E-Guitarre Abnahme Homerecording/Live

von michaelpietzsch, 14.09.06.

  1. michaelpietzsch

    michaelpietzsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 14.09.06   #1
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Live fährst du m.E. mit einem dynamischen Mikro nah vor dem Amp am besten. Außerdem ist das Shure qualitativ wohl doch ein etwas anderes Kaliber als das Superlux :)

    Das SM-57 finde ich eine ganz gute Wahl, ich habs gerade ausgeliehen und bin recht angetan. Zum Vergleich würde sich noch das Sennheiser e606 lohnen, das hab ich selbst Sennheiser E-606 Mikrofon , und das empfinde ich im direkten Vergleich als etwas weniger mittenbetont als das Shure und lässt sich super einfach positionieren - du kannst es sogar einfach am Kabel runterhängen lassen und dir das Stativ sparen.
    Lass deine Ohren entscheiden. So richtig falsch liegst du sicherlich mit keinem von beiden :)
    Das Superlux würd ich gerade für live aber eher lassen.
     
  3. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 14.09.06   #3
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.09.06   #4
    Stimmt, das ist natürlich noch schöner als das 606 :)
     
  5. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 21.09.06   #5
    ich hab das e609, ist auch enorm toll:great:. Aber diesen Vorteil der flachen Gehäuseform kann man mit nem Stativ noch viel besser nutzen. Ich hatte es vorher auch nur am Kabel, aber es ist immer ein bisschen verrutscht und hing einfach undefiniert schief vor der Box herum.

    Vielleicht interessiert es dich

    Guitar_Mix2

    So long

    The Elm
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 21.09.06   #6
    Klar, mit Stativ ist natürlich besser. Aber gut wenn es ohne auch geht :D
     
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.09.06   #7
    Das war auch meine erste Überlegung.:cool:
     
  8. jaydee65

    jaydee65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bremen, kurz vor der Lesum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.06   #8
    Hi,
    als Mikro hab ich das SHURE SM 58, geht als Gesangsmikro und Abnahmemikro für meine Box

    vG Daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping