Effect übergang in Cubase

von pike, 30.03.08.

  1. pike

    pike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #1
    So...ich habe gerade meine neue Song geschrieben und habe folgendes Problem bei Mix...bzw. ich weiß nicht ob so was überhaupt möglich ist...

    Eine Gitarre spielt ein Riffing und es klingt genau als es über telefon gehört wird (ist absicht :-))
    So ich würde gerne diese effekt nicht auf einmal beenden sonder dass es mit der Zeit abgebaut wird (wie z.B. fade in mit der Lautstärke bloß dass ich nun der Effekt steuere).

    Kann mir jemand bitte sagen wie ich das in Cubase SX 3 erreiche?

    Danke euch und Gruß,
    Pike
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 30.03.08   #2
    Automation des Equalizers - voila.
     
  3. pike

    pike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #3
    Danke für Tipp. Bin vor kurzem vom Logic umgestiegen und werde mich nun damit beschäftigen in Cubase das hinzukriegen ;)
     
  4. pike

    pike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #4
    So ich versuche nun seit 2 Tagen das hinzukriegen aber leider ohne erfolg :(
    Ich würde euch wirklch sehr dankbar sein wenn mir jemand beschreiben kann wie soll ich das machen...ich lange Zeit mit der Logic Audio gearbeitet und die Dokumentation von Cubase ist sehr schlecht... :-( daher meine Bitte an euch...
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 01.04.08   #5
    Tja, wo anfangen,... Automation als solches klappt schon einmal (z.b. Lautstärke) - bekommst du das hin?

    Dann Einfach statt Volume Parameter des EQs auswählen. Wenn du genauer beschreiben würdest, wo es hakt, dann wär's einfacher...

    btw: Automation ist im Handbuch auf fast 30 Seiten beschrieben ;-)
     
  6. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 01.04.08   #6
    ja, aber die Dokumentation von Cubase ist doch soo schlecht :rolleyes:
     
  7. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 01.04.08   #7
    Hab dir mal schnell ne Fotolovestory gemacht :D
     

    Anhänge:

    • eq.jpg
      Dateigröße:
      125,2 KB
      Aufrufe:
      84
  8. pike

    pike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #8
    Herzlichen vielen vielen Dank!!!

    @foxytom

    ich habe mich vielleicht nicht prezies ausgedruckt. Wollte eigentlich sagen dass es niergendwo beschrieben ist wie kann ich z.B. Setp by Step ein Effekt-Übergang programieren. Es ist zimmlich schwer mehrere Poties (z.B. bei "Phoneline" EQ" mit einem Mauszeiger zu bewegen um eine sauberen Effekt-Steigerun bzw. Effekt-Minderug zu erzielen...daher habe ich nach Tipps gefragt. So was kennt man ja nur wennman langjärige Cubase-User ist und las Cubase-Leie wie ich kann das nicht einfach aus dem Buch herauslesen...

    Danke an alle die ihre Tipps gepostet haben ;)
     
  9. pike

    pike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #9
    Danke für Tipp.

    Also di Lautstärke ist klar..ich meine da muss ich ja nur einen Regler bewegen um die Regler-Bewegung aufzunehmen aber ich habe problem wenn ich EQ "Phoneline" automatisieren will, da habe ich 4 regler auf einmal zu bewegen. Ich weiß nicht ob es da eine Möglichkeit gibt dem Program zu sagen ab Punkt A bis Punkt B das Effekt abzubauen?
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 01.04.08   #10
    Na, da malst du einfach deine Kurve wie du sie haben willst. Klick mit der Maus auf die Linie, da entsteht ein Knoten, und den kannst du verschieben. Mehrere Knoten bilden eine Kurve.
     
  11. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 02.04.08   #11
    Wie Pfeife schon beschrieben hat; zu finden in den Spuren, gleich rechts vom Inspektor, ein kleines Plus-Zeichen - unter Spur kannst du dann Kurven für alles und jedes zeichnen bis du schwarz wirst. ;-)
     
  12. pike

    pike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    40
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #12
    Vielen Dank für die sehr hilfreiche Tipps...ihr habt mir geholfen das hinzukriegen...danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping