Effekt-Kette: In welcher Reihenfolge ?

von Alexindust, 12.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexindust

    Alexindust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #1
    huhu,
    hab mal wieder eine frage zu meinen effekten. hab mich nach langem kampf durchringen können und besitze nun wahrscheinlich ab morgen (wenn thomann mitspielt) folgende bodentreter:

    - chorus
    - delay
    - tremolo
    - compressor
    - distortion (ibanez - auf option, priorität hat die amp-verzerrung (jcm 800))
    - amp-umschalter
    - fender tuner

    in welcher reihenfolge hau ich die auf mein brett ? gibts da standards ? schon oder ?
    bin für jede hilfe dankbar :)
     
  2. Lofyr

    Lofyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    25.12.14
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.01.06   #2
    Laut Musik Service:

    Den Amp-Umschalter (zwischen 2 Amps wechslen oder?) würde ich direkt vor die Amps packen.
    Falls du einen Chanel-Switcher meinst, haben die afaik einen extra Anschluss am Amp - Ich hab sowas nicht. :(
    Den Tuner würde ich direkt hinter die Gitarre packen, damit das Signal unverfälscht ankommt.

    Dann stellt sich nur noch die Frage ob manche Effekte in den Effekt-Loop des Amps sollen, Falls du einen hast, aber davon hab ich keine Ahnung - Sowas hab ich auch nicht.

    Generel würde ich dir aber empfehlen mal ein wenig rumzuprobieren vielleicht gefällt es dir anders ja besser, wer weiß... ;)
     
  3. -Dexter-

    -Dexter- Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Schwedt
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    394
    Erstellt: 12.01.06   #3
    Gitarre -> Tuner -> Compressor -> Distortion -> Amp Input
    FX Send -> Tremolo -> Chorus -> Delay <- FX Return

    So würde ich das machen, besitze allerdings keinen Compressor, von daher bin ich mir darüber nicht ganz schlüssig. Deinen "Umschalter", solltest du eigentlich in die dafür vorgesehene Erweiterun des Amps einstöpseln, wenn du meinst, was ich denke.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping