Sampler für die Bühne gesucht

von Nuking Moose, 30.08.16.

  1. Nuking Moose

    Nuking Moose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.08.16   #1
    Moin moin,
    meine Band sucht eine Möglichkeit Samples (Liveintros etc) auf der Bühne abzuspielen, aber wir finden einfach nicht das richtige Gerät. Vielleicht fällt Euch ja was ein. Hier mal, was wir uns vorgestellt haben:

    Das sollte der Sampler können:
    - Standalone-Lösung (Wir wollen keinen Rechner auf der Bühne)
    - Abspielen von Stereosamples
    - Mögliche Samplelänge mindestens 2 Minuten
    - Preis bis ca. 150€ (Gerne auch gebraucht)
    - Sofern die Tasten Anschlagsdynamisch sind, sollte diese Dynamik deaktiviert werden können

    Das brauchen wir NICHT (schadet aber auch nicht):
    - Eingebaute Filter oder sonstige Bearbeitung
    - Anschlagsdynamik
    - Da es hier nicht um Drumming o.ä. auf dem Gerät geht, ist die Latenz nicht existenziell wichtig.
    - Eingebaute Samples
    - Das Gerät muss nicht auf Schlagzeuger zugeschnitten sein. Es kann auch kleine Pads besitzen.

    Bei den Produkten, die mir bisher über den Weg gelaufen sind, war vor Allem die maximale Samplelänge immer wieder ein Problem.
    Und wie gesagt: Wir möchten nichts auf der Bühne, was unerwartet andere Geräusche absondert oder auf die Idee kommt während der Show Updates zu fahren oder auch ganz einfach abstürzt. Sprich kein Smartphone, Tablet oder Laptop.
    Würden uns über Empfehlungen sehr freuen.

    Gruß!
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.08.16   #2
    Willkomen im Musikerboard!



    ...ausser einem gebrauchten Roland SP404(SX) oder einem Akai MPX fällt mir im Moment nicht viel mehr ein.


    HTH
    :hat:
     
  3. Nuking Moose

    Nuking Moose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 31.08.16   #3
    Danke. Die MPX-Reihe hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Insbesondere der MPX-8 klingt bis jetzt am Ehesten nach dem, was wir suchen. Wobei da zum Panorama komische Angaben gemacht werden. Mal liest man, dass der Stereosamples verarbeiten kann, woanders steht wieder nur Mono... Mag sein, dass er Stereosamples verarbeiten kann, sie dann aber nur Mono ausgibt.
    Leider hat der MPX-8 auch keine tollen Bewertungen. Dennoch kommt er bisher auf jeden Fall am ehesten in Frage.

    Aber gibt es nicht vielleicht Geräte, die genau auf das zugeschnitten sind, was wir da vorhaben?
    Wir brauchen gar nicht diese umfassenden Möglichkeiten zur Editierung der Samples im Gerät. Gibt es nicht irgendetwas, was günstiger, aber dafür auch wesentlich einfacher gestrickt ist? Im Prinzip nur einen Kasten in dem ich die Audiodateien einspeichere und dann mit einem Knopfdruck abrufen kann.
     
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.08.16   #4

    Bestimmt sogar.

    Ob diese an die 2 Minuten Samplezeit kommen oder für 150€ gebraucht zu haben sind, darf indes bezweifelt werden...












    HTH
    :hat:
     
  5. Nuking Moose

    Nuking Moose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.09.16   #5
    An sowas habe ich noch gar nicht gedacht - danke =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping