Effekte von Ben Kenney?

von bionictom, 16.09.05.

  1. bionictom

    bionictom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 16.09.05   #1
    Hallo zusammen!

    Werd einfach nicht fündig, wie Ben Kenney seinen Sound zusammenbekommt... der klingt sehr oft so, als ob ein Oktaver und sehr viel Compression dabei ist, zum Beispiel im Bridge-Teil von "Make a move".... habt ihr vllt. ne Ahnung wie ich da ran komme?
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 16.09.05   #2

    Da hast du recht. Er verwendet gelegentlich einen Octaver, aber welchen genau kann ich dir nicht sagen. Auf der "Live at Red Rocks" sieht man das nicht. Ben setzt den Octaver, in besagtem Song, aber auch nur für ein oder zwei Takte ein.

    Meinst du sein Equipment? Ich gehe einmal davon aus, dann ist die Antwort: MIT VIEL GELD!;)
    Das Equipment das er benutzt ist von Mesa Boogie. Verschiedene M-Pulse Tops und Roadready 4x10" bzw. 1x15" Boxen. Der Bass ist eine edel Jazz-Bass Kopie von Lakland (siehe Bild).

    Der Sound allgemein: viel Bass; dezente Mitten; wenig Höhen.

    Edit: Grüße nach Kärnten aus Wien.
     

    Anhänge:

  3. bionictom

    bionictom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 19.09.05   #3
    Ne, ich meine weniger das equipment, sondern besagter Sound bzw. Effekte.
     
  4. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 25.06.07   #4
    Soo, ich ziehe den Thread jetzt einfach nochmal aus der Versenkung =)

    Ich würde gerne wissen, was Ben Kenney für einen Octaver verwendet. Gibt es vielleicht jetzt irgendwelche Hinweise?

    Ich war jetzt am Wochenende beim Southside, wo Incubus gespielt hat, und ich fand den Sound seines Lakland Basses mit dem Octaver einfach nur genial (Zum Beispiel im Intro von "Nice To Know You").

    Im Bassplayer-Interview hat er auch nichts zur Marke seines Octavers gesagt, nur dass er gelegentlich einen benutzt.


    Vielleicht weiß ja jemand was! Dankeschön!
     
  5. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 25.06.07   #5
    er benutzt also laut wikipedia line6 effekte. was er genau benutzt habe ich leider auch nicht gefunden
     
  6. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.06.07   #6
    hmmmm.... also ich hab von line6 keine octaver-einzelpedale gefunden. naja.... dann wirds wohl ein ewiges rätsel bleiben =)
     
  7. bionictom

    bionictom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 29.06.07   #7
    Hihi, war auch am Southside :D
    So nen fetten Live-Basssound hab ich noch nie gehört, phänomenal das ganze.

    Hab in seinem Rack ganz unten einen BassPOD (Rackversion) gesehen.
     
  8. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.06.07   #8
    Der Sound war echt superklasse!!! Incubus allgemein war fett!

    Ich hab einen gebrauchten BOSS OC-2 für 49€ gefunden und den gleich bestellt. Mal sehen wie der ist. Hab kein Geld für nen Bass POD =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping