Ebay Flying V

von Urza, 15.09.05.

  1. Urza

    Urza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 15.09.05   #1
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.09.05   #2
    Welchen Preis? Der wird doch noch steigen.

    Mit Sammlerstücken ist da eh so eine Sache. Was heißt da "Wert"?

    Den Materialwert ist schon mal keines solcher Kaufpreise wert.
    Den Sound wohl eher auch nicht. Es gibt keinen "10.000-Euro-Sound".
    Bleibt also nun der Liebhaberwert. Und der wird von der Nachfrage bestimmt. Wenn am Ende ein Käufer XXX Euro dafür bezahlt, hat er diesen Wert für sich persönlich so festgelegt.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 15.09.05   #3
    Wenns dir nicht darum geht das sie alt ist und von M. Schenker, dann kannst du dir auch eine normale Flying V kaufen, und sie dir so lackieren lassen. Ist dann immer noch billiger.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.09.05   #4
    Du hast nicht richtig gelesen. Da steht lediglich "Schenker-Lackierung" und dass Schenker dieses "Modell" gespielt hat - nicht aber, dass Schenker genau die Gitarre besessen hat, die zum Verkauf steht. Das hätte der Verkäufer sonst auch viel ausdrücklicher als Verkaufsargument erwähnt...
     
  5. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 15.09.05   #5
    Ich meinte ja ne Signature gitarre.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.09.05   #6
    Also nicht die, um die es in diesem Thread geht?
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 15.09.05   #7
    Ich meinte halt so eine Gitarre die aussieht wie die von M.S. habe aber signature geschrieben, weils schneller ging. :o
    (Du weißt doch was ich meine) :D
     
  8. BluesForTwo

    BluesForTwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.09.05   #8
    Meinst du vieleicht die Signature von Dean:D

    [​IMG]
     
  9. patrickrwa

    patrickrwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    15.08.11
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.09.05   #9
    seien wir mal ehrlich! bei einer gibson ist das umlackieren eigendlich immer eher wertmindert, auch wenn das boris dommengent gemacht hat. dieser preis ist etwas abgehoben. die fly-v medallion ist zwar selten aber nicht so. vor nicht so langer zeit ist mir noch eine für 1400€ über den weg gelaufen und bei e-bay war eine für 1600€. ich glaube der typ will eher seinen halloween/masterplan namen an den mann bringen. nichts gegen seine bands, aber ich glaube darum geht es. du kannst wirklich gute gibson v´s wesentlich günstiger bekommen und es gibt zB von duesenber auch eine schenker v für 1000€ neu (duesenberg sind super!) und auch hamer haben das modell gebaut (hondura mahagonie!!! - sehr geil - ca 650 gebraucht)! alte hoyer flying v´s sind super, habe meine gibson v weggegeben als ich eine hoyer bekommen habe ...
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.09.05   #10
    Bleibt also der Liebhaberwert. Und der wird von der Nachfrage bestimmt.

    Da hattest Du wohl enormes Glück. Ich hatte mal eine Hoyer Fl.-V. Die teuerste Fehlinvestition meines Lebens. Verarbeitung und Optik erstklassig. Klanglich hingegen dünn, leblos, charakterlos. Einfach ein völlig totes Brett. Mit 17 J. gekauft und dummerweise viel Geld wegen der Optik hingelegt - 6 Monate später mit 500 DM Verlust verkauft, weil sie meiner Fender Strat klanglich dermaßen unterlegen war, dass ich das selbst als Quasi-Anfänger nicht ausgehalten habe.
     
  11. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.09.05   #11
    ich würd soviel geld für ne v nicht ausgeben (will selbst mal eine haben). die normale gibson-ausführung kostet 1049, gut, da haste nicht die lackierung, aber wenns dir nur um die lackierung geht find ich den preis zu hoch.
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
  13. Urza

    Urza Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 16.09.05   #13
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 16.09.05   #14
    wenn das Geschmiere da nicht drauf wäre.... ;)
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.09.05   #15

    Ich habe mir das verkniffen :) Aber man kann das bestimmt auch entfernen :D
     
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 16.09.05   #16
    die hab ich gestern auch gesehen!
    da war se noch bei 660€!und ich habe gedacht :eek:
    bloß die unerschriften sehen beschissen aus und ausserdem kannste dich drauf verlassen, dass der preis in den letzten minuten noch derbe hochschießt!
     
  17. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 16.09.05   #17
    *würg* Ich finde alle beide gitarren hässlich. Flying V`s sind für mich noch entsetzlicher als der ganze BC-Rich mist.

    Mal abgesehen davon... was macht man mit so einer gitarre für zigtausend Euro sammlerwert? In die Vitrine Stellen? Zum Spielen ist die dann doch zu schade.

    und..

    "Schau mal ich habe die Original Gitarre von Michael Schenker !!" "Uiii. Toll !" :rolleyes:
     
  18. BluesForTwo

    BluesForTwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 16.09.05   #18
    Also ich find das Zebrus Design genau so entsetzlich wie das von Flying V´s und BC-Rich.
    P.S: So was sag ich normal nicht aber ewig diese Sprüche von wegen: "Was ne hässliche Gitarre". Ist doch jedem seine Geschmacksfrage. Wenn man schon das Aussehen kritisiert dann kan man das doch anders sagen als einfach nur "hässlich" ohne jede Begründung.
     
  19. Urza

    Urza Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 16.09.05   #19
    Ich finde Flying V mit abstand die schönsten Gitarren. Aber nicht wirklich praktisch. Sie sind einfach nicht so gewöhnlich wie zum Beispiel eine Les Paul. (Shit, jetzt habe ich mir sicher viele Feinde gemacht)
     
  20. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 16.09.05   #20
    hrhr
    Ja bevor die Zerberus Werbung wieder los geht. ;) :D
    Ich finde V´s hübsch, außerdem kann ich mit einer V am bequemsten im sitzen spielen.
    Wobei ich die Gibson nicht so klasse finde und wenn er mit seinem "Namen" und der Gitarre Geld verdienen will und sie gekauft wird nehme ich es ihm bestimmt nicht übel.
    Den meisten Coverbands geht es besser wie denen ..

    Wenn es eine V von der Stange sein muss dann noch eher eine Jr. V von B.C. Rich oder irgendne Randy Rhoads..
     
Die Seite wird geladen...

mapping