e-Gitarre bis 1700 €

von rusher, 03.09.06.

  1. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 03.09.06   #1
    Ich möchte mir in absehbarer Zeit ne neue Gitarre zulegen, die möglichst nicht mehr als 1700 € kosten sollte. Ich hab noch kein genaues Bild, keine bevorzugte Marke oder ähnliches. Wichtig wäre:

    richtig fetter sound
    24 Bünde
    nach möglichkeit neck thru
    6 Saiten ;)

    mit welchen gitarren habt ihr gute erfahrungen gemacht, welche könnt ihr empfehlen ?
    aussehen ist 2.rangig, da kann man sich bei mehreren favoriten immernoch für die schönste entscheiden. Außerdem musses nich unbedingt ne Gibson oder Fender sein. Auch unbekanntere Marken sollen gute Instrumente herstellen ;)

    danke schonmal

    EDIT:
    tremolo is nich zwingend notwendig, wenns dabei is störts mich auch nich, benutzen kann mans immer mal
     
  2. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Tremolo oder keins ?
    Also vielleicht ne ESP Horizon.
     
  3. EET FUK

    EET FUK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.12
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Balve
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    354
    Erstellt: 03.09.06   #3
    also fuer soviel geld wuerde ich mir auch eine ESP oder vlt eine gibson kaufen.. je nachdem was du lieber spieltst
     
  4. Brüggi DL

    Brüggi DL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Neumünster in Schleswig Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #4
    In der Preisklasse sind meiner Meinung nach keine Qualitätsunterschiede mehr auszumachen also kommt es wohl rein auf den Geschmack an für was man sich entscheidet.
     
  5. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 03.09.06   #5
  6. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 03.09.06   #6
    wie wärs mit ner jackson randy rhoads?

    also der sound is schoma fett, mit neckthrough gibbet die auch und trem is auch bei vielen dran...
     
  7. franky_707

    franky_707 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    192
    Erstellt: 03.09.06   #7
  8. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 03.09.06   #8
    ich wär da für THE HERITAGE - LES PAUL STANDARD kostet 1600 - 1700 euro soviel ich mitbekommen hab, und das werk is ex-gibson ; )
    ansonsten musicman silhouette >.<
     
  9. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Joa die Musicman lässt sich verdammt gut spielen, aber nich dass ihr mich falsch versteht, ich nehm auch ne Gitarre für 1200 ;) Ich will einfach ne schöne neue gitarre zum verlieben :) ESP hab ich noch nich so ausführlich getestet aber Gibson liegt mir irgendwie nicht so
     
  10. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
  11. Ralfi

    Ralfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #11
  12. Dangerman

    Dangerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Du solltest mal Fame anspielen, haben eine gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Sind aber nicht jedermans Bier, mir liegen die nicht so. Naja, Wiederverkaufswert ist auch nicht so dolle. Dafür kann man halt ein paar Euronen sparen ;-)
    Mir haben die neuen Modelle der Zerberus Morpheus sehr gut gefallen, da solltest du unbedingt mal den Dunkelelf hier auf dem Forum ansprechen, der kennt den Hersteller. Wirklich sehr schöne Gitarren! Bilder der neuen Morpheus gibt es aber nur auf Anfrage. Mir hat da nur ein Tremolo gefehlt. Am besten sprichst du mal mit Dunkelelf wie die Morpheus klingt, vorausgesetzt du hast Interesse an der Klampfe!
    Wenn auch deutlich unter deiner Preisvorstellung ist die Ibanez SZ 520 QM vielleicht eine Überlegung wert. Schöne Optik und fetter Klang, und das für um die 550 Euro.
    Naja, Schecter wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert, habe da sehr viel Gutes drüber gehört. Und scheisse sehen die gut aus...Oder wie wärs mit einer gebrauchten PRS? Ach man, es gibt einfach zu viele schöne Gitarren auf dieser Welt...
    Wenn du nicht zu viele Extras haben willst kommst du mit rund 1000 Euro für eine sher gute Klampfe locker hin, dann ist vielleicht auch noch eine zweite Neuanschaffung drin ;-)

    EDIT: Ach ja, wer drauf steht, gut klingen tun sie: Parker Guitars
    Wenn das Geld für eine Musicman drin ist dann vergiss alles was du hier gelesen hast und sieh zu, dass du eine an Land ziehst.
     
  13. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 04.09.06   #13
    Ich hab die Petrucci ausprobiert für 1700 oder 1900 oder was die kostet (das günstigere Model ohne Piezo), die hat mich eigentlich 100 % überzeugt. Ich hatte mit der Preisklasse noch nix am Hut und mir wurde gesagt dass die sich zwar verdammt geil spieln lässt (was ich ja auch gesagt hab), aber maßlos überteuert sei. Deswegen möcht ich mich mal umschaun obs für dasselbe Geld vll noch was besseres gibt!
     
  14. mike5

    mike5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.09.06   #14
    ich kann dir nur caparison-gitarren empfehlen.
    verarbeitung, bespielbarkeit, sound & optik allererste sahne.
     
  15. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    3.195
    Kekse:
    46.327
    Erstellt: 04.09.06   #15
    vielleicht so etwas wie in meiner Sig??? ;)
     
  16. hexenhammer666

    hexenhammer666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.07.10
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #16
    Ich empfehle dir Mayones Gitarren, edel und gute Preise. (Spiele selber mit Begeisterung eine). Ansonsten Caparsion, Ibanez Prestige Serie, oder wie schon gesagt ESP Horizon.
     
  17. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 04.09.06   #17
    Die Gitarre würd ich dir empfehlen....

    Warum willstn sie verkaufen buzzdriver? Dürfte doch fast die perfekte Gitarre sein, wenn man auf sowas steht?
     
  18. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 04.09.06   #18
    Is halt alles Geschmackssache.
     
  19. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    3.195
    Kekse:
    46.327
    Erstellt: 04.09.06   #19
    Nunja, ich habe derzeit ein kleines finanzielles Problem und da das nicht meine einzige Soloist ist, fiel die Entscheidung nicht sooo schwer eine davon herzugeben. Was aber sehr schwer fiel war die Entscheidung WELCHE davon...
     
  20. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 04.09.06   #20
    haben die caparsion nicht andere mensuren ?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping