E-Gitarre ohne Tremolo für 2-300 €?

von Thomas88, 31.10.06.

  1. Thomas88

    Thomas88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nähe Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Hi.
    Habe vor einiger Zeit schon mal nach ner Gitarre gefragt so bis 300 € etwa und auch gute Antworten bekommen. Damals dachte ich mir es soll die Ibanez GRG170 werden, die mir auch empfohlen wurde.
    Da ich mir nun bald eine Gitarre kaufen möchte, spätestens an Weihnachten^^) hab ich mich nochmal ein bisschen umgeschaut. Oft ist zu lesen, das Gitarren mit Tremolo, wie die GRG eins hat für Anfänger nich soo toll wären, da sie leicht verstimmen sollen.
    Also dachte ich mir ich suche mal nach ner Gitarre ohne ein solches, da ich das am Anfang ja eh nicht brauche und man später zur Not, wie ich gelesen habe den Effekt des Tremolos auch mit den Fingern durch verschieben der Saiten od so immitieren könnte.
    Allerdings sind in meinem Preisbereich Gitarren ohne Tremolo gar nicht so leicht zu finden.
    Habe zwar ein paar entdeckt, die mir zusagen würden nur weiß ich ja nun nicht wie es mit der Qualität von denen aussieht.
    Hier mal ne Liste mit Gitten die mir (vom optischen und preislichen her, mehr kann ich ja im Moment noch nicht wirklich als Entscheidungsgrund nennen) gefallen würden:

    ESP - LTD F-50

    Ibanez RG-321 MHWK
    (wobei mir die schon fast zu teuer ist)

    Yamaha RGX-320 FZ
    dasselbe wie bei der RG321, allerdings gefällt mir die vom Aussehen her sehr gut. Finde das Design absolut spitze. Wenn ihr mir die auch von der Qualität und Bespielbarkeit her empfehlen könntet wäre das mein absoluter Favorit im Moment

    Ibanez GSZ-120 BKN

    ESP - LTD Viper-50 BK

    So, das wars erstmal. Würde mich freuen, wenn der ein oder andere was zu den aufgelisteten Gitarren sagen könnte oder mir vielleicht auch noch ne Alternative nennen könnte.

    Mfg

    EDIT: sry aber irgendwie habe ich das Thema jetzt zweimal erstellt, war keine absicht.
     
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 31.10.06   #2
    kann dir auf jedenfall die RG321MHWK vorschlagen hab sie selbe kannst ja mal bei interesse mein REview zu ihr durch lesen da steht meine vollständige meinung zu ihr drin
     
  3. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 31.10.06   #3
    Ich glaube da kann man dir keine Gitarre wirklich ausreden. Das sind alles gute Anfänger-Gitarren wie ich finde, auch wenn ich beinahe brechen muss wenn ich die LTD F50 sehe, aber das ist ja Geschmackssache. :)

    Die Ibanez RG321 ist definitv eine super Gitarre, genauso wie die Yamaha. Aber die LTD's kannste du auch anspielen, vielleicht gefällt dir da eine von ja besonders gut.
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 31.10.06   #4
    So tragisch ist das nicht. Man kann auch später die Brücke mit einem Holzklotz fixieren. ;)

    Indem man einen Finger auf einen beliebigen Bund schnell minimal hoch und runter oder schnell seitlich bewegt. Immitieren kann man das Finger-Vibrato nicht nennen, weil es eine eigenständige Spieltechnik ist. :)
     
  5. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 01.11.06   #5
    Also der tremolo sollte kein problem sein!! Ich spiele schon seit einiger zeit auf ner Fender strat kopie, ich benötige den tremolo eigl gar nicht also schraub ich ihn einfach raus, fertig!

    keep rockin
     
  6. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 01.11.06   #6
    Naja durch das rausschraubens des Tremolohebels hat man noch lange nicht das Tremolo außer Betrieb gesetzt :)
     
  7. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 01.11.06   #7
    Naja die GRG 170 hat nen Standart-Tremolo. Also wenn man den Hebel rauszieht und die Federspannung soweit, erhöht, dass das Tremolo aufliegt, dann hat man es sozusagen außer Betrieb gesetzt.
     
  8. Predex

    Predex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    48
    Erstellt: 01.11.06   #8
    Ibanez RG-321 MHWK

    definitiv. die sieht am besten aus (für meinen geschmack, aber das musst du eh selbst entscheiden) und ist technich sicher oben dabei bei deinen genannten Gitarren. Ich würde ganz klar diese Gitarre kaufen.
     
  9. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 02.11.06   #9
    Nun gut, das ist richtig. Generell ist der Arm aber nich das Tremolo. Verwechseln erstaunlich viele. Beim Floyd Rose ist das alles in der Tat nicht so einfach
     
  10. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 03.11.06   #10
    Ich würd die Ibanez RE-321 MHWK nehmen, is meiner Meinung nach v.a. holzmäßig überlegen. Bei Ibanez kann Ltd in der Preisklasse meiner Meinung nach einfach nich mithalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping