepad.
    Was ich mich gerade Frage ist, das, wenn man Live ab undzu ein paar Samples abpielen möchte, benötigt man dann mindestens 2 Monopads?
     
Die Seite wird geladen...

mapping