e-gitarre und verstärker direkt am anfang

von mclover, 27.12.07.

  1. mclover

    mclover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #1
    also ich hab da mal so eine frage und würde gerne mal von euch wissen wie ihr darüber denkt


    also meine schwester hat sich zu weihnachten eine e-gitarre und einen verstärker gewünscht


    hat sie auch bekommen aber ich frage mich ob es sich wirklich lohnt eine e-gitarre zu kaufen wenn man noch nicht lange spielt
    sie kann auch noch nicht wirklich gut spielen sie hat rythmus probleme und sagt selber das es in letzter zeit nicht sehr gut läuft beim gitarre spielen
    und meiner meinung nach ist es doch eigentlich ziemlich blöd wenn man sich eine gitarre kauft und dann vllt doch irgentwann feststellen muss das es einem zu schwer wird und dann aufhört

    was denkt ihr denn so
     
  2. h4rb0

    h4rb0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #2
    wenn man etwas wirklich will dann zieht man das auch durch und übt bzw. lernt !
     
  3. Mr.Coany

    Mr.Coany Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.12.07   #3
    meinen großen bruder lern ich zur zeit auch e-gitarre, der hat auch mit derselben angefangen und lernt sehr gut, wie ich finde, spielt jetzt seit 2-3 wochen und kann schon die ?intros? von sanitarium , smoke on the water, holiday, american idiot, burn the witch, californication, und langsam master of puppets
     
  4. Lucky69

    Lucky69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    13.06.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Hallo erstmal.
    Natürlich soll sie sich eine E-Gitarre kaufen oder wünschen, wenn man später merkt das es nichts ist, naja dann halt wieder verkaufen. Wenn man es nicht ausprobiert kann man es auch nicht feststellen ob es was für einen ist.
    Ich z.b. habe vor zwei Jahren eine E-Gitarre von meiner Frau bekommen und habe vorher noch nie Gitarre gespielt. Wenn sie das damals nicht gemacht hätte, dann wäre ich heute kein begeisteter Gitarrist der Tag für Tag da sitzt und übt.
    Du solltest deiner Schwester Mut machen und sie mutivieren, so das sie auch von dir merkt das du hinter ihr stehst.
    Am Anfang hat jeder probleme ist doch klar, aber das kommt mit der zeit und das ist auch klar.
    Sag deiner Schwester einen gruß und weiter so , das geht schon irgendwann.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.12.07   #5
    wieso sollte sich das nicht lohnen? :confused:

    edit:
    und das kann einem mit ner akustischen nich passieren? ;)
     
  6. mclover

    mclover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #6
    naja ^^ ok
    natürlich kann das mit einer akustischen auch passieren
    hat mich halt nur mal so interessiert ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping