E-Gitarre + Amp bis 400 € Sufu genutzt

von gopedude, 16.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gopedude

    gopedude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe vorab in den Gitarrenkauf-Thread für Anfänger geschaut, und mich informiert. Jedoch bin ich zu keinem richtigen Ergebnis gekommen. Ich würde gern Rock im Sinne von System of a down, Rammstein und so spielen. Also kein Heavymetal aber auch nich zu soft. Ich hoffe ihr versteht mich. Ich habe für alles 400 € eingeplant. würdet ihr mir eine RG 321 oder Epiphone sgg400 empfehlen? Oder was ganz anderes? Ich bin etwas überfordet ich hoffe die frage kam nich zu oft^^ danke
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.03.08   #2
    Tja, was meinst du, warum es den Thread für "Gitarrenkauf für Anfänger" gibt? Genau, um nämlich diese Fragen DORT zu stellen.
    Der von SOAD spielt ja eine Ibanez Iceman und von Rammstein weiß ich es nicht, aber die haben EMGs drin, mein ich...jedenfalls liegst du mit beiden nicht unbedingt falsch, du hast bei der SG eben den Vorteil den Bridge- und Neck Tonabnehmer separat über die Klangregelung einzustellen. Im Endeffekt entscheidet DEIN Geschmack und dein WOHLBEFINDEN auf einer der beiden Gitarren, viel falsch machst du mit beiden nicht...
     
  3. gopedude

    gopedude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #3
    danke und sorry^^

    ich dachte nich das da so viele fragen beantwortet weden weil als ich gelesen hab standen auf einer seite nur fargen und keine antwort... daher dachte ich mache ich lieber einen thread auf tut mir leid...bis dann
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.03.08   #4
    Ja kein Problem, manchmal kommen eben viele Fragen auf einmal, das macht es schwierig alle sofort zu beantworten, aber dafür ist der Thread ja grundsätzlicherweise gedacht :great:
     
  5. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 16.03.08   #5
    Einfache Antwort: Anspielen gehen. Sowohl die Ibanez RG 321 (exzellentes Preis-Leistungsverhältnis!) als auch die Epi SG-400 sind gute Gitarren. Allerdings sind das zwei völlig unterschiedliche Teile: Stratocaster-Form im weiteten Sinne gegen SG, extrem flacher Ibanez-Hals gegen SG-Hals, der doch deutlich dicker ist.
    Da solltest du schon die Gitarren selbst in die Hand nehmen und schauen, was sich für dich besser anfühlt.

    Für härteren Rock sind beide Gitarren geeignet.

    Genau den Sound seines Vorbilds wird man sowieso nicht erreichen, schon gar nicht bei Studioalben, wo mit allen Tricks gearbeitet wird. Man kann also immer nru so ungefähr in die Nähe eines bestimmten Klangs kommen.
    Außerdem hängt vieles auch vom Verstärker udn natürlich von der Spielweise ab.

    Wenn du generell noch unsicher bist, was du für eine Gitarre haben möchtest, würde ich mal mit ein wenig Ruhe und Zeit in einen Laden gehen und mich dort umschauen. Vielleicht findest du ja auch ein INstrument, in das du dich spontan verliebst...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping