E-Gitarre direkt in PA-Mischpult - wie?

von hervshahn, 13.01.07.

  1. hervshahn

    hervshahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    VIE/Willich
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    58
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Hallo,

    ich möchte mit meiner E-Gitarre über ein PA-Mischpult spielen, kann ich dazu direkt von der Gitarre in den Line-Eingang gehen oder benötige ich noch einen extra PreAmp oder Ähnliches? Falls ja, was kann man da kostengünstig empfehlen?
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Gitarre => Preamp mit Boxensimulation bzw. Modeler => PA

    Beispiele: Line 6 Pod, H&K Tubeman
     
  3. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 13.01.07   #3
    Oder Du schaltest eine sogenannte D.I.-Box dazwischen.
     
  4. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 13.01.07   #4
    Eigentlich alles gesagt.

    darf man fragen Warum?
     
  5. hervshahn

    hervshahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    VIE/Willich
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    58
    Erstellt: 14.01.07   #5
    Hallo zusammen,

    Danke für die Antworten!

    Zur Frage nach dem "Warum": weil wir einige Kurzauftritte im Rahmen eines grösseren Programms haben, bei denen der Aufwand zum Auf- und Abbau auf der Bühne gering sein muß, also keine großen Aktionen mit separaten Amps etc. Deshalb geht's mit einem kleinen Rack auf die Bühne, in dem ein Mischer steckt über den alles in die zentrale PA eingespielt wird. Nicht das Optimale, aber es geht.
     
  6. Eiko

    Eiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    96
    Erstellt: 14.01.07   #6
    Ich weiss ja nicht, wieviel Mehraufwand isses, wenn Du Dir einen kleinen Amp mitbringst? Jeder andere kann ja gut und gerne direkt in die PA, aber mit der Gitte ins Pult würd ich nicht wirklich empfehlen. Ich zumindest hab damit keine so guten Erfahrungen gemacht (natürlich mal ausprobiert, weil ich zu faul war einen Amp mitzuschleppen, und grad so ein Simulationspreampdingens neu hatte) Da fehlte der Druck unds Feeling einfach (und irgendwie wars auch feedbackanfälliger, weiß der Geier warum)
     
Die Seite wird geladen...

mapping